Impro Albert King backing

von EmersonBrady, 09.08.08.

  1. EmersonBrady

    EmersonBrady Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    10.09.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.08   #1
    Hi,

    ich brauche unbedingt mal Meinungen, finde es selbst ganz gut gelungen, obwohl einige Fehler, die ich aber immer drin hab :rolleyes: Manche Parts dagegen mag ich gar nicht, besonders gleich den Anfang z.B.
    Wie sehr stören die Fehler wirklich (2:15 ist ein gutes Beispiel, wo mir Töne anscheinend irgendwie entfallen oder so) und ist das insgesamt zu chaotisch oder wie? Bin halt Autodidakt. :D

    Ach ja, ist eine "Eigenbau"-Strat, bei der die hohen Saiten auf manchen Bünden leider bisschen klirren bis löchrig sind, ich mag sie trotzdem.

    AlbertKing

    Hmm und dann hab ich grad noch einen E-Blues gemacht, stell ich auch mal dazu:

    E-Blues

    P.S. Achtung, ich nehme gerne laut auf!

    Würd mich freuen!

    Grüsse
     
  2. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 09.08.08   #2
    Leider ist Dein Sound so dermaßen undifferenziert, das es echt schwer fällt, überhaupt irgendetwas rauszuhören........................... :screwy:

    Viele Grüße
     
  3. EmersonBrady

    EmersonBrady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    10.09.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.08   #3
    Ernsthaft? Also ich kann das. ;)
    Die Qualität ist nicht 1A, ist vor allem durch das konvertieren auf mp3 zurückzuführen.
     
  4. eDHa

    eDHa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    10.341
    Erstellt: 09.08.08   #4
    Also, ich muss mich da leider anschließen.:eek:
    Und da ist mit Sicherheit nicht die mp3-Konvertierung dran schuld.
    Wie um Gottes Willen hast du das aufgenommen, über das Hörgerät von deinem Opa?;)
    Ist nicht böse gemeint!

    Übrigens, zu dem Backing Track gibt es hier schon eine ganze Menge, hör doch mal rein:
    Jam-Sessions - 6/8 Blues in A
     
  5. ziggypop

    ziggypop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.864
    Erstellt: 09.08.08   #5
    Klingt wien Lifemitschnitt von der Kneipe nebenan, mhh...Also spieltechnisch scheint da was da zu sein,
    leider is die Aufnahmequalität unter aller Sau...Mit dem Klang gewinnst du hier keinen Blumentopf;)
     
  6. EmersonBrady

    EmersonBrady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    10.09.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.08   #6
    Ich geb ja zu, das ist mit dem Laptopmikro aufgenommen, weil das richtige wieder mal kaputt ist.
    Kann trotzdem aber nicht so richtig verstehen, was ihr da habt. Vielleicht liegt's daran, dass ich aus der Punk-Ecke komme und keine besseren Aufnahmen gewöhnt bin. Was soll da denn undifferenziert sein, ich kann da alles perfekt differenzieren, ehrlich! Ihr habt wahrscheinlich alle nur ein schlechtes Gehör! ;) Oder Boxen. Oder EQ-Einstellungen.

    Spass beiseite, wahrscheinlich hab ich wirklich zu laut aufgenommen, sodass die Amplituden abgeschnitten sind. Ist doch geiler so!
     
Die Seite wird geladen...

mapping