Hybrid amp ohne Box laufen lassen ?

von tofubrötchen, 09.10.07.

  1. tofubrötchen

    tofubrötchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.07   #1
    M'ittag

    folgendes: hab mir jetzt ein Marshall Valvestate 8200 Top günstig geschossen. Box kommt erst in ein paar Tagen an. Bei Röhrenamps ist ja das Problem, dass man sein Top schrottet wenn man keine Box dran hat oder ein anderes Gerät das ne Box im endeffekt nachahmt. Ich wollt nur fragen ob ich mein hybrid Top, ohne es zu schrotten, anmachen kann ohne Box? Wollt was über line out aufnehmen. Weil der ja ne Röhre in der Vorstufe hat weiss ich halt net wie sich das verhält. Bevor ich was zerschiesse frag ich hier lieber.
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 09.10.07   #2
    Das Top kann ohne Box laufen, passiert nix. Das Lineout Signal dürfte sich aber dennoch nicht so toll anhören, es sei denn Du lässt es durch ein CabSim (eventuell softwaremäßig) laufen.
     
  3. tofubrötchen

    tofubrötchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.07   #3
    danke ^^ Aber ich glaub das krieg ich schon irwie hin^^ sind ja bloß ein paar tage
     
  4. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 09.10.07   #4
    Kleine Ergänzung:

    Liegt daran, dass ein (bzw. dein) Hybrid-Top auch nur eine Transenendstufe hat und die Röhre in der Vorstufe arbeitet.

    Hätte der Hybridamp nun ne Röhrenendstufe und ne Transistorvorstufe wäre das nicht möglich.
     
  5. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 09.10.07   #5
    Doch, aber nicht lange :D
     
  6. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 01.03.09   #6

    Kann ich auch 'ne Speaker-DI-Box an den Lautsprecherausgang anschließen?
    Oder brauch ich dann zusâtzlich eine Last?

    Gruß
     
  7. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 01.03.09   #7
    Hab nun das gleiche "Problem" wie du. Hab ein neues Röhrentopteil aber keine Box:(.

    So nun die Frage:
    Hab noch nen kleinen Übungsverstärker. Der hat nen kleinen Lautsprecher mit 10W(8 Ohm). Der Amp hat ne Leistung von 20W. Kann ich dne Lautsprecher von dem Übungsverstärker verwenden oder schrotte ich den Lautsprecher oder noch viel schlimmer den AMP?
    Beim Verstärker handelt es sich um einen Laney Lionheart L20H und der Lautsprecher ist einer von Vox DA5.

    Ich bestell mir zwar heute ne Box aber das dauert bis die da ist. Ist aber klar das ich trotzdem spielen möchte

    Sry hab in dme Bereich leider keine Ahnung.
    Lg
    Chris
     
  8. incoming

    incoming Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.09
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    1.292
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    3.185
    Erstellt: 01.03.09   #8
    Wenn dein Amp einen Ausgang mit 8Ohm hat und du ihn nicht voll aufdrehst gehr das schon. Es ist auch nicht so dass wenn du mal n bisschen lauter machst dass es dir den Speaker sofort durchhaut, nur sollte man es halt nicht längere Zeit machen.

    >Greetz MaX
     
  9. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 01.03.09   #9
    Ist nur für kurze Zeit.

    Wenn der Lautspreche rkaputt wird ist mir das eig. ziemlich egal. Wenn der Amp kaputt geht natürlcih nicht.
    Den Amp kann 100% nix passieren oder?Ist immerhin ein Vollröhrentop.

    Lg
    Chris
     
  10. incoming

    incoming Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.09
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    1.292
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    3.185
    Erstellt: 01.03.09   #10
    wie gesagt: wenn beides 8Ohm hat, nein. Dreh ihn halt nicht voll auf, dann haste danach auch noch was von deim Speaker.

    >Greetz
     
  11. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 01.03.09   #11
    Edit: Problem behoben! :Do
     
Die Seite wird geladen...

mapping