iLok - Probleme mit Sync/Lizenz-Download

von Kfir, 27.03.08.

  1. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 27.03.08   #1
    Hallo,

    ich pack das mal hier rein, weil vermutlich wenn dann hier iLok-User zugange sind.

    Folgendes: habe heute endlich meinen iLok erhalten, und wollte spontan für Pro Tools LE (7.3) einige Plugins von der Digidesign-Seite ausprobieren.

    Ok, die Installation des iLok funktionierte einwandfrei, er wird mir auf iLok.com auch angezeigt, "grünes Licht".

    Dann gehts aber schon los. Ich habe mir bei Digidesign die Trial-Lizenzen aktiviert - ok, funktioniert noch. Die werden beim Account dann auch als "angekommen" vermeldet und zum Download bereitgestellt.
    Wenn ich jetzt "Synchronize" anklicke, dann passiert je nach Browser folgendes:

    - Opera (mein Standardbrowser): er meckert, der iLok Client sei nicht installiert und schickt mich auf die Download-Seite.
    Der Client ist aber installiert, jedenfalls hockt im iLok-Verzeichnis eine Datei namens "iLokCom2.exe". Mehr hat die Client-Installation nicht gemacht - ich denke das hat schon seine Richtigkeit?

    - IE / Firefox: nach klick auf den Button erscheint "One moment please", dann öffnet sich Opera, es erscheint das "Progress"-Fenster für einige Sekunden, und dann auch nur doch das weiße fenster mit "One moment please", allerding kommt dann bei Opera auch noch ein Fenster mit "Datei konnte nicht gefunden werden" und OK-Schaltfläche. Danach passiert dann auf diesem Fenster gar nix mehr.

    Was tun? Einfach "warten"?
    Das skurile: ich habe, durch zigfaches hin und her, irgendwie immerhin vier Lizenzen schon mal wirklich auf den iLok runterladen können (funktioniert auch einwandfrei in PT) - aber wie es zu diesem Zufall kam, weiß ich nicht.

    Wenn ich es zwischendrin noch mal versuchen will, erscheint dann die Meldung, dass aktuell bereits ein Prozess über den iLok läuft und ich 5min warten soll...schön und gut, aber wann wäre dieser Prozess denn dann wirklich fertig? Denn ich kann auch 15min warten, es passiert nichts weiter, es öffnet sich keine weitere Seite oder ähnliches.
    Und findet da ernsthaft eine minutenlange Rödelei zwischen iLok und dem Internetaccount statt?? Kann ich mir irgendwie nicht wirklich vorstellen, verschlüsselung hin oder her.


    In den iLok FAQs steht bezüglich der "One moment please..."-Seite, dass es an den Einstellungen des Browsers liegen kann. Aber nicht genau an was - Ideen?


    Wie läuft das bei euch ab, mit welchem Browser geht ihr wie vor?
    Ist etwas frustrierend so, diese Sache...

    EDIT: noch ein paar technische Fakten...
    PC 2,8GHz/2GB RAM/Win XP SP2, am Netz via Router (gibt es hier vielleicht auch irgendwie Firewall-Probleme?), der iLok selbst steckt in einer PCI-Karte (D-Link) mit 4 USB Ports.
     
  2. Kfir

    Kfir Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 28.03.08   #2
    Hat sich erledigt - wenn IE als Standardbrowser definiert ist, klappt alles einwandfrei.
     
Die Seite wird geladen...

mapping