Fender Telecaster or Strat?

  • Ersteller peavyman
  • Erstellt am
P
peavyman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.06
Registriert
17.03.04
Beiträge
101
Kekse
0
Hi,will mir ne Fender zulegen..Kenn mich da aber nicht so dolle aus..Was ist der Unterschied zwischen einer Tele und einer Strat ,für welchen Musik Stil sind die jeweiligen gitarren besser zu gebrauchen? Habe da ein paar Angebote rausgepickt..Handelt es sich da um die Mexico-version? sind die ok? MFG

P.S Passender Ersatz zur Fender Tom Delonge? :confused: :rolleyes:


Hier : http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Fender_60s_Stratocaster_RW_02.htm


http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Fender_60s_Telecaster_RW_09.htm
 
Eigenschaft
 
Saladi
Saladi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
03.05.05
Beiträge
650
Kekse
287
Ort
Schweiz
beide sind gleich gut aer ich selber würde die telecaster nehmen, denn die sieht für mcih besser aus.
welchen musikstil willst du den amchen?
 
P
peavyman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.06
Registriert
17.03.04
Beiträge
101
Kekse
0
Spiel hauptsächlich Punk (Rock allgemein).Für Metal sachen hab ich dann noch meine ibanez.Könnt ihr mir vielleicht noch die klanglichen Unterschiede sagen? Auch die Bespielbarkeit der beiden Gitarren interessiert mich noch.(wenns geht gleich mit link).Mfg
 
Earthfox
Earthfox
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.09
Registriert
15.05.05
Beiträge
248
Kekse
34
peavyman schrieb:
Hi,will mir ne Fender zulegen..Kenn mich da aber nicht so dolle aus..Was ist der Unterschied zwischen einer Tele und einer Strat ,für welchen Musik Stil sind die jeweiligen gitarren besser zu gebrauchen? Habe da ein paar Angebote rausgepickt..Handelt es sich da um die Mexico-version? sind die ok?


Steht zwar nix dabei, aber bei dem Preis kannste mit ner Mexiko rechnen denke ich. Guck einfach mal nach der Seriennummer...fängt sie mit MN an handelt es sich um ne Mexico. Am Anfang nen N steht für USA 2000der Baujahr. Die Mexiko strats find ich scheisse. Sie klingen meiner Meinung nach billig. würde eher für das Geld ne gebrauchte USA strat holen, da hast du das beste Preis/Leistungsverhältnis. Außerdem kannste auch ruhig ne USA sTrat aus den 80gern kaufen, hauptsache die Bünde sind noch top. Japan Strats sind auch noch ok, auf jedenfall besser als Mexico. Die fangen dann mit nem J an wenn ich mich nicht irre.
Ne Tele hat nen anderen Sound als ne Strat, daher kann ich dir nicht sagen, welche dir besser gefällt. Ne Strat is Blues Pur. Ne Tele find ich von ihren Möglichkeiten her eingeschränkter, aber ist wie gesagt ansichtssache. Wenn du dir bei Ebay eine rausgesucht hast, kannste mir auch gern ne PN schicken, dann schau mal ob sie taugt und wo sie herkommt und gebe dir evtl. Tips falls nötig.

Gruss Jan
 
Earthfox
Earthfox
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.09
Registriert
15.05.05
Beiträge
248
Kekse
34
peavyman schrieb:
Spiel hauptsächlich Punk (Rock allgemein).Für Metal sachen hab ich dann noch meine ibanez.Könnt ihr mir vielleicht noch die klanglichen Unterschiede sagen? Auch die Bespielbarkeit der beiden Gitarren interessiert mich noch.(wenns geht gleich mit link).Mfg

Also für Punk würd ich auf jedenfall eine mit Humbucker kaufen. Da Singelcoil für Verzerrtes nicht so geeignet ist und Humbucker mehr Dampf bringt !
 
P
peavyman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.06
Registriert
17.03.04
Beiträge
101
Kekse
0
brauch noch mehr meinungen bitte...Bespielbarkeit..Tele einsatzgebiete...guter ersatz für tom delonge fender?
 
K
K?sekuchen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.07
Registriert
07.09.04
Beiträge
105
Kekse
6
Ort
Graz
die classic serie ist super, wesentlich besser als die mex standard serie imo. wollt ich mir selber kaufen, hab dann eine gebrauchte us gefunden.
die tom delonge mit dem seymour duncan invader ist schon bisschen was anderes als ne klassische tele denk ich mal ;)
aber es gibt viele punkbands die mit singlecoils spielen, musst halt wissen was dir besser behagt
die tele kannst du in vielen bereichen verwenden. das tun auch viele bekannte musiker. von rock (keith richards) bis sogar jazz (mike stern) ist da eigentlich alles vorhanden.
 
Zakk Wylde 369
Zakk Wylde 369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
23.07.04
Beiträge
2.134
Kekse
1.730
peavyman schrieb:
brauch noch mehr meinungen bitte...Bespielbarkeit..Tele einsatzgebiete...guter ersatz für tom delonge fender?
also wenn du mehr rock spielst nehm die stratocaster!
Junior_of_Metal schrieb:
beide sind gleich gut aer ich selber würde die telecaster nehmen, denn die sieht für mcih besser aus.
welchen musikstil willst du den amchen?
du weißt schon dass:
Die telecaster wird sehr oft bei countrymusik eingesetzt! und so hart ist der sound jetzt nicht!
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
08.03.23
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.637
Kekse
60.439
Earthfox schrieb:
Also für Punk würd ich auf jedenfall eine mit Humbucker kaufen. Da Singelcoil für Verzerrtes nicht so geeignet ist und Humbucker mehr Dampf bringt !


Das kann man so nicht stehen lassen. Es gibt kaum eine Gitarre, die - mit den richtigen Zerreinstellungen - so brutal gemein (poitiv gemeint :D ) und durchsetzungfähig klingen kann wie eine Telecaster mit SC. Wenn ich Punk machen würde - die Tele wäre bei mir erste Wahl.

Speziell auch, wenn viellicht noch eine 2. Git. in der Band ist, die mit breiter Matschzerre schon alles "dicht" macht, steht man mit einer Tele immer locker und prägnant drüber. ZUmal es recht einfach (und beliebt) ist, die Tele so zu modifizieren, dass die beiden SCs zusätzlich auch parallel als Humbucker laufen können.

Und noch ein Vorurteilskiller. Die Tatsache, dass man eine Tele recht oft bei Countrymusikern sieht, sagt nichts über ihre vielfältige Verwendungsmöglichkeit aus.
 
K
K?sekuchen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.07
Registriert
07.09.04
Beiträge
105
Kekse
6
Ort
Graz
also ich find dieses country klischee über die telecaster bescheuert :) guck dir mal wintersun an. klar der hat andere pickups drin, aber das lässt sich ja auch machen
 
Zakk Wylde 369
Zakk Wylde 369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
23.07.04
Beiträge
2.134
Kekse
1.730
Käsekuchen schrieb:
also ich find dieses country klischee über die telecaster bescheuert :) guck dir mal wintersun an. klar der hat andere pickups drin, aber das lässt sich ja auch machen
stimmt aber sie ist hauptsächlich für country!
ZB. vince gill spielt eine! :)
 
P
peavyman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.06
Registriert
17.03.04
Beiträge
101
Kekse
0
schwierig schwierig.... :confused: :screwy: :D

muss mal antesten gehn...dann seh mer weiter..vielleicht behalt ich ja uch meine delonge... :D
 
Cotton Fever
Cotton Fever
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.11
Registriert
26.01.05
Beiträge
1.843
Kekse
3.036
Ort
Tirol
ich find für punk ne telecaster ideal, da sie richtig schön rotzig und aggressiv klingt. die beiden aus deinem ersten beitrag sind mexiko-modelle, aber hier zum beispiel ne highway 1 tele, die ist made in usa und auch nicht viel teurer.

https://www.thomann.de/thoiw4_artikel-174907.html
 
Saladi
Saladi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
03.05.05
Beiträge
650
Kekse
287
Ort
Schweiz
peavyman schrieb:
Spiel hauptsächlich Punk (Rock allgemein).
AHA! also ich würde mir die Kaufen:
http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Fender_Strat_Fat_Standard_FR_RW_80.htm
Dank der H-S-S Bestückung ist sie sehr Flexibel! kanns t damit auch ska spielen!
sogar wenn deine ibanez kaputt is, kann sie auch mal mit dem humbucher für metal
einspringen!
Es kommt jetzt nicht ganz drauf an was du für ne fender kaufst aber ich denke,
H-S-S wäre noch gut!

Dada wär auch noch cool:
http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Fender_John_5_Telecaster_06.htm
H-S (alles was du brauchst)
 
Christof
Christof
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.16
Registriert
06.05.05
Beiträge
470
Kekse
243
Ort
Berlin 12***
thommy
thommy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.11
Registriert
25.03.04
Beiträge
4.544
Kekse
1.490
Ort
its better to burn out than to fade away ?? ...
Earthfox schrieb:
peavyman schrieb:
Sie klingen meiner Meinung nach billig. würde eher für das Geld ne gebrauchte USA strat holen, da hast du das
Gruss Jan

Siehste, der Meinung bin ich garnicht.
Ich find die Mexico Strats klasse :)

Wäh, die Strat mit dem Floyd, hässlicher gehts nicht oder ?
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
08.03.23
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.637
Kekse
60.439
Zakk Wylde 369 schrieb:
stimmt aber sie ist hauptsächlich für country!

So ein Quatsch. Die Stratocaster wurde auch mal für Country gebaut. Andere Musik, die elektrisch verstärkt wurde, gab's damals nämlich kaum.

Leo Fender selbst war übrigens überhaupt nicht glücklich darüber, was Leute wie Hendrix und andere später aus seinen Gitarren klanglich machten.
 
Sele
Sele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.23
Registriert
03.08.04
Beiträge
7.777
Kekse
32.981
Ort
Schleswig-Holstein
Hans_3 schrieb:
So ein Quatsch. Die Stratocaster wurde auch mal für Country gebaut. Andere Musik, die elektrisch verstärkt wurde, gab's damals nämlich kaum.

Richtig! Wenn man's genau nimmt, ist das Design von Leo und einem Country-Musiker entwickelt worden. Das Vibratosystem, war auch nur dafür gedacht ein Pedal Steel zu simulieren.

MfG
 
schmoemi®
schmoemi®
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.20
Registriert
18.06.05
Beiträge
1.066
Kekse
179
Ort
Augsburg
Hans_3 schrieb:
Leo Fender selbst war übrigens überhaupt nicht glücklich darüber, was Leute wie Hendrix und andere später aus seinen Gitarren klanglich machten.
Hihi der arme Kerl... der hätte sich dat wohl nie träumen lassen, was man aus seinen Dingen alles rausholen kann..
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben