Idealer Verstärker für Boss MT-2?

von chaosbringer, 09.06.07.

  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 09.06.07   #1
    Hi,
    welchen Verstärker würdet ihr empfehlen, wenn man die Zerre des MT-2 zur soundformung nützen möchte und weiter keine anderen Sounds braucht?

    Thx,
    chaosbringer
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 09.06.07   #2
    Hi,

    auch der Clean-Kanal sämtlicher Gitarren-AMPs hat einen Charakter, was mit dem Frequenzgang der Box und der Schaltung im AMP selber zusammenhängt.

    Relativ neutral bekommst Du den Sound des MT-2 nur lauter, wenn du hinter ihn eine Speaker-Simulation mit DI-Box schaltest und dann in eine PA oder hochwertige HiFi-Anlage gehst.

    Soll es aber ein richtiger Gitarrenamp sein, reicht Transistor-Basis völlig aus - wenn die Klangformung ausschließlich durch den Treter ausgeführt werden soll.

    Da würde sich der Peavey Bandit 112 anbieten oder vergleichbare AMPs in dieser Preisklasse.

    Grüße,

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping