Ibanez Sa 160 jammerhaken fixieren

von Peter215, 21.01.07.

  1. Peter215

    Peter215 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 21.01.07   #1
    tag zusammen :)
    ich hab folgendes problem,
    ich hab eine Ibanez Sa 160 und bin auch sehr zufrieden damit, alles tip top, nur in letzter zeit benutze ich ab und zu mein tremolo-system, jedoch is der hebel einfach lose und wabbelt immer rum...

    ich hab aber keine ahnung wie ich den feststellen kann...das scheint bei diesem modell anders zu sein, weil ich bei anderen gitarren kein problem damit hab...

    kann mir einer bei diesem "banalen" probem weiterhelfen?:D
     
  2. LordWimsey

    LordWimsey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    989
    Erstellt: 22.01.07   #2
    Ich weiß das nicht genau, aber ich glaube der soll so runterhängen, damit er beim Spielen nicht stört.

    Ich kenn das nur so. :confused:


    Grüße,
    Peter
     
  3. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 22.01.07   #3
    ich hab mal gehört das etwas dickere folie helfen soll.
    Also
    Hebel raus,
    folie aufs loch legen,
    den hebel reinstecken,
    überschüssige folie entfernen,
    Hebel fixieren (mit der Rändelmutter oder was bei dir dran ist)

    Ich habs bei mir noch nit ausprobiert aber nen versuchs ists allemal wert
     
  4. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 22.01.07   #4
    bei mir is das auch ned anders...der hängt einfach runter! und ich find das auch irgendwie gut so!! aber wenn du den hebel mit was umhüllst wie z.b. folie dürfte das schon gehen glaub ich!
     
  5. jiriki

    jiriki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #5
    Wenn die auch schon das SAT pro trem hat kannst du den Hebel etwas fester machen, indem du dort, wo er sitzt, die kleine Schraube reindrehst (Unterseite des Tremolo an dem Loch - kann das grad nicht richtig beschreiben ;) ).
     
  6. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 22.01.07   #6
    Hallo ich weiß nicht ob es beim Sat System auch so ist aber mach mal ne Divebomb also das Tremolo ganz runterdrücken und bei meinem trem siehst du dann ne Madenschraube an der du den Hebel fixieren kannst...siehe auch hier

    http://jemsite.com/news/edge2003/ep2_armtensin.jpg

    Give it a try:great:

    MFG:great:
     
  7. Orschd

    Orschd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    464
    Erstellt: 22.01.07   #7
    Was Du da im Bild zeigst is ein Floyd...
    Die SA 160 hat meines wissens aber ein Vintage Tremolo....
     
  8. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 22.01.07   #8
    Um genau zu sein ist es ein Edge Pro II...ich meinte ja nur analog zu seiner Sat Bridge, die ja auf der Gitarre verbaut ist befindet sich meiner Meinung nach diese Festellschraube an genau dem Platz wie bei dem auf dem Bild gezeigten Edge tremolo:great:


    jetzt verstanden???:D

    MFG:great:
     
  9. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 22.01.07   #9
    verstanden schon, so soll es normal auch sein, aber da is keine schraube für den imbus...
    ich hab schon ne stunde da unten rumgefummelt...da is aber nichts...
    das was mich ja wundert, am anfang als ich die gitte gekauft hab war er fest und jetzt lose...also muss es ja ne möglichkeit geben!
     
  10. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 22.01.07   #10
    Hm dann weiß ich auch nicht vielleicht hat er sich ausgenudelt.......bei einer alten Stratocaster war das gewinde auch ausgenudelt, und ich hab einfach ein bisschen Klopapier um das gewinde gedreht und ihn dann so reinmontiert hielt bombensicher:great:

    MFG:great:
     
  11. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 22.01.07   #11
    Stopf ein Stück möglichst elatischen Korken (ca. 1 cm) ins Gewinde und dreh den Trem-Hebel fest rein. Korken muss halt ab und zu ausgewechselt werden.
     
  12. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 22.01.07   #12
    okay alles klar, das mit dem korken und dem klopapier is gut :)
     
  13. oGGy

    oGGy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #13
    Oder ne Sprungfeder rein
     
Die Seite wird geladen...

mapping