Hughes and Kettner Matrix Combo

von flomuehl, 22.02.08.

  1. flomuehl

    flomuehl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    234
    Erstellt: 22.02.08   #1
    Hallo,

    hat jemand von Euch den Hughes and Kettner Matrix Combo, oder Erfahrungen damit?

    Bin über jede Info oder gar ein Review dankbar!

    Gruß Florian
     
  2. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 22.02.08   #2
  3. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 22.02.08   #3
    Ich hab ihn schon ein paar Mal bei regionalen Bands auf der Bühne gehört.

    Mein Rat: FINGER WEG!

    - Null Schönklang
    - Miese Effekte
    - Null Durchsetzungsfähigkeit

    Da gibts VIEL bessere Alternativen in dem Preisbereich.
     
  4. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 22.02.08   #4
    Dem kann ich mich nur anschließen! Ich würde einen Matrix schon fast als MG Hughe&Kettner´s bezeichnen! Ich finde nicht einer der 4 Kanäle ist brauchbar. Klar ist das jetzt subjektiv aber ich bin mir sicher, dass du sehr viel brauchbarere Amps findest. Es kommt eben darauf an, ob du gebrauchtkauf in erwähgung ziehst und was für eine Musikrichtung du mit dem Amp abdecken möchtest.Außerdem wäre es empfehlenswert ob Top oder Combo?! Wohl eher Combo bei deinem Budget?!

    Bei gebrauchtkauf würde ich dir folgende empfehlen:
    Peavey Bandit
    Peavey Classic 30/50
    wenn es etwas puristischer sein darf einen Fame Gta
    Fame Duo
    Rath Amps
    Orange Tiny Terror
    ......
     
  5. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    842
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 22.02.08   #5
    Die Liste von manuelstern ist schon mal 'ne gute Auswahl, zur Ergänzung, wer Rath sagt, muss auch PCL Vintage-Amp sagen ;) Das Stagemaster 75 könnte mit etwas Glück noch zum Ausverkaufspreis der ersten Serie (289€) zu kriegen sein - schau' bei Interesse mal in die Review-Sektion, adrenochrome hat da 'nen guten und kompetenten Bericht zu geschrieben ...
    Ansonsten brauchen wir erst noch ein paar Infos von dir, um seriös was empfehlen zu können, auch da hat er Recht ;)

    Was den Matrix angeht, in meinen Augen - nee, Ohren ;) - das schlechteste Gerät, das H&K bisher auf den Markt gebracht hat. Wenn H&K, dann halt' lieber auf dem Gebrauchtmarkt nach der hervorragenden alten Attax-Serie (100 oder 200) Ausschau! Den Matrix "durfte" ich auch schon bei diversen Gigs bei anderern Bands erleben, und fand ihn einfach schwach und irgendwie unschön, dünn im Sound.
     
  6. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 22.02.08   #6
    den stagemaster hätte ich natürlich auch als erstes empfohlen, aber die teile sind zur zeit out (wollte mir nämlich zu dem preis noch nen zweiten bestellen..), bzw schwer zu bekommen.
    außerdem hat der threadsteller ja nach dem matrix gefragt und nicht nach alternativen ;-)

    finde ich natürlich trotzdem okay, alternativen anzubieten, auch wenn ich meist bemüht bin, beim thema zu bleiben...
     
  7. bohni

    bohni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.08
    Zuletzt hier:
    27.11.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #7
    mal ne ganz andere Frage zu dem combo:
    und zwar frag ich mich wo das Ding seine Sicherung hat. In der Anleitung dies als PDF auf der Homepage gibt hab ich nichts gefunden und er muss ja eine haben oder nicht?:confused:
    Und muss ich mir überhaupt Gedanken wegen der Sicherung machen? (falls er eine hat natürlich)

    Aufschrauben will ich ihn allerdings net unbedingt.
     
  8. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 30.03.08   #8
    so schlecht ist der matrix nicht, jedoch klingt er ohne spielereien am gain und equalizer wesentlich schlechter als mit nem setup, viele drehen ihr setup so hin, dass er allein gut klingt, aber im bandkontext überdeckt wird, daraus resultiert dann 0 durchsetzung und dann wundert man sich, es ist bei diesem amp schwieriger als sonst, da ein maximum rauszuholen, daher würde ich ihn nicht empfehlen. es kostet viel arbeit... ich benutze gerne einen 7 band-EQ um da mehr "leben" rauszuholen, und das funktioniert sehr gut! aber nichtsdestotrotz ist er brauchbarer als es oft heißt und ich habe noch keine durchsetzungsprobleme gehabt... der sound des 4ten kanals(warp) ist für den bandsound nicht dienlich, aber im 3ten kanal(lead) konnte ich bis jetzt jeden sound hinkriegen, von ac/dc bis ektomorf... ich kann den clean kanal auch nicht schlecht machen, denn gerade dieser ist flexibel und ziemlich klar, perkussives spiel und gemischt mit chorus ist vollends möglich und hat ne gute qualität, der clean channel ist an dem amp eigtl. der beste kanal... die effekte haben eine ziemliche tiefe, daher ist es geschmackssache...nagut ich hab auch aus nem marshall mg zu akzeptierende sounds rausgekriegt, man muss bloß mal ein bischen experimentieren...

    ich besitze den matrix und bin sogar zufrieden mit ihm, grade wenn ich nen EQ ranhänge. ich empfehle ihn aber nicht, da man für das geld nen Attax 100 gebraucht kriegt, der einfacher einzustellen ist, eine geile zerre hat und sehr flexibel verwendet werden kann.

    die sicherung ist, soweit ich weiß, IM amp, also zum wechseln muss man ihn aufmachen...ohne netzsicherung dürfte er theoretisch auch nicht in deutschland verkauft werden...wär ja lebensgefährlich...

    Hier ist noch ein Link zu Ampvideo Sammelthread, wo ich ihn mal auf Videos getestet hab:
    !KLICK!
     
Die Seite wird geladen...

mapping