Passende Box zu Hughes and Kettner Matrix

von hbk-05, 27.07.07.

  1. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #1
    HI
    ich habe den Hughes and Kettner Matrix 100 Head.
    Ich würde gerne wissen welche Box am besten zu dem Top passt.
    Ist es die dazugehörige Box?

    Gruß Schorschi :great:
     
  2. hbk-05

    hbk-05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.07   #2
    Die frage ist eher an die gerichtet die mit dem Amp erfahrung haben

    :D

    Was wohl klar ist
     
  3. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 28.07.07   #3
    verkauf das topteil wieder :D dat ding taugt nichts erstrecht inner band wirst du untergehen egal mit welcher box....ich würd noch nicht ma ne behringer box dran anschliessen
     
  4. hbk-05

    hbk-05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.07   #4
    Daran hab ich auch schon gedacht.
    Aber ich hab das teil erst seit einem jahr und meine eltern erlauben es mir nicht ein neues zu kaufen.:twisted:
    deswegen dachte ich eine neue box bringt mehr druck
     
  5. nr13

    nr13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.16
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.07.07   #5
    Um auch an dieser Stelle noch mal den ganzen Hughes & Kettner Matrix - Hassern zu widersprechen... Das Teil taugt sehr wohl und ist für den Preis meiner Ansicht nach schon sehr gut... Ich hab auch die passende Hughes & Kettner Box (SC 412 glaub ich)... Gegen unseren Drummer, der ohnehin schon laut spielt und in dem Fall grad noch ein Set mit ner 22er Bassdrum bearbeitet hat, war das Ganze selbst im mittenbeschnittenen Warp - Kanal auf halber Lautstärke locker durchsetzungsfähig, mit Bass und Gesang gibts auch kein Probleme... Wenn eine zweite Gitarre im Spiel ist, muss man sich schon ein wenig abstimmen, aber wer sich ausgiebig mit den Potis beschäftigt, sollte da auch keine Probleme kriegen... Am besten viele Mitten rein, etwas weniger Höhen, Bässe höchsten auf Hälfte und eventuell das Volumen - Poti des jeweiligen Kanals auf 7 stellen... Mit der Einstellung hatte ich keine Probleme mehr... Das einzige was mir bei dem Gerät manchmal ein bisschen fehlt ist der Druck... Er klingt irgendwie ein wenig leblos, das gilt allerdings auch nur für den Warp - Kanal und bedingt für den Lead - Kanal... Crunch und vor allem Clean können einem bei hartem Anschlag bei einer Gitarre mit leistungsfähigen Pickups durchaus den Magen auspumpen... Für Leute, die die Extra - Portion Druck auch bei viel Verzerrung brauchen, mag das Teil unbrauchbar sein, für den Preis ist der Matrix meiner Meinung nach aber wie gesagt mehr als in Ordnung...
    Ich würde die SC 412 Box auf jeden Fall ohne weiteres empfehlen...
     
  6. hbk-05

    hbk-05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #6
    ich denke mir schon das die dazugehörige box gut zu dem matrix passt.
    aber ich würde nur mal gerne wissen welche am besten passt.
    werd jetzt mal zum antesten fahren.
     
  7. P-MaN

    P-MaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 30.07.07   #7
    Zufällig habe ich vor, meine Matrix SC 412-Box zu verkaufen - allerdings nur an Selbstabholer. Wo wohnst du denn? :D
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 30.07.07   #8
    Auch wenn das Teil laut genug ist, um alle anderen im Proberaum an die Wand zu foehnen, heisst das noch lange nicht, dass die Kiste durchsetzungsfaehig ist - das ist was GANZ anderes. Das Problem ist halt (genauso wie bei den Line6 Spiders...), dass man das Ding einfach hoellisch aufreissen muss, um sich selbst ueberhaupt zu hoeren - grad durch diesen sehr kratzigen "poroesen" Zerrsound... der geht halt im Bandgefuege klaglich unter. Hab' besonders mit dem Combo in der Hinsicht GANZ boese Erfahrungen gemacht... der Halfstack ist nicht ganz so schlimm - fuer's Geld gibt's aber weitaus bessere Loesungen.

    @hbk-05: Die originale Matrix-Box klingt mit dem Amp OK, zumindest im Vergleich zur Combo Version - da wuerde ich an Deiner Stelle wohl wirklich die in Anbetracht ziehen. Obwohl es natuerlich auch gut waere, wenn Du in eine Box investieren wuerdest, die Du mit dem naechsten Topteil weiter benutzen kannst (was mit der Matrix-Box natuerlich auch geht, wenn sie Dir vom Klang her gefaellt)... Was haste denn momentan fuer ne Box?
     
  9. hbk-05

    hbk-05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #9
    ich wohne ganz unten in bayern in der nähe von münchen aber näher an salzburg.
    in teisendorf falls du es genau wissen willst.

    ich habe eine rockson box für 155€. die hier: http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=8DrVqHzmgkkAAAERuZsvKPl9&JumpTo=OfferList

    das nächste top sollte auf jeden fall ein röhrentop sein.
     
  10. nr13

    nr13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.16
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 31.07.07   #10
    Dadurch hab ich aber immer noch nicht ganz verstanden, warum der Amp nicht durchetzungsfähig ist, wenn er mit den anderen im Proberaum nicht nur mithalten, sondern sie sogar plätten kann (was ich natürlich auch nicht unbedingt will ;) )...
    In dem anderen Thread, in dem wir schon mal darüber diskutiert haben, habe ich dich so verstanden, dass du die Erfahrung gemacht hast, dass beim Matrix die Übergangsphase zwischen "kaum hörbar" und "alle anderen plätten" kaum vorhanden ist, und man somit im Bandgefüge keinen passenden Sound findet. Meintest du das mit "nicht durchsetzungsfähig"?
     
  11. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 31.07.07   #11
    Also mal vorweg finde ich die Matrix Serie einen absoluten flopp gut über geshcmack lässt scih bekanntlich streiten aber das ding kann gar nichts wirkich gut kein wirklich toller cleansound der crunch Kanal lässt auch zu wünschen überig und der Lead ist absolut mies!
    Das mit der Lautstärke finde ich auch bisschen schade gut e ist ne transe aber immerhin 100watt aber das ding muss man wirklich unglaublich weit aufreisen das man überhaupt etwas hört!

    Nun zum eigentlichen Thema: Nun ja es kommt eben darauf an was du für vortsellungen hast und wie viel geld du ausgeben willst ich denke mal das du eher im unteren Preisfeld bleiben willst?!
    Ich würde dir entweder eine Fame 4x12/2x12 empfehlen recht günstig mit V30ern
    eine Engl 2/12 (gebraucht bei ebay) das ding hat dermaßen druck!
    Boogie 2x12 ebenfalls bei ebay wird so zwischen 400 und 600€ kosten
    etwas noch billigeres wär dann noch die 2x12er von Harley Benton mit den V30ern!

    naja du musst wissen ob 2x12er oder 4x12er und wie viel geld du ausgeben willst

    die Matrix box würde ich dir nicht empfehlen weil die ,wie das top recht billig gemacht sind eben fürs kleine budget und meiner meinung nach auch einen nicht der üble bringer sind

    ich hoffe ich konnte dir weiter helfen
    MFG
     
  12. hbk-05

    hbk-05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #12
    ja besser im unteren preisfeld.
    ich habe aber noch eine frage:
    um wie viel verändert sich der sound bei einer anderen box?
     
  13. P-MaN

    P-MaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 31.07.07   #13

    Hast du die Box jemals angespielt? Denn Komischerweise kann ich all das nicht bestätigen. Sehr gut verarbeitet und für den Preis absolut in Ordnung
     
  14. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.08.07   #14
    Jo hab ich schon mal angespielt und ich war nicht so begeistert das die verarbeitung top ist würd ich nicht behaupten sie ist absolut angemässen in der Preisklasse das muss ich doch im nachinein zugeben! Nun ja er muss eben entscheiden wie viel er ausgeben möchte und was ihm gefällt ich hab nur meinen Standpunkt dazu erläutert!
     
  15. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.08.07   #15
    @hbk nun ja das kommt ganz darauf an! Bei teuren Boxen sind oft leistungsstärkere/bessere Speaker drin als bei billigen wobei die boxen, die ich genannt habe einen der besten Speker drin haben und trotzdem für recht kleines geld zu haben sind! Dann gibt es noch einen unterschied in der konstruktion des Gehäuses! das Gehäuse einer teuren Box ist viel stabieler und aus dickeren materialien du wirst es vielleicht nicht glauben aber das amcht auch recht viel am sound bzw am druck einer box aus!
    Nun ja diese boxen kosten dann neu eben schon mal an die 1000€ wobei es auch billiger geht! Die Fame boxen sind für ihren Preis absolut Top Fame bietet eine gute Verarbeitung und V30 Speaker was acuh für sie spricht! Such mal im mb da findest du sicher was über die Boxen oder auf www.musicstore.com. Die harley benton hat auch V30er also dürfte sie auch nicht unbedingt schlecht sein jedoch ist bei dem preis sicher die verarbeitung etwas schlechter aber über diese box findest du sicher auch was im mb!Die cobra boxen von Framus dürften auch nicht schlecht sein ich hab bisher nur die 2x12er von Framus gespielt und die war echt nicht übel!

    am besten wäre sicher die 2x12er von Engl die ist absolut top ! Die würdest du bei ebay mit glück für 400-500€ bekommen

    wie viel möchtest du denn konkret ausgeben?? Das wär schon sehr hilfreich um dir weiter helfen zu können
     
  16. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.08.07   #16
    Das ist es gerade - Durchsetzungsfaehig heisst, Du hörst den Amp, ohne dass andere Instrumente im Bandgefuege durch ihn ueberdeckt werden - er belegt also weniger Frequenzen.

    Der matrix ist halt nun mal recht kratzig hoehenlastig und bassig abgestimmt - die Baesse werden vom Bass geschluckt, die Hoehen von der Snare und dem Blech... und wenn der Matrix in den Mitten halt nichts macht, muss man ihn aufdrehen, bis seine Hoehen und Baesse lauter sind als die vom Bass und Schlagzeug - und dann ist das Ding halt einfach zu laut...
     
  17. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 01.08.07   #17
    klar V30 sind die einzigen guten Speaker überhaupt...
    es sind auch die einzigen Speaker mit denen man Metal spielen kann...
    genauso wie man mit Tonabnehmern von EMG nur Metal spielen kann..
    ach ja, selbstverständlich klingen auch nur Röhrenamps gut !

    man könnte hier an viele sogar tote, stinkende Katzen verkaufen, wenn sie nur V30 eingebaut hätten :screwy:

    IST NICHT BÖSE GEMEINT,
    aber so alle 100 "musste kaufen weil V30 drinnsind" oder "ist aber besser weil V30 drinn sind" Dummfugbeiträge muss ich einfach mal meinen Kommentar dazu abgeben :D

    Robi
     
  18. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.08.07   #18
    Also wirklich Klartext - Du musst nicht unbedingt in jedem Thread, bei dem ein V30 als halbwegs anstaendiger Speaker dargestellt wird, gleich ne Anti-V30 Predigt halten, oder? Ich mein, klar, der V30 ist nicht das Nonplusultra, aber Du solltest vielleicht nicht jeden Anlass nutzen, um das Ding schlechter darzustellen, als es wirklich ist - ich find naemlich dass ein V30 in ner anstaendigen Box durchaus gut klingen kann ;)

    Wenn's um ne Box in den guenstigeren Preisbereichen geht, haste halt meistens nicht die Wahl zwischen dem V30 und nem äquivalenten Eminence der genauso gut oder besser klingt und die Haelfte kostet, sondern musst Dich halt zwischen nem V30 und irgend ner Celestion Billigserie oder irgendwelchen No-Name Teilen entscheiden - und da sind in den meisten Faellen die V30 einfach die besseren Speaker - alleine schon was Wirkungsgrad und Durchsetzungsfaehigkeit angeht - fuer den Matrix also sicherlich keine schlechte Wahl, wenn man die grellen Hoehen etwas gezuegelt kriegt...
     
  19. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.08.07   #19
    Ich kann mich dir nur anschließen ich habe ja auch nicht gesagt das der V30 der beste ist sonderen einer der besten!! (genau lesen Bitte:D) Es gibt sicher bessere Speaker aber eben nicht im unteren Preisbereich, außer er bastelt sich seine box selbst mit emminence Speakern zusammen und einem guten Gehäuse das wär auch noch ne möglichkeit aber ich denke mal mit den genannten Boxen wäre er ganz gut bedient!
     
  20. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 01.08.07   #20
    n jeden Thread ? :screwy:
    aber wenn in zig Threads, fast allen Threads wo es um Boxen geht solch ein Gewitter um den V30 gemacht wird, da geht mir halt 1-2mal im Monat ! der Hut hoch... was ja schon deutlich weniger ist als deine bös übertriebene Darstellung!

    Im Gegenteil, normalerweise sage ich ja das der V30 kein schlechter Speaker ist und ich sage auch das das Gehäuse in dem der Speaker sitzt wichtig ist, mein BSP dazu ist meist das man sich mal 3 unterschiedliche Boxen (Diezel, Mesa, Marshall) anhören soll um festzustellen wie krass unterschiedlich die Speaker klingen können.
    Über Eminencespeaker habe ich auch diesmal gar nix gesagt, das weisst du auch und das kann jeder nachlesen, aber es ist deine Glaubwürdigkeit...

    ich habe ja auch verständnis und weiss das es leute gibt die nicht genug Geld haben um sich n vernünftiges Cabinet zu kaufen, aber n Leergehäuse von HoS zbs ist nicht teuer, dazu n paar preiswerte Speaker (zbs von EMINENCE :twisted: ), oder gebrauchte Speaker zb von EBay und man hat ne wirklich brauchbare Box für immernoch rellativ weniger Geld.
    aber wichtiger finde ich eigendlich die Box passend zum Amp zu kaufen und net irgendweine Box mit superduperspeakern, aber wer macht heute sowas noch ;)

    Robi
     
Die Seite wird geladen...

mapping