ibanez mit jpm ähnlichkeit

von kevin_frustrato, 18.05.05.

  1. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 18.05.05   #1
    hi,

    ich habe jemand der mir meine gitarre mit einem custom finish machen kann, und deshalb möchte ich mir vielleicht eine neue gitarre zulegen.

    ich finde meine momentane gitarre aber eigentlich fast perfekt, zumindest für mich deshalb hätte ich gerne eine ibanez gitarre mit folgenden eigenschaften:

    Dimarzio pickups (Norton Lite in neck position and Steve's Special in bridge position)
    3-way toggle switch
    Black hardware
    Lo Pro Edge tremolo

    Basswood body

    NECK
    Rosewood fretboard
    Dunlop 6100 jumbo frets
    Scale length - 648MM/25.5"
    Width at nut - 42MM
    Width at last fret - 56MM
    Thickness at first fret - 19MM
    Thickness at 12th fret - 21MM
    Radius - 430

    kann mir jemand helfen? die pickups werden wohl nirgends drin sein, aber kann man ja tauschen.

    würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.. am besten auch mit link oder preis..

    viele grüße

    kev
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.05.05   #2
    rg prestige serie hat ungefähr die necks....

    die musst dann einfach umbauen dann passt des.... :great:

    weil so direkt findest derartiges net (3way switch )
     
  3. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 18.05.05   #3
    gibts keine mit nur 2 humbuckern? muss es doch geben..

    hauptsache kein single coil in der mitte.. bei meiner rg570 bleib ich da beim spielen ständig hängen, das nervt tierisch!

    ciao kev

    edit.. also am besten wäre wenn mir jemand eine älter gitarre nennen könnte, die neuen sind denk ich alle anders.. außerdem brauch sie keinen aufwendigen teuren lack.. da sie ja eh umlackiert wird.. wichtig wäre vorallem der gleiche hals und ein korpus mit nur den 2 humbucker einschnitten die schaltung kann man sicher anders machen, wenn ich mir die dimarzio pickups reinbau..
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.05.05   #4
    die rgt serie hat neck thrugh und 2 hummies, aber auch n 5wayswitch
     
  5. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 19.05.05   #5
    ok, normal müsste sich das wenn ich die humbucker tausche doch dann aber wenigstens so einstellen lassen, dass ich unter den 5 schaltungen, die drei habe die ich auch brauche? dann wäre das ja nicht so schlimm..

    aber irgendwie heißen die hälse von denen alle anders.. ich bräuchte ja das hier:

    Rosewood fretboard
    Dunlop 6100 jumbo frets

    ich meine das ich früher mal eine ibanez prestige gesehen hab, die so einen hals hatte.. auffällig ist das die punkte für die bünde am oberen rand sitzen (darauf kommt es jetzt nicht an, hauptsache die maße stimmen)

    viele grüße

    kev


    edit: die neuen prestige haben alle leicht andere abmaße, vielleicht hat jemand von euch eine alte und weiß die maße von denen?
     
  6. G.Ipson

    G.Ipson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.05.05   #6
    hi!
    also ich hab mir vor 1 woche bei e-bay ne 2 monate "alte" RG Prestige 2620QM gekauft(so nicht mehr im handel)!Der vorbesitzer(JP Fan) hatte da schon einen Air Norton und Steve's special reingemacht!hat übrigens nen 3 Way Switch und nach angaben des Verkäufers ein Rosewood griffbrett!
    mfg

    max
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.05.05   #7
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.05.05   #8
    Bist du sicher, dass du dir nochmal genau die gleiche Gitarre kaufen willst, nur weil du da n Custom-Finish draufmachen lassen kannst?

    Halt ich für etwas...verschwenderisch...:o
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.05.05   #9
    ich frag mich wieso dir die WINZIGEN unterschiede im hals so viel ausmachen..

    es gibt leute die steigen live von einem song von Strat auf LP und dannach auf Superwizard Ibanez-Neck um und haben damit keine probleme...

    wegen den paar Milimetern :o

    das find ICH verschwenderisch :o
     
  10. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 19.05.05   #10
    es gibt auch leute die spielen wie kurt cobain und leute die spielen wie petrucci ;)

    ich finde den unterschied zu meiner rg richtig krass, der hals ist super flach und man braucht echt mindestens einen song oder mehr zeit sich umzugewöhnen, und dann das solo beschissen zu spielen ist einfach kein ding :)

    klar kann es sein das der eine millimeter bei den neuen prestige nichtmehr so viel ausmacht, aber hätte es eine gleiche gegeben, wäre das natürlich nur von vorteil.

    und natürlich ist es verschwenderisch, sich eine gleiche gitarre nochmal zu kaufen, nur das man sein eignes finish bekommt.. aber alle mal sinnvoller als sich 20 unterschiedliche gitarren ins zimmer zu stellen, die man live dann ncihtmal wechseln kann ohne sich zu verspielen.

    ich denke 2 gleiche gitarren ist bei weitem nicht übertrieben.. vorallem will man auch mal ein anderes tuning oder ähnliches.. ne ibanez ist live nicht mal eben auf d gestimmt ;)

    ok danke auf jedenfall für die vorschläge, ich werde mir die eine seite mal angucken! wenn jemand doch noch genau die gitarre findet, die ich gerne hätte, würde ich mich freuen wenn er mir schreibt!

    viele grüße

    kev
     
  11. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 19.05.05   #11
    G.Ipson hat ein Modell genannt, das für dich in der Tat sehr interessant sein könnte. Die 2620 hat zwei hbs. Die aus der 2004er Serie hatte noch den 3-Weg Toggle Switch. Ich hatte mal das Vorgängermodell, die rg620. Der Hals kam mir ein klein wenig dicker vor als bei den 570/1570/2570 Modellen. Mit ein bisschen glück findest du aber noch eine 2620qmwb oder 2620qmsp bei ebay oder in einem Geschäft...die gabs in dunkelrot (wb) und blau (sp) jeweils mit quilted maple...
     
  12. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 19.05.05   #12
    ja ich hatte rich, geschrieben, und er hat mir auch die rg620 genannt, lediglich der body ist mahagony und nicht aus basswood, bei den neueren ist der body aus basswood aber der hals anders.. aber die neuen könnte ich ja auch mal anspielen, da der hals nur einen mm dünner ist..

    über die rg620 und die ältere rg2620 suche ich jetzt mal noch genauere angaben, vielleicht gibts die ja auch mal bei ebay oder so..

    vielen danke

    kev

    edit: hm, ich glaub es gibt garkeine ibanez mit dem gleichen hals, hab in einem alten katalog gelesen, das die petrucci gitarre einen hals hat, der viper neck heißt und anders als alle rg hälse ist.. außerdem ist der 3 way switch auch nur in dieser gitarre drin.. hilft alles nix, ich muss wohl gut genug werden, das mir ibanez ne gitarre baut :) (oder bekannt genug, gut ist ja nicht jeder, der ne eigne gitarre hat ;))
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.05.05   #13
    oder dich nicht über EINEN mm aufregen (des isn unterschied den man IMO nciht mal spürt...meine hat n super wizard neck, nachfolegrmodell von 2005 hat n 2mm dickeren hals: bemerkt man nicht...wenn man nicht EXPLIZIT drauf achtet unds bemerken WILL...)

    naja, viel glück noch beid er suche :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping