Ibanez GRG 170 DX oder lieber GSA 60???

von LE-Rock-City, 12.03.05.

  1. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 12.03.05   #1
    hi Leute,
    zuerst einmal verzeiht, wenn euch diese Frage nerven sollte, doch ich hab mich nach 2 Jahren endlich dazu entschlossen mit dieses wunderbare Instrument zuzulegen. Ich hab lange gesucht und seitenweise persönliche Meinungen gelesen, ja letztendlich bin ich bei diesen beiden Modellen hängengeblieben! Ich möchte so ziemlich alles was it Rockmusik zu tun hat auf meiner Gitarre spielen können, also von ruhigen Sachen bis zu schnellen harten Sachen. Wär euch echt dankbar wenn ihr mal euer statement dazu abgeben könntet!
     
  2. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 12.03.05   #2
    ich würde die grg 170 nehmen. du hast ja gesagt du willst in richtung rock gehn. da würde ich auf jeden fall eine mit 2 HBs nehmen. bist meiner meinung flexibler

    €dit: natürlich kann man mit nem SC auch rock spielen. aber HBs sind einfach die Rock-PUs ;)
     
  3. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #3
    die grg rockt hammer geil.
    richtig schön giftig :D
     
  4. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 13.06.05   #4
    Aufgrund der 2 Humbucker und 1 Single Coil, würd i dir auch für deine Musikrichtung die GRG 170 DX empfehlen! :great:

    Hab sie selbst noch net gespielt, aber von der Konstellation auf den ersten Blick auf jeden Fall...:)


    gruß Corvus :rock:
     
  5. Hanskraut

    Hanskraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 13.06.05   #5
    die gsa hab ich samstag extrem lange angespielt. hat mir sehr gut gefallen
    :great:
     
  6. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #6
    also mit der grg kannst du 100% nix falsch machen, super gitte kaufe sie mir auch
     
  7. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 14.06.05   #7
    Spar noch ein wenig und kauf dir dann ne RG, sonst ärgerst du dich nachher nur, die grg und gsa sind mehr Spielzeug als Instrumente, im Direkte Vergleich zu dne RG's ist da ein UnterschiedwieTag und Nacht, zumahl die GRG auch von der Bespielbarkeit her unter aller Sau.

    cu Direwolf
     
  8. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #8
    also dem kann ich beim besten willen nicht zustimmen hab beides gespielt und fand beides gut
     
  9. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 14.06.05   #9
    Ich hab mir als ich angefangen hab die GSA 60 gekauft und fand sie von der Bespielbarkeit her super und spiele auch jetzt noch gerne mit ihr, nur fängt sie schnell an Feedback zu erzeugen!:mad: Egal ich find sie trotzdem gut...
     
  10. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 14.06.05   #10
    Auch in deinem Fall gilt: spiel die einfach alle an, die du in erwägung ziehst. Vergleiche teure mit billigeren, lass dir Zeit und bild dir ne Meinung, die du nicht zu sehr von anderen beeinflussen lassen solltest (Vorschläge machen lassen ist gut, aber sich sagen lassen, was man zu kaufen hat ist absoluter mist). Nachher ärgerst du dich noch, weil du anstatt der Gitarre XXX doch lieber die Gitarre YYY haben wolltest, die du aber damals nicht angespielt hast, weil du dich nur auf die Meinung von ein paar anonymen Forumsusern verlassen hast.

    In meiner Aussage steckt keinerlei bösartigkeit. Wenn es etwas sehr kritisierend formuliert ist, dann sollte das nur dazu dienen dir klar zu machen, dass du selbst entscheiden musst.
     
  11. guitarrenfreak

    guitarrenfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.06.05   #11
    ich selber hab die grg und bin voll zufrieden! aus der kann man nen irren sound rausholen (abrundtiefer metal aber acuh schön clean) sie hat nen schönen hals und is gut zu spielen!
    mein tipp! :great:
     
  12. Binford

    Binford Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.05
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #12
    Hey,
    ich bin selber Anfänger und spiel die GRG 170 DX jetz seit 2 Monaten und kann mich in keinster Weise beschweren!
    Toller Sound egal ob Red Hot Chilli Peppers, Acdc oder Metallica...
    Die Saiten lassen sich gut greifen und man sieht durch die Zacken (anstatt den Punkten) besser wo man greifen muss was die ganze Sache meiner Meinung auch gut erleichtert...
     
  13. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.06.05   #13
    Wie kommst du dazu? Die Gio Reihe sind 1oo%ig fürn Anfang.
    Spiel selber ne RG 370 DX, find abern ich das die Gios s chlecht sind.
     
  14. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 15.06.05   #14
    hey, also irgendwie find ichs lustig! :) Ich hab dieses Thema gluabe vor knapp 3 Monaten geschrieben und auf einmal isses wieder aktuell. Naja wie auch immer, ich hab mir mittlerweile die GRG 170 geholt und bin echt zufrieden damit, klar die PUs sind nich grad der Hammer, aber ich hab auch nich den besten Verstärker. Aber von der Bespielbarkeit wirklich top, und auch bei der Verarbeitung gibs nichts zu meckern, kann die jedem Anfänger nur ans Herz legen. Für ein Einsteigermodell spielt sie meiner Meinung nach ganz oben mit!
     
  15. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #15
    meine meinung ^^ aber samma sin die 50€ mehr ne gute investition von der grg 170 zur rg 321?
     
Die Seite wird geladen...

mapping