Humbucker splitten bei Ltd EC200 QM

  • Ersteller d-lareg
  • Erstellt am
D

d-lareg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.09
Registriert
17.03.05
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo!

Ich habe eine ca. 2 Jahre Ltd EC200 QM gebraucht gekauft.

Das neue Modell hat eine Verkabelung, bei der die Humbucker gesplittet werden können.


Das würde ich gerne auch machen.

kann mir jemand evtl. sagen, wo ich ne Schaltskizze bekommen könnte.

Bei der Gitarre sind zwei Humbucker verbaut (könnte man ja splitbar machen) dazu gibt es jeweils ein Volume Poti und ein Tonepoti für beide HBs.

Bei Rockinger hab ich schon mal geschaut, aber ich habe nix mit nem PushPull Poti gefunden.

(Von mir aus würde es auch langen, nur einen - am Besten den Bridge-HB - zu splitten
(dann vielleicht am ensprechenden Vol-Poti).


Wer kann mir helfen??

Cool - aber wahrscheinlich nicht bezahlbar - wäre doch ein Proggi, das mittels Vorwahl die Schaltpläne erstellt. gibts sowas??



Vielen Dank!!



PS:Ich hab bis jetzt noch nicht so viel an Gitarrenelektrik gebaut, aber ich möchte mich da gerne reinarbeiten..
 
R

Red-Guitar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.13
Registriert
22.10.07
Beiträge
2.492
Kekse
4.092
Big Daddy

Big Daddy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
15.06.04
Beiträge
1.276
Kekse
4.578
Ort
Großostheim
Ich hatte diese Gitarre auch mal.
Kann mich aber nicht daran erinnern, das dir HB splitbar waren. Hab nämlich damals die Potis getauscht und mit dem gedanken gespielt, die HB seriell/parallel zu schalten.
Bist du sicher das an den PU´s noch 2 Kabel "übrig" - also nicht angeschlossen - sind? Normalerweise sind das rot und weiß. Aber bei den EMG (sind meines Wissens in diesem Modell verbaut) bin ich mir nicht sicher.
Auf jeden Fall empfehle ich dir (sofern splitting möglich ist) push-pull-Potis (500kOhm, log).
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben