Hörprobe vom Song Frankenland von Onkel Scharbert

von Onkel_Scharbert, 05.08.20.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Onkel_Scharbert

    Onkel_Scharbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.20
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    17
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.08.20   #1
    Hallo Leute,

    hier möchte ich für meinen neuen Song / Video Frankenland ein Feedback bekommen.

    Besten Dank.
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    3.407
    Kekse:
    13.428
    Erstellt: 05.08.20   #2
    Hallo...

    Kurz, ich finde den Sound gruslig.
    Eine unpassende Rockgitarre (oder was soll das sein)
    Ausserdem klingt sie zuweilen schief.
    Die Trommeln und Becken nuscheln vollkommen undifferenziert im Hintergrund rum.
    Was da sonst noch als Instrument mitspielt, ist nicht rauszukriegen
    Das ewig gleiche Riff wirkt schnell ermüdend.
    Der Track klingt insgesamt wie mit einen uralten Diktiergerät in 8 Bit 16kHz aufgenommen.
    Bein Gesang gibt es noch ein paar schiefe Töne (z.B 2.54).
    Das Video zeigt ewig das Gleiche, sehr ermüdend.
    Insgesamt wirkt alles wie mal schnell dahingeschnuddelt.
    Das ist für mich allenfalls ein erster Rohentwurf...

    Sorry für den "Verriss", aber hier gibts i.d.R. ehrliche Meinungen und meine ist natürlich rein subjektiv.
     
  3. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    4.153
    Kekse:
    15.027
    Erstellt: 06.08.20   #3
    Der Raumklang ist irre schwammig und undefiniert …

    Der Gesang an einigen Stellen echt schief, und zudem schwer verständlich, weil er sich mit der Gitarre um die Frequenzen streitet und von dieser zugedeckt wird.

    Bezüglich Komposition, Arrangement und Video sage ich mal lieber gar nix.

    LG
    Thomas
     
  4. Onkel_Scharbert

    Onkel_Scharbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.20
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    17
    Kekse:
    12
    Erstellt: 23.09.20 um 11:18 Uhr   #4
    Hallo Leute,

    ich habe den Song noch einmal neu abgemischt. Hier könnt ihr die Verbesserungen bewerten.

     
  5. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    3.407
    Kekse:
    13.428
    Erstellt: 23.09.20 um 11:38 Uhr   #5
    Hab mal beide Version quer gehört, der Gesang ist, sagen wir, ein wenig besser geworden (Verständlichkeit), aber der "Rest" ist nach wie vor (Gesamtklangeindruck, Sound der Instrumente etc.) "unterirdisch" (soundtechnisch).
    Was hast du denn an Ausrüstung und wie/womit nimmst du auf?
     
  6. Onkel_Scharbert

    Onkel_Scharbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.20
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    17
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.09.20 um 09:11 Uhr   #6
    Ich habe im Masterbuss ein Mix-Tape Plug-In verwendet, wenn man das ausschaltet / löscht, dann klingts gleich moderner. Das Klangbeispiel dazu verlinke ich nächste Woche.

    Danke für das Feedback.

    Ich habe die letzten Songs immer mit diesem Plug-In aufgenommen, weil ich die Mono-Handy Version besser fand :-)
     
Die Seite wird geladen...