Ibanez AS-73

von alex, 03.08.04.

  1. alex

    alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Krems / Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #1
    Hab heute im Musikladen bei mir in der Stadt diese Gitarre gesehn: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_AS73.htm Ich überleg ob ich sie kaufen soll (kostet übrignes 350 Euro) Wäre meine erste e-gitarre und ich möchte mir schon eine etwas bessere zulegen. Hat irgendwer mit der Gitarre Erfahrungen, ist das ein gutes Angebot und ist es überhaupt eine gute Idee mit der Gitarre anzufangen ?! Würde gern Richtung Rock/Alternativ und bisschen Jazz bzw. Funk spieln. Kein Heavy Metal...Ist die dafür geeignet ? Danke schonmal
    Greetz alex
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.08.04   #2
    mein gitarrenlehrer spielt genau diese in rot, er studiert jazz an der musikhochschule, spielt auch hauptsächlich jazz (er spielt schon seit 17 jahren und ist mit dieser gitarre voll und ganz zufrieden, also KANN sie garnicht schlecht sein ;)). ich finde sie lässt sich sehr gut bespielen und hat einen sehr fülligen und guten klang. du kannst also ohne probleme zugreifen, die gitarre ist sehr gut und du wirst den kauf nicht bereuen. auch für den von dir angestrebten stil ist sie sehr gut geeignet.

    mfg
    BlackZ
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 03.08.04   #3
    Ich kann mich da nur BlackZ anschliessen. Bbevor ich meine gekauft habe, habe ich sie auch in "Extremsitutationen" getestet, will sagen ich habemich direkt vor ein weit aufgedrehtes Half-Stack gespielt und erstaunt festgestellt das es trotz der Semi-Konstruktion zu keinem (unerwuenschten, bzw. unsteuerbaren) Feedback kam, da hatte ich mit namhaften Solidbodies schon mehr Probleme gehabt.
     
  4. alex

    alex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Krems / Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #4
    ok danke für die antworten
    greetz alex
     
  5. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 03.08.04   #5
    Ich hab heute die Ibanez AFS75 T gespielt. Die ist find ich super bespielbar und klingt ordentlich fett. Supergeile flache Saitenlage ohne Schnarren. 1a verarbeitet. Auch gegen die Tonabnehmer gibts nix zu sagen.
    Die 73 wird ja in etw die selbe Richtung gehen. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping