Hohner Tango, Concerto, Lucia, Verdi?

von Bonsai, 12.11.07.

  1. Bonsai

    Bonsai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #1
    Hallo an alle hier im Forum.

    Ich lerne seit geraumer Zeit das Akkordeon zu spielen. Es macht mir sehr viel Spass und daher möchte mir ein eigenes zulegen. Derzeit habe ich ein Leihinstrument (Hohner Lucia).

    Da es ein gebrauchtes Hohner sein soll, bin ich auf die o.g. Typen gestoßen. Meine Frage wäre, wo liegen die Unterschiede (Sound, Spielweise, etc.) zwischen den Akkordeons?

    Die Suchfunktion habe ich schon gequält und nichts bzw. wenig gefunden, daher wäre ich für eine Antwort äußerst dankbar.

    Ansonsten, finde ich dieses Forum einfach prima.
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.268
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 12.11.07   #2
  3. horschd

    horschd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Ortenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #3
    Hallo Bonsai,

    ich habe einen Bekannten der jetzt eine Lucia spielt ,hatte vorher ein anderes Instrument von Hohner
    er sagt er würde die Lucia nicht mehr hergeben wegen dem Klang
     
  4. Albeerto Akkordo

    Albeerto Akkordo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #4
    Hallo Bonsai, die Lucia (alt?) hat noch den typ. Hohnerklang und wenn Dir der lange Tastenhub nicht hinderlich ist, dann lass das Teil mal durchsehen oder investier nen paar Euronen.Du hast dann ein sehr schön und voll klingendes Akkordeon.Hab selbst eine 3 chörige Lucia (die gibts auch 4 chörig glaub ich) und die klingt echt super.Du hast nicht geschrieben wie alt das Ding ist ????
    Die Concerto Reihe ist auch nicht schlecht, hab selbst mit einer Student angefangen und 2 Jahre gespielt, für den Berg (zum Raufschleppen)ideal und der Bass klingt echt fein.Mit der Verdi hatte ich noch nichts zu schaffen, die Dinger sind bei Ebay nicht sonderlich teuer, im Gegensatz zu den Atlantiks.

    Gruß Al
     
  5. Bonsai

    Bonsai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #5
    Vielen Dank für die Infos.

    Ich werde versuchen ein Musikgeschäft in meiner Nähe zu finden, dass gebrauchte Hohners zum anspielen hat.

    Wenn ich mich für eins entschieden habe, werde ich mich wieder melden.
     
  6. semperoni

    semperoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.12
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    55
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    295
    Erstellt: 02.10.13   #6
  7. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.268
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 02.10.13   #7
Die Seite wird geladen...

mapping