Ich möchte Sängerin werden

von love007353, 28.10.08.

  1. love007353

    love007353 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    16.01.09
    Beiträge:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.08   #1
    Hallo..mein Name ist Lauren ich bin 15 Jahre alt und möchte unbedingt Sängerin werden..ich singe schon sehr lange und es war schon immer mein größter Wunsch.
    Hört sich bestimmt ein bisschen doof an ,wollte aber mal fragen ob i-wer weiß wo man sich so bewerben könnte und wo immer so die neusten castings sind oder wo man das herrausfinden kann.Ziehe vlt. auch bald zu meinem Vater in die nähe von Los Angeles.Er würde mich auch auf jeden Fall unterstützen weiß aber auch nicht genau wo er anfangen soll:o
    Danke schonmal !!!
    Liebe Grüße
     
  2. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    14.09.20
    Beiträge:
    6.940
    Kekse:
    24.896
    Erstellt: 28.10.08   #2
    Hallo Lauren !

    "Ich möchte unbedingt Sängerin werden", das hört man sehr oft von jungen Mädels - kannst Du dich ein wenig präziser ausdrücken ? Was für eine Art von Sängerin möchtest Du werden ?

    Mit den Castings, das ist so eine Sache - die allermeisten Leute, die bei Castings vorsingen, verschwinden schnell wieder in der Versenkung, aus der sie gekommen sind. Dabei gibt es einige junge, gute Stimmen - aber das ist eben auch die Krux an der Sache, das Angebot ist riesig, und nur die allerwenigsten schaffen es, vom Singen zu leben. (Ich weiss, wovon ich spreche, weil ich einige junge Schülerinnen unterrichte, die zu Castings gehen bzw. gehen wollen).

    Wenn es Dir also ums "Berühmtwerden" geht, würde ich die Sache ganz schnell vergessen - das ist extrem unsicher, es gibt heutzutage einfach auch viel zuviel Musik, sowohl Markt als auch Konsumenten sind übersättigt.
    Etwas anderes ist es, wenn Du dir vorstellen kannst, auf Berühmtheit und Star-Dasein zu verzichten und als Sängerin zu arbeiten. Das ist ein Handwerk, das gelernt werden muss und eine gute und gründliche Ausbildung braucht. Und man ist eher ein Dienstleister, ein Handwerker, der oft im Hintergrund bleibt.
    Gerade in den USA hast Du ausbildungsmäßig traumhafte Möglichkeiten - wenn es für Deine Eltern finanzierbar ist. Auf der anderen Seite hast Du auch eine Menge Konkurrenz seitens vieler, vieler anderer begabter junger Sängerinnen.
    Du kannst z.B. eine Ausbildung als Musicaldarstellerin absolvieren. Dazu brauchst Du aber unbedingt eine von Natur aus robuste Stimme (die nicht jede/r hat) und natürlich auch viel Talent zum Tanzen.
    Sowie Durchhaltevermögen, Ehrgeiz, die Fähigkeit, auch harte Kritik einzustecken und etwas Positives daraus zu machen - hast Du so einen langen Atem ?
    Ich schreibe Dir dies nicht, um Dir deine Illusionen zu zerstören. Ich bin jemand, der vom Singen lebt, aber nicht so, wie Du vielleicht denkst - zur Berühmtheit hat es nicht gereicht, ich komme zwar mit meiner Tätigkeit finanziell halbwegs über die Runden, muss aber echt verdammt viel dafür ackern - und bin oft nur die "lebende CD" im Hintergrund. Natürlich nicht immer; manchmal gibt man richtige Konzerte und die Leute hören zu, klatschen viel Beifall, erfreuen sich an Deinem Gesang - das ist etwas sehr Schönes, aber es ist manchmal auch irrsinnig anstrengend. Man MUSS singen, und zwar gut singen, auch wenn man lieber heulen möchte, ein bisschen angeschlagen ist oder einfach nur sehr müde.
    Hast Du diese Disziplin ? Wenn nicht, fliegst Du z.B. aus einer Profi-Band sehr schnell wieder raus.
    Ich würde Dir raten, erstmal ein paar Gesangsstunden bei einem erfahrenen und guten Lehrer zu nehmen; ihm/ihr auch von Deinem Wunsch zu erzählen und um eine ganz ehrliche Einschätzung zu bitten, ob Potential da ist oder nicht.
    Dann kann man immer noch weitersehen.....
    schöne Grüße
    Bell
     
  3. holyman

    holyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    132
    Erstellt: 29.10.08   #3
    Ja, das Ironische ist, dass du, wenn du viel Blut, Schweiß und Geld in ein Demo-Tape investiert hast und es dann diversen Managern zukommen läßt, mittlerweile nur mehr als Antwort bekommst: "Geh zu DSDS oder Popstars!"
    Mit 15 bist du aber für eine professionelle Ausbildung noch im richtigen Alter! Erkundige dich wegen Musical-Schule! Mach das aber zügig! Die Ausbildung dauert und mit 25 bist du für Musical schon wieder viel zu alt, solltest du bis dahin keinen Fuß in der Türe haben!
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.925
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Kekse:
    122.512
    Erstellt: 29.10.08   #4
    Wie Du Castings findest, ist relativ einfach: google ...

    Wenn Du vor hast, nach LA zu ziehen, hat es natürlich bis dahin überhaupt keinen Sinn, hier in D Castings zu besuchen...

    .. denn angenommen, sie nehmen Dich... nach einer Zeit sagst Du dann: jetzt muss ich aber nach LA - dann bist Du erstmal untendurch.

    Leute, die casten, sind keine Menschenfreunde. Sie machen das nicht, um Dich zu unterstützen oder Dir zu helfen. Sie machen das, weil sie Geld verdienen wollen. Das ist erstmal nichts Unmoralisches, denn das wollen die meisten von uns. Sie interessieren sich aber nicht besonders für Deine persönlichen Probleme. Wenn sie einen Vertrag mit Dir (bzw einem Elternteil) machen, musst Du ihn erfüllen, wenn Du ihn nicht erfüllen kannst, bist Diu raus.

    Vielleicht wäre es sinnvoll, hier im Board erstmal eine Hörprobe zur Verfügung zu stellen. Hör kennt dich niemand und eine anonyme, aber konstruktive Kritik ist sicher einfacher zu schlucken und auch sinnvoller, als wenn Dir igendein Dieter-Bohlen-Plagiat an den Kopf wirft: "Lass mal lieber..."

    ..
     
  5. Julianaengel

    Julianaengel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.12.08   #5
    hallo ich heiße Juliana und bin 12 jahre alt.
    Mein wunsch ist es Sängerin zu werden.
    Ich singe für mein Leben gerne [bin auch in der Schulband]
    Ich hab mich auch schon bei verschieden sachen beworben Wurde aber auch nicht genommen.
    Auf der Bühne fühle ich bin eifach wohL, es ist wie als würde sie mein zweites Zuhause sein.
    Ich schreibe viele eigene songs leider hatte ich noch niie dir Möglichkeit sie in einem Tonstudio aufzunehmen
    Ich wünsche mir das mein Traum in erfüllung geht :-)
    Juliana
     
  6. the_reaper93

    the_reaper93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.08
    Zuletzt hier:
    14.03.18
    Beiträge:
    474
    Kekse:
    511
    Erstellt: 25.12.08   #6
    Also soweit ich weiß ist das kein "Wer möchte alles Sängerin werden?" Thread, sondern bezieht sich wirklich nur auf die Threaderstellerin.

    Daher verstehe ich deinen Post gerade nicht wirklich, Julianaengl. Aber ich wünsche dir trotzdem viel Glück :)

    gruß

    Leon
     
  7. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    München
    Kekse:
    37.590
    Erstellt: 25.12.08   #7
    Hallo Juliana!

    Wenn du auf der Suche nach einer Band bist, bist du hier an der falschen Stelle. Schau doch mal in unseren Flohmarkt und schau dir die Inserate an. http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-flm2934de.aspx Stelle auch selbst ein Inserat rein, damit dich suchende Bands finden. Sei nicht traurig, wenn du nicht genommen worden bist. Es ist nicht leicht mit 12 Jahren eine Band zu finden. Aber es gibt so viele Bands da draußen, da ist bestimmt mindestens eine in deiner Nähe, die zu dir passt und dich nehmen. Ansonsten kannst du mit Freunden, die Musik machen eine Band gründen.
     
  8. Sephris

    Sephris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    5.07.11
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Bayreuth
    Kekse:
    518
    Erstellt: 27.12.08   #8
    Erst mal zu den Casting-Shows:
    Wer spricht heute noch von Alexander Klaws, Elli, dem dritten Superstar, dessen Namen ich vergessen hab und den anderen? Kaum einer...
    Sie waren alle gute Sänger (wenn auch allesamt nichts wirklich besonderes, finde ich), aber für die Produzenten dieser Castingshows nichts weiter als Mittel zum Zweck. Der Zweck: Ein Album vom "Superstar" auf den Markt zu schmeißen und damit ordentlich Geld zu scheffeln.
    Genau das selbe gilt auch für die Mitglieder der ehemaligen Popstars-Bands: Ross Antony hüpft bei RTL durch den Dschungel, Lucy fährt bei Raab im Wok usw.
    Die waren alle ein bis zwei Monate berühmt und danach sind sie verschwunden, dienen eigentlich nur noch als Lachnummer und können mit der Musik kein Geld mehr machen - was sie aber eigentlich wollten.

    In Amerika und vor allem in Los Angeles eröffnen sich dir natürlich ganz andere Möglichkeiten. Vor allem in LA wirst du bestimmt irgendwen finden, der dein Talent fördern kann, schließlich ist es ja die Hochburg des Showbiz.

    Du solltest aber bedenken, dass du neben deinen gesanglichen Fähigkeiten noch einiges mehr mitbringen solltest. Von Vorteil wäre Kreativität, nebenbei noch ein zweites Instrument (Klavier/Gitarre), falls du eigene Lieder schreiben willst. Stressresistent sollte man auch sein und vor allem sollte man niederschmetternde Kritik ertragen können.
    Wenn gerade keine TV-Kameras da sind, wird dir ein Musikproduzent ganz deutlich sagen, wie scheiße er deinen Gesang fand, wenn er scheiße war...

    Grundsätzlich ist es ja schön, dass du mit dem Singen anfangen willst - aber leg dich nicht darauf fest, das bringt nichts. Falls nix daraus wird, zerplatzt die Blase und du gehst den Bach runter. Konzentrier dich lieber erst mal auf eine soliden soliden Schulabschluss, damit du eine Grundlage hast.
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.925
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Kekse:
    122.512
    Erstellt: 27.12.08   #9
    zB. die, die von 2006-2008 im Musical "Tanz der Vampire" waren. Da hat er nämlich eine Hauptrolle gespielt. Oder die vielen tausend Leute, die sich im TV Telenovelas ansehen:

    Bitte nicht die alten Castingshow-Phrasen. Erfolg haben heisst nicht gleichzeitig "Platz 1 in den Charts." Castingsshows sind lediglich ein Sprungbrett, aber keine Garantie. Dennoch auch ein Türspalt zu einer Welt, für die man sonst Jahre bräuchte. Was man damit anfängt, liegt auch an einem selbst.


    @Julianaengel
    sag doch mal, was du von uns möchtest... oder wolltest du es einfach nur mal "loswerden"?
     
Die Seite wird geladen...

mapping