Ibanez Grx140cn

  • Ersteller 3mAnuEL
  • Erstellt am

3mAnuEL
3mAnuEL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.06
Registriert
21.10.04
Beiträge
268
Kekse
40
Ort
Österreich
hi leute,

ich möchte mir in der nächsten zeit ne e-gitarre anschaffen.
bis jetzt hab ich immer nur akkustik gespielt.
ich spiel jetzt 2 jahre und wollte fragen ob irgendjemand diese gitarre kennt, bzw. mir sagen kann ob die auch was hermacht. wie gesagt, ich will keine anfänger gitarre da ich definitv keiner bin ;)

danke schonmal

greetz
 
Eigenschaft
 
Moschtbauer
Moschtbauer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.22
Registriert
05.07.04
Beiträge
487
Kekse
21
Ort
Stuttgart
wenn du keine anfängergitarre willst, dann halte dich von der grx140 fern. schau dir lieber mal die rg370 oder rg321 an!!!
 
3mAnuEL
3mAnuEL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.06
Registriert
21.10.04
Beiträge
268
Kekse
40
Ort
Österreich
tja, wusste ich nicht. die einzigen wahren anfänger-gitarren die ich kenne sind fender squire.
ok, kennt sonst jemand gitarren, die realtiv günstig sind aber keine anfänger teile sind (können auch 2. hersteller sein, müssen keine großen marken sein).

achja, noch ne frage: ich brauche nen verstärker der möglichst klein und handlich ist und bin auf den "Marshall MS-4" gestoßen. macht der klanglich was her, denn einen guten sound sollte er schon haben

greetz
 
Moschtbauer
Moschtbauer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.22
Registriert
05.07.04
Beiträge
487
Kekse
21
Ort
Stuttgart
wie wärs mit dem roland microcube, wird hier dauernd empfohlen!! :great:

hier
 
am_i_jesus?
am_i_jesus?
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.09
Registriert
01.08.04
Beiträge
985
Kekse
557
3mAnuEL schrieb:
tja, wusste ich nicht. die einzigen wahren anfänger-gitarren die ich kenne sind fender squire.
ok, kennt sonst jemand gitarren, die realtiv günstig sind aber keine anfänger teile sind (können auch 2. hersteller sein, müssen keine großen marken sein).

achja, noch ne frage: ich brauche nen verstärker der möglichst klein und handlich ist und bin auf den "Marshall MS-4" gestoßen. macht der klanglich was her, denn einen guten sound sollte er schon haben

greetz

als amp wirst du den roland cube 15 oder den roland microcube empfohlen kriegen.

nenn mal deine musik-richtung, damit mann gitarren empfehlen kann.

für rock + härteres würde ich auch die ibanez rg321 empfehlen
 
3mAnuEL
3mAnuEL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.06
Registriert
21.10.04
Beiträge
268
Kekse
40
Ort
Österreich
am_i_jesus? schrieb:
als amp wirst du den roland cube 15 oder den roland microcube empfohlen kriegen.

nenn mal deine musik-richtung, damit mann gitarren empfehlen kann.

für rock + härteres würde ich auch die ibanez rg321 empfehlen

also, wie du schon sagtest ist meine musik-richtung rock (deutschsprachiger falls es jemanden interessiert :rolleyes: ).
also das problem ist eindeutig mein budget, darum kann ich mir dort keine großen sprünge leisten. ich kenn zB 2. hersteller wie "harley-benton". die sind relativ günstig aber ich weiß nicht wie die klanglich sind....

greetz
 
Moschtbauer
Moschtbauer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.22
Registriert
05.07.04
Beiträge
487
Kekse
21
Ort
Stuttgart
also wenn du wirklich keine "anfängergitarre" willst, musst du schon mehr als 100-200€ ausgeben. so um die 400 würd ich sagen!
 
3mAnuEL
3mAnuEL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.06
Registriert
21.10.04
Beiträge
268
Kekse
40
Ort
Österreich
tja, da wirste wohl recht haben. aber kann denn keiner was zu den harley benton gitarren sagen? würd mich mal so interessieren

greetz
 
3mAnuEL
3mAnuEL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.06
Registriert
21.10.04
Beiträge
268
Kekse
40
Ort
Österreich
sodala, ich bins wiedermal :D...
bin jetzt auf die "Yamaha Pacifica 112" gestoßen. anscheinend soll dies nicht nur eine gitarre für einsteiger sein.
hat jemand mit dem teil erfahrungen?

greetz
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben