Ibanez GRG170, 270 oder Rg321?

von sebi_88, 18.05.05.

  1. sebi_88

    sebi_88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #1
    Hi wie der Name schon sagt ich ziehe mal die Ibanez GRG170DX, die GRG270B und die RG321MH in Betracht. Ich will hauptsächlich rock metal und so spielen aber die Gitarre sollte schon vielseitig sein. Hab gehört das Tremolosystem der GRGs soll nich so gut sein aber dass der GRG270 is doch floyd rose dann müsste das doch eigentlich in ordnung sein oder? braucht man überhaupt ein Tremolosystem oder kann man das nich auch durch dehnen der Saiten machen? Bevor ihr jetzt direkt mit der Rg370 kommt, da bin ich mir noch nich sicher ob ich wirklich 400€ ausgeben soll, also sagt mir erst mal nur über die 3 anderen was plz.
    mfg
    sebi
     
  2. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.05.05   #2
    hallöle, also das tremolo der 170er ist ein standardding, so stratmässig halt. wer hat dir gesagt das die 270er ein floyd rose hat? das schaut vielleicht so aus wie eines aber es ist keines, sondern nur ein licensed by floyd rose(eigentlich wie bei allen ibanez tremolos oder?) das ding nennt sich ilt-1. ich hatte auch mal so eines auf meiner damaligen rg, dass material ist nicht so gut was da benutzt wird. hatten sich ziemlich schnell kerben gebildet da das material irgendwie weich war. ob du nun ein tremolo brauchst kannst du nur selbst beantworten, wenn nicht unbedingt würde ich persönlich die 321er nehmen. keine probleme wegen verstimmen beim saitenwechsel usw. wenn dir die pickups nicht gefallen kannst du die immer noch gegen bessere austauschen. die 321er ist IMHO ne schöne gitarre, wie gesagt, vielleicht noch bessere pickups rein, locking mechaniken und fertig ist ne geile gitarre für relativ wenig geld.
     
  3. sebi_88

    sebi_88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #3
    Ist denn das Tremolo der grg 270 besser als das der 170? es kommt mir hierbei auch vor allem darauf an dass die saiten sich dabei nicht verstimmen, ob da jetz macken drin sind oder so is nich ganz sooo wichtig für mich...
     
  4. sebi_88

    sebi_88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #4
    hm weiss das keiner?
     
  5. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.05.05   #5
    naja was willst du hören? das tremolo ist ein low budget ding, 100% stimmstabilität kannst du da nicht erwarten.
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 20.05.05   #6
    wenn du n gescheites tremolo willst musst du auf ne RG370 zurückgreifen, dieist aber schon um einiges teurer...

    ich würde im allgemeinen von der Gioserie bei Ibanez abraten, da man in der RG serie doch schon um einiges bessere Gitarren für nicht allzu viel Mehr Geld erhält :great:
     
  7. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 20.05.05   #7
    ich würd die RG 321 nehmen, in diese preisklasse einer der besten gitarren wo du überhaupt bekommst.

    MFG Dresh
     
  8. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.312
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 20.05.05   #8
    Ich kann dir jetzt nix über die 170 und die 270 sagen, da ich die weder die eine noch die andere mal gespielt habe. Aber wenn du kein Trem. brauchst ist die RG321 absolut empfehlenswert. Ich hab' se selbst (in dem schicken Schwarz^^) und bin vollends zufrieden. Wenn dir der etwas kräftigere Bass (der PU's oder durch des Mahagoni...sei mal dahingestellt) nich gefällt kannst du's ja einerseits am Amp oder auch (falls genug Geld da ist^^) durch andere Tonabnehmer "korrigieren"...ich bin jedenfalls vollends zufrieden mit der 321 und wenn du kein Trem. brauchst wirste des bestimmt auch^^
     
  9. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 20.05.05   #9
    Das Trem auf der GRG270 kannste vergessen(ich spiel das ding schon seit knapp 4jahren,hieß zwar damals noch RG270 is aber die gleich denk ich)..bei dive bombs und so nem kram hauts schonmal die stimmung raus.Weiterhin hängt der Tremhebel recht lose drin,wenn du ihn dann wieder fester ziehst is er nach kurzer zeit wieder locker.Ansonsten is die gitarre zwar in ordnung,aber da das Trem unbrauchbar is würd ich dir ne Rg321 empfehlen oder gleich ne RG320 bzw. 370.
     
  10. sebi_88

    sebi_88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #10
    die Rg321 hat aber keinen singlecoil noch dazwischen oder? also würdet ihr sagen dass die 60 € die die 270 mehr als die 170 kostet sich nich lohnen? und dass ich am besten gleich zu 321 oder 370 greifen sollte?
     
  11. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 21.05.05   #11
    wenn du n trem und n singlecoil haben wilst, nehm die 370, wenn duohne auskommst die 321..

    man sollte diese beiden gitarren der Gioserie UNBEDINGT vorziehen, wenn man sichs leisten kann!!!! der mehrpreis lohnt sich! :great:

    und: RG321 hat KEINEN mahagony, sondern nen Mahoganybody ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping