Humbucker-Kappen - Wie montieren ?

von Timster, 26.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Timster

    Timster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.08
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    409
    Ort:
    Freie und Hansestadt Hamburg
    Kekse:
    2.739
    Erstellt: 26.10.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe mir für meine Gibson Les Paul Standard faded (aus rein optischen Gründen) Pickup-Kappen (Original Gibson) bestellt. Nun dachte ich, dass man die da einfach drauf steckt. Aber nachdem ich im Internet und auch hier Forum ein wenig zu diesem Thema geuscht habe, scheint es dann doch nicht so einfach zu sein.

    Die meisten sagen, dass es reicht die Teile anzulöten, einige meinen man muss sie zusätzlich noch in Parafin baden um Feedback zu verhindern und dann gibt's wiederum die Meinung es reicht die Dinger einfach draufzustecken.

    So, jetzt mal Budder bei die Fische… was stimmt denn nun ?

    Ich nehme mal an, dass meine aus Neusilber sind, die ja angeblich kein Feedback erzeugen. Langt es dann nicht die da einfach so draufzustecken ? Ach ja, wenn ich die anlöte muss ich dann das Klebeband vorher abmachen ?

    Viele Grüße

    Timster
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 26.10.08   #2
    Die Kappen mußt Du schon anlöten, allein um sie zu erden und ihnen festen Halt zu geben. Da reicht ein kleiner Lötpunkt auf jeder Seite zwischen Kappe und Grundplatte-PU.
    Ohne jede Fixierung tanzen die Dinger in der Gitarre auf dem PU rum und erzeugen Geräusche. Braucht kein Mesch, wenn's alle Nase lang klingelt und knallt. Außerdem streut es ein, wenn es nicht per Lötpunkt an Masse gelegt wir, gelle?

    Ob Du sie zusätzlich wachsen mußt hängt davon ab, ob sie mikrofonisch sind. Das hängt aber nicht mit dem Material der Kappe zusammen (Neusilber hat nur die Eigenschaft, den PU-Ton nicht zu ändern und die Höhen nicht zu beschneiden), sondern mit eventuell losen Wicklungen auf der PU-Spule. Diese werden aufgrund ihrer Eigenresonanz zum Schwingen angeregt und es entsteht eine Art "Feedback".

    Durch das Wachsen werden die Wicklungen fest fixiert.

    Wenn Du allerdings bislang keine mikrofonischen PU's hast, werden sie es durch die Kappen auch nicht. Kannst Du Dir also getrost sparen.
     
  3. Timster

    Timster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.08
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    409
    Ort:
    Freie und Hansestadt Hamburg
    Kekse:
    2.739
    Erstellt: 26.10.08   #3
    DAs hilft mir doch schon mal sehr weiter, aber wie sieht es mit dem angesprochenenem Klebeband aus ?
    Dran lassen oder abmachen ?
     
  4. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 26.10.08   #4
    Dranlassen!!!!
    Das Klebeband ist als Schutz vor Schmutz, Schweiß etc. auf den Wicklungen und fixiert diese ebenfalls. Beim Abziehen kann es passieren, daß Du die Wickelung darunter beschädigst, da das ganz feiner Draht ist und das Klebeband meist sehr kräftig klebt.

    Kappe druff, festlöten, einbauen, losspielen!:great:
     
  5. Timster

    Timster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.08
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    409
    Ort:
    Freie und Hansestadt Hamburg
    Kekse:
    2.739
    Erstellt: 26.10.08   #5
    Das klingt doch mal vernünftig :)

    Vielen Dank für Deine Hilfe
     
  6. PANTARHEi

    PANTARHEi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.08
    Zuletzt hier:
    11.12.09
    Beiträge:
    86
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.09   #6
    Ich muss den Thread nochmal ausgraben.
    Hat dieses Neusilber wirklich keinerlei Einfluss auf die Tonabnehmerqualität, oder ist das doch eher Marketing ?`
     
  7. PANTARHEi

    PANTARHEi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.08
    Zuletzt hier:
    11.12.09
    Beiträge:
    86
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.09   #7
    Bitte melden - ist dringend :)
     
  8. antaria

    antaria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    8.06.11
    Beiträge:
    128
    Kekse:
    320
    Erstellt: 17.05.09   #8
    Neusilber hat keinen bzw. nur einen minimalen Einfluss auf den Sound.
     
Die Seite wird geladen...

mapping