Ibanez WH-10

von Niedi, 08.10.06.

  1. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 08.10.06   #1
    gibts irgendein Wah pedal, dass sich ähnlich wie das WH-10 anhört? WEil das gibts ja nich mehr zum kaufen ...
     
  2. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 08.10.06   #2
    Wie wärs mit e-bucht?;)

    Hab grad eins gesehen und dachte mich trifft der Schlag.
    100 Kröten schon.
    Ich hab meins vor 2-3 Jahren für 25 Euro bei e-bay ersteigert. Da wusste wohl noch keiner dass John damit spielt:D
    Jeder dachte da, ihhh so ein plastic-shit.
     
  3. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 09.10.06   #3
    ich denke mal mit dem weeping demon von ibanez kann man ähnliche sounds erziehlen, da es ja sehr vielseitig einstellbar ist und einen eher weichen klang hat (z.b. im vergleich zu dunlop wahs), was ja imo die haupcharakteristik vom wh-10 ist (bzw. war)
     
  4. Niedi

    Niedi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 10.10.06   #4
    das weeping demon is mir fast 'n bisschen zu teuer...

    das billige dunlop für 77 euro hat eher nicht so nen warmen sound oder??
     
  5. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 10.10.06   #5
    Würde ich auch sagen. Vor dem Ibanez WH-10 hatte ich ein DunlopCrybaby mit Morley-Mod.
    War mir echt zu kratzig und da hat der Mod auch nichts dran geändert.

    Hatte aber bei Ebay einen guten Effekt:D die Morley (Hendrix-Tec)Nummer.
    Hat mir 150.-Kröten gebracht und dafür das Ibanez für 25.-
    Das war echt ein guter Deal der mich selbst überraschte.
    Ebay kann echt geil sein, und jetzt hab ich ein weitaus schöner klingendes Wah.
    Ist zwar nicht so robust, aber was solls.
    Wenn das Gehäuse hingeht, dann bau ich das Wah in ein neues.
     
  6. georg80

    georg80 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    396
    Erstellt: 08.01.09   #6
  7. Brrenni

    Brrenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 08.01.09   #7
    ich hab grad mal wieder geschaut, sofort kaufen mit 300€ ..wtf? vor ner weile waren die wenigsens noch um 200 rum das is echt krank ^^
     
  8. adrenaline

    adrenaline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 08.01.09   #8
    solange die nich teurer als whammys werden .. denn im gegensatz zu den whammys gibs viele sehr gut whas ....
    und für 300 tacken hol ich mir nen fulltone wah anstatt das gleiche pedal wie johnny zu haben .... trotzdem hat er noch SEINE finger und seine 50 anderen treter und wird trotzdem vollkommen anders klingen haha ^^
     
  9. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 08.01.09   #9
    Hi,
    gibt es davon eigentlich gar keinen Clone? Würde mich wundern, wenn dem so ist.
     
  10. georg80

    georg80 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    396
    Erstellt: 10.01.09   #10
  11. go211

    go211 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    570
    Erstellt: 11.01.09   #11
    Hallo ich habe sowohl das WH10 als auch das WD7 besessen und wollte nur kurz anmerken, dass sie klanglich nicht sonderlich viel gemeinsam haben ... das WH10 eignet sich sehr gut für cleane und angecrunchte Sounds oder eben für fuzzy Klänge ... sozusagen die komplette Funk-Palette. Das WD7 meiner Meinung eher für die stärker verzerrte Rock/Metal Sounds; clean gefiel es mir beispielsweise gar nicht. Ich persönlich habe mein WH10 leider vor einigen Jahren für einen viel viel zu geringen Preis verkauft :( Für reine Clean-Sounds gefiel mir damals (und heute eigentlich auch) das Crybaby etwas besser ...
     
  12. JohnFruThomas

    JohnFruThomas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.08
    Zuletzt hier:
    16.06.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 17.07.09   #12
    von Invisible Movment......
     
  13. georg80

    georg80 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    396
    Erstellt: 17.07.09   #13
    na endlich :):D:D:D:D:D:D
     
  14. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 03.01.10   #14
    €88 ist auch noch OK, finde ich...

    Was ich noch fragen wollte: Welches der beiden (V1/V2) wiegt weniger? Irgendwie macht das Fulltone den Effektekoffer schweineschwer...
     
  15. Ilike69

    Ilike69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    199
    Erstellt: 11.03.10   #15
    Witzig, geht mir genau andersrum: Das WH-10 finde ich clean zu aufdringlich und "hart", eher für gezerrtes Zeug gemacht. Das WD7 ist weicher, wesentlich musikalischer, vielseitiger und kommt sowohl mit Clean als auch Zerrsounds zurecht. Ist halt nicht so aggressiv wie das WH-10, was ich aber sehr gut finde.
     
  16. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 12.03.10   #16
    Bestimmt die V1 (da aus Plastik); dafür ist sie halt teurer und bröckeliger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping