IBANEZ GSA06LTD CA1 - nettes Finish

von schummelpilz, 21.06.06.

  1. schummelpilz

    schummelpilz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    5.05.08
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #1
    https://www.thomann.de/de/ibanez_gsa06ltd_ca1.htm

    Ich war heute im Gitarrenladen und mir wurde die oben genannte Gitarre empfohlen (bin kompletter Neueinsteiger).
    Die GRG170DX war definitiv schlechter zu greifen (am Hals) und wirkte schlechter verarbeitet.
    Die GSA wirkte am Hals viel "abgerundeter".
    Leider war die RG321, für die ich mich eigentlich interessiere, nicht vorrätig.

    Hat jmd schon Erfahrungen mit dieser Gitarre gemacht?
    Wie gut/stimmstabil ist zB das Tremolo etc...



    Vielen Dank,
    schummelpilz
     
  2. schummelpilz

    schummelpilz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    5.05.08
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #2
    Würde mir wirklich sher viel helfen, wenn ihr nen Statement zu der Giotarre abgeben könntet...

    BTW: Im Gitarrenladen kostet die ca. 50€ als bei Thomann. Lässt sich da normalerweise soviel machen, oder sollte ich sie einfach dann bei Thomann bestellen? Hab als Anfänger keine Erfahrung mit Seitenlage etc einstellen...


    mfg
    schummelpilz
     
  3. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 22.06.06   #3
    zur gitarre kann ich dir konkret leider nichts sagen, aber der vorteil ist wenn du sie im geschäft kaufst kannst du a) preis handeln und b) sie dir gleich richig einstellen lassen.
     
  4. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 23.06.06   #4
    Wenn sie dir vom Spielgefühl gefallen hat , und dir das design gefällt greif zu , für anfänger ist sie ok , aber "erhoffe" dir nicht zuviel von der Gitarre , die Gitarre gehört zu den günstigsten Modellen von Ibanez die Gio ..und da ist das Tremolo nicht gerade berauschend ..und auch nicht gerade stimmstabil je nach einsatz !!!

    Mein rat leg lieber noch was drauf und nehm die RG 321 ....vergleiche die beiden vom Sound was dir besser gefällt Mahagony Body oder Agathis , Pu's. verarbeitung ,bespielbarkeit ect... musst halt auch sehen ob du mit dem Wizzard 2 Hals zurecht kommst ? Und wenn du kein Tremolo brauchst ist die Gitarre perfekt . Besitze sie auch und bin sehr zufrieden
     
  5. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 23.06.06   #5
    Boah die sieht ja mal endgeil aus, damals gabs die noch nicht(hab mir damals die GRG170 gekauft). Das die 170 nicht gut verarbeitet ist halt ich für n Gerücht, meine ist top verarbeitet, da gibs gar nichts und Hals ist halt Geschmackssache, man gewöhnt sich dran.
    Denk aber mal du kannst die Gitarre mit der etwas älteren GSA60 vergleichen, hat ja die gleichen Abmessungen.
    Von daher kann ich dir auch sagen das das Tremolo nicht sehr stimmstabil ist, kannste nur dezent einsetzen.
    Ich denk mal als Einsteiger kannst du mit der Gitte nichts falsch machen, ansonten halt wie schon gesagt noch n paar euros auf die RG321 sparen, is doch schon was anderes.
     
  6. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 23.06.06   #6
    Ich habe die gsa60 aber nur nicht in diesem Finish. Aber für Anfänger wirklich ganz nett. Du wirst damit sicher um die 2 Jahre deinen spaß haben. Das tremolo find ich ganz inordnung für den preis und das Trem ist auch eine gute stimmstabiltät. Also so besonders is das trem auch nicht aber für den preis ganz inordnung.

    gruß Ali:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping