Hotel California

von HollywoodRose, 01.09.04.

  1. HollywoodRose

    HollywoodRose Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 01.09.04   #1
    Hi Leute.

    Ich wollte mal von euch wissen wie lang ihr dafür gebraucht habt Hotel California spielen zu können ? Also ich mein den Akustikpart.

    Ich musste das unbedingt spielen, und da ich ja sonst Bass spiele hab ich meine alte Western rausgekramt und losgelegt... naja, dann natürlich gemerkt das ich dafür ein capo brauch. Also, ins Musikgeschäft, Capo gekauft und losgelegt. So, jetzt nach fast 2 Wochen kann ich endlich behaupten es fehlerfrei und flüssig spielen zu können. Und ich habe jeden Tag mindestens (!) 20 minuten (manchmal auch 3 stunden) nur dieses eine Lied geübt.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.09.04   #2
    ich weiß jetzt nicht genau was du mit "akustikpart" meinst, ich vermute jetzt einfach mal die unplugged-version :p

    für die soloteile der leadgitarre habe ich laaange geübt... zwei wochen oder so, die rythmusgitarre war recht einfach, da ja immer das selbe kommt....
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.09.04   #3
    Auf der Studioversion sind jede Menge Akk-Gitarren drauf. :p
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.09.04   #4
    echt?:er_what: ich erinnere mich an einen sehr funkigen e-git sound aber akustik...? :confused: nja, hab die studioversion auch erst zwei mal gehört :o
     
  5. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 01.09.04   #5
    Der Gitarrist von den Eagles spielt es doch mit ner 12-Saitigen.
    Geht das mit ner "normalen" Gitarre auch? Wusste ich gar net.
    Muss ich mir mal ausdrucken (tabs).
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.09.04   #6
    Die Akk-Git (es sind mindestens 2 in unterschiedlichen Capodaster-Lagen) sind sozusagen das klangliche Markenzeichen, fängt ja auch gleich das Intro mit an. E-Git sind "nur" tonnenweise Solospuren drin sowie eine einzige Rh-Gitarre, die gelegentlich eine Art Reggae-Rhythmus über Deadnotes spielt.

    Macht richtig viel Arbeit, das sauber hinzukriegen. Erstaunlich (und beispielhaft) ist, wie luftig die Arrangements bei den Eagles immer sind, trotzdem oft sehr viele Instrumente drin "versteckt" sind.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.09.04   #7
    Es sind 4 Gitarren (zumindest im offiziellen Songbook).

    12-saitige mit Kapo
    6-saiteige mit capo
    6-saitige
    6saiter nylon, der diese kleine Melodie spielt
     
  8. HollywoodRose

    HollywoodRose Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 01.09.04   #8
    Alles geht auch mit ner normalen gitarre :D
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.09.04   #9

    zumindest 4 GitarrenSTIMMEN :)

    Ich hab n Video von nem Auftritt, da wird das ganze etwas anders gespielt:

    12 Saitige Resonatorgitarre spielt Akkorde, wird mit dem 12-Saiter-hals von der Gibson EDS1275 gedoppelt (in weiß! *sabber*), der 6-saitige Hals spielt diese kleinen licks, die immer mal wieder aufkommen, während eine Tele (6 Saiten, wer hätte es gedacht) das Rhythmus-Muster spielt (sind das arpeggios? D: ).

    Beim Solo wechseln sich dann die EDS (6-Saitig) und die Tele ab :)
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.09.04   #10
    Also die waren schon alle 4 gleichzeitig am Werk, zumindest im Intro. Weiter hab ich nimmer geschaut, ich hasse das Lied mitlerweile.

    Stimmen sind es noch mehr. Bei der unplugged haben sie was von 8 guitars stehen....
     
  11. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 01.09.04   #11
    Da gibts diese krasse Version mit diesem bitteren Spanisch klingenden Intro...da sind echt paar krasse passagen am start.
     
  12. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.09.04   #12
    die Version find ich aber scheisse, die hab ich sogar als Video...

    Total kacke das mistding. kam mal bei wdr3 oder 3sat, bei pop around the clock (is von "hell freezes over", ner DVD).

    [e]Ray, ich wollte bei meiner Einschränkung von "Gitarren" auf "Stimmen" nur drauf anspieln, dass der eine ne Doubleneck hat ;)
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.09.04   #13
    Asoo.

    Aber auf beiden Hälsen wird er nicht gleichzeitig spielen ;-)

    Die 12saitige spielt den bekannten Rhytmuspart auf den höheren Bünden (Kapo auf 7), die eine 6-saitige auch. Die zweit 6-saitig hat eine eigenen Part, der ähnlich klingt, aber auf den unteren Bünden gespielt wird.
    Und die Nylon macht das Geplinkere.
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.09.04   #14
    Die find ich klasse. Ist die unplugged Version, wo die Nylongitarre mehr zum Zug kommt als bei der Album-Version. Paar schnelle Läufe dabei :-)
     
  15. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 01.09.04   #15
    Vor allem die dann auf ner Nylon hinzaubern...die jungs habens schon drauf.
     
  16. HollywoodRose

    HollywoodRose Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 02.09.04   #16
    Ihr seid natürlich alle die super krassen Leute und so. Trotzdem hat mir nur EINER von euch meine Frage beantwortet !!!
     
  17. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 02.09.04   #17

    Hier der Zweite (du wolltest es ja nicht anders :p ): Zwei Stunden. Aber ich bin ja auch kein Bassist ;).

    Und was nützt dir diese Info jetzt? Du kannst doch damit überhaupt nichts vergleichen, weil jeder hier auf einem anderem Level spielt. Der eine kann's schludrig nach 1 Tag, der andere perfekt, der dritte bekommt's überhaupt nicht gebacken und der Vierte (Du also) hat nach 2 Wochen Üben mit diesem Stück auch ingesamt große spieltechnische Fortschritte gemacht, die ihm niemand mehr nehmen kann. ;)
     
  18. HollywoodRose

    HollywoodRose Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 02.09.04   #18
    Danke Hans. Es gibt ja doch noch guterzogene Menschen :D

    Wollt einfach nur mal wissen wie lang IHR so dafür gebraucht habt. Ist mir schon klar das hier jeder auf nem anderen Level spielt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping