Ich bräuchte da mal eine Synth Empfehlung

  • Ersteller Reaktor Man
  • Erstellt am
Reaktor Man
Reaktor Man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.10
Registriert
18.09.03
Beiträge
17
Kekse
0
Ort
Nittendorf
Hallo Musikerfreunde,

Ich hätte da mal eine Frage. Seit einiger Zeit baue ich mir ein kleines Musikstudio auf. Da ich schon einige Klangerzeuger habe weiß ich bald nicht mehr was ich mir da noch zulegen könnte. Sicher Synths gibts noch viele aber es sollte schon ein Sinnvoller Kauf sein. Ich zähl mal auf was ich so zu bieten habe:

Access Virus kb
Quasimidi Raven Maxx
Quasimidi Sirius
Kawai 5000R
Roland D 550
Roland JV 1080
Roland JD 990
Yamaha DJX

Das ganze Zeug steuere ich mit Midi Patchbays und Interfaces an. Als Schaltzentrale dient ein PC in dem eine Creamware Pulsar II eingebaut ist. Einige Software Synths habe ich auch.

Da man ja nicht genug Synths besitzen kann, frage ich mich was da jetzt noch weitere sinnvolle Ergänzungen folgen soll. Mein Musikgeschmack liegt bei Techno, und vor allem bei Flächen und Atmosphärischen Sounds, ein Sound mit einer Kirchenorgel wäre auch nicht schlecht.

Ich habe da eine Korg Wavestation ins Auge gefaßt, weiß aber nicht welche Version ob die A/D oder die SR besser ist. Vielleicht lege ich mir den EMU Vintage Keys Synth zu.

Schöne Grüße vom Reaktor Man
 
Eigenschaft
 
J
J.K
HCA Synth/Midi/Soundgestaltung
HCA
Zuletzt hier
22.12.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.032
Kekse
995
Ich empfehle die den Korg Dw-8000. Ist eine Analog/Digital Hybrid.

Digitale Wellenformen, alles andere echt analog. Schön flächig aber auch orgeliges möglich.

Mehr dazu -> https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=952

mfg Antika
 
S
stefan999
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.06
Registriert
21.08.03
Beiträge
54
Kekse
0
hallo reaktor man!

also ich kenn da oben von deinen geräten nur den virus und kann daher keine richtige abwiegung der geräte machen.
aber ich hab eben selber den virus und kann nur sagen, das sein ruf als guter (eigentlich der beste, aber das kann ich nicht beurteilen ;) ) virtuel analog synth sehr gerechtfertigt ist. der hat aleine schon presets die so cool und professionell klingen, das man sie gleich am liebsten in eine produktion einbauen würde. sehr flexibel der gute. musst du dir halt durchlesen auf

http://www.access-music.de/products.php4?product=viruskb
http://www.vintagesynth.com/
aber ich denke du weißt das eh..

der dw8000 wär auch was... mit seinem schönen klang. hab ich aber nicht, kann ich nicht wirklich sagen.

mfg .stefan
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben