Ibanez SA 120 umbauen?

  • Ersteller monophile
  • Erstellt am
monophile
monophile
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.11
Registriert
02.02.09
Beiträge
62
Kekse
31
Heyho miteinander,

ich hatte vor kurzem die Idee meine alte Ibanez SA 120 etwas zu modifizieren und außerdem endlich mal mit ordentlichen Pickups aufzuwerten. Ich dachte mir aber wenn ich schon was an ihr umbauen lasse könnt' ich ja auch den Look etwas verändern.
Momentan hat die Gitarre ein ziemlich dunkles Rot. (wobei die Farbe glaub ich Charcoal Brown war, aber mir siehts eher nach Rot aus)

Ich hab mich hier jetzt schon belesen und würde die Gitarre abschleifen (zusammen mit nem Freund von mir der Schreiner ist, der in sowas definitiv mehr Geschick hat als ich..) und dann am liebsten Schwarz (oder vielleicht ein seeeehr dunkles Grün, ähnlich wie die Thurston Moore Signature Jazzmaster) lackieren, so dass man die Maserung immernoch sieht.
Da die Gitarre ja jetzt nicht grad die teuerste und vermutlich auch nicht das best verbauteste Stück ist wollt' ich mal fragen ob das auch wirklich ratsam ist das so durchzuziehen oder ob ich mir die Gitarre dadurch ruinieren könnte? Falls es doch ne riskante Sachen sein sollte bleib ich doch lieber nur beim Pickuptausch. (Übrigens Duncan P-Rail als Neck und Phat Cat in die Bridge)
Weitere Frage wäre ob es der Gitarre dann irgendwas was ausmachen würde wenn man über die Lackierung dann noch eine feine Zeichnung mit Acrylfarben oder so machen würde? Ich würde nämlich gern ein kleines Motiv noch draufmachen lassen, aber Airbrush ist ja da ein Ding der Unmöglichkeit.
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Ähnlich wie auf der Gitarre von Corgan, nur wesentlich weniger und nicht so heftig und bunt natürlich.

Weiterhin würd' ich dann vielleicht noch die Potis austauschen wollen (möglw. die hier) und vielleicht auch ein Schlagbrett noch draufmachen, wobei ich nich was ob das so ohne weiteres möglich ist bei der Gitarre, geschweige denn dass ich zumindest bei Thomann kein Schlagbrett im ST-Style mit zwei Humbucker-Fräsungen gefunden habe. :rolleyes:

Sorry, für die wohl total bescheurten Fragen, aber ich bin sowas leider echt die totale Flasche und hab davon garkeine Ahnung und bevor irgendwas nicht klappt oder ich das Teil schrotte könnte frag ich lieber mal (was Profis davon halten).
 
Eigenschaft
 
monophile
monophile
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.11
Registriert
02.02.09
Beiträge
62
Kekse
31
Mag denn keiner seinen Senf dazu geben? ;_;
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben