inca 88 geht nicht....warum?

von VoWe, 10.07.06.

  1. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 10.07.06   #1
    Hallo.

    Bräuchte mal wieder eure Hilfe:o

    Also ich hab einen Recording-PC mit 1,3 Ghz und 512 MB ram usw (ist ja auch shice egal) mit windows xp und cubase sx 3.
    Dann hab ich noch die Audiotrak INCA 88.
    Sie war auf dem PC schonmal installiert und hat alles bestens funktioniert.

    Jetzt hab ich den PC formatiert und Windows neu installiert und jetzt funktioniert die Soundkarte nicht mehr.

    Zuerstmal findet er ein "Mediensteuergerät".Da findet er keinen Treiber, hab ich halt mal den inca88 treiber ausgewählt, dürfte doch kein problem sein, oder?

    dann findet er die einzelnen inca88-eingänge.....aber jeden zweimal:confused:
    und dann installier ich denen halt auch die inca88-treiber (neuestens aus dem netz geladen) aber dann kommt weder was aus der karte raus wenn man sie als soundkarte einstellt noch besteht sie den Cubase ASIO Multimedia Setup.da stürzt der computer dann immer ab, also er hängt sich auf....

    warum?

    was kann ich tun?

    wäre relativ wichtig weil ich grad zeit hab:rolleyes: ;)

    vielen dank!
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.07.06   #2
    XP und Inca 88 gibt ganz häufig Probleme.
    Mit Win 98 gehts 1a.


    Topo :cool:
     
  3. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 11.07.06   #3
    das heißt es gibt nur die möglichkeit windows 98 draufzumachen?

    das muss ich mir ja dann extra kaufen:(
    und läuft dann da cubase sx 3 damit?


    danke schonmal
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 12.07.06   #4

    Eigentlich nein - WIN 98 wird von Steinberg nicht supportet.

    Du kannst mal versuchen den 3.601 (aus der Erinnerung heißt der so) Treiber für die INCA zu installieren. Der kann mit XP SP1 laufen - aber recht instabil.

    Ich glaube es wird Dir unter dem Strich nichts anderes übrig bleiben, als Dir eins neues Audiointerace zu kaufen. Mir ist es genauso ergangen.


    Topo :cool:
     
  5. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 12.07.06   #5
    hey probiere es morgen mal mit windows 2000...vllt habe ich ja glück.

    hat aber auch schonmal funktioniert....nochma probiern ;)

    aber danke für eure hilfe!!!

    für neue karte hab ich kein geld leider...
     
  6. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 16.07.06   #6
    ich glaube ich habe mein problem gefunden.
    als unbekannte hardware kommt immer "audiocontroller für multimedia".

    dafür finde ich nie nen treiber da hab ich dann einfach immer den inca 88 treiber installiert und dann hat er auch die incq teile gefunden.

    aber ich glaube da msus ich en anderen treiber installieren, aber welchen???

    danke für antworten
     
  7. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.07.06   #7

    Ich kann es nur noch einmal sagen !



    Topo :cool:
     
  8. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 16.07.06   #8
    hab aber kein geld, das muss doch i-wie gehn es ging doch shconmal:confused:
     
  9. neXXus

    neXXus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.07.06   #9
    ich hatte auch mal die inca88 und sie funktionierte bei mir eigentlich fantastisch.
    lediglich als ich mir ein neues mainboard geholt habe, gab die soundkarte ihren geist auf, mit der neuen technik kam sie nicht mehr zurecht.
    das installieren ging bei mir immer ganz einfach, karte reingesteckt, win xp hat neues gerät erkannt, treiber installiert fertig.

    vielleicht probierst du mal einen anderen icq-steckplatz aus, oder weil du geschrieben hast, dass du sehr viel zeit hast, dann installier win xp nochmal :D
     
  10. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 19.07.06   #10
    funktioniert jetzt mit win xp....

    war kompliziert aber hab's raus an was es lag.

    Falls jemand das gleiche Problem hat einfach bei mir melden, heir zu erklären wäre viel arbveit und vllt oder wahrscheinlich unnötig.

    danke aber trotzdem an alle
     
  11. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.07.06   #11
    Wenn Du mal Zeit hast, kannst Du ja mal schreiben was Du gemacht hast.
    Es soll ja noch mehr INCA/anda Nutzer geben.


    Topo :cool:
     
  12. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 25.07.06   #12
    ok...in den nächsten tagen
     
  13. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 25.07.06   #13
    Yo! Habsch diese Zicke auch mal versucht zum laufen zu bringen.

    topo erinnert sich.... :cool:

    Unter XP SP2 bekam ich das Teil so leidlich zum laufen.Install war weniger das Problem.
    Man mußte mit einem PCI Latency tool die Zeit auf 00 stellen , sowie den Rechner von ACPI auf Standard PC umstellen.

    Achja...und einen " NON Shared PCI Steckplatz brauchte sie auch...........

    Im Config Programm der Karte mußte ich dann immernoch einmal auf " Standardwerte " zurück setzen ....dann gingse....

    Allerdings war da von Systemstabilität nicht wirklich die Rede.

    Anyway.. habse rausgeschmissen und im Ü-Raum in den alten Win98 Rechner eingebaut. Da lüptse.......

    Ein Freund von mir hat sie seit Jahren auf einem Win2000 System stabil laufen und benutzt zur Aufnahme die letzte "LOGIC" Version, die für den PC herauskam.

    Wäre trotzdem dran Interessiert, was Volkram angestellt hat um sein Problem zu lösen......


    greez
     
  14. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 28.07.06   #14
    Auf mehrfachen Wunsch erzähle ich nun wie ich meine Audiotrak Inca88 zum Laufen bekommen habe:

    -Systemkonfiguration: Epox Motherboard, AMD Duron 1300 Mhz, 2048 MB SD RAM, Windows XP, kein Service-Pack

    -Treiber: INCA 88 Treiber Version 3.601 (neuesten die ich gefunden habe) -->Hier zum Downloaden<--

    -Installation:
    1. Falls Du schon andere Sound-Treiber installiert hast, führe zuersteinmal das Programm "infclear.exe" aus (ist beim Inca 88 Treiber dabei).

    2. Im Geräte-Manager (Systemsteuerung-->System-->Hardware-->Geräte-Manager) gibt es zweimal "Audiocontroller für Multimedia" mit einem Fragezeichen-Symbol.
    Doppelkilcke auf ein "Audiocontroller für Multimedia" und klicke "Treiber erneut Installieren".
    Wenn du gefragt wirst ob Du eine Verbindung zu Windows Update herstellen willst, wähle "Nein" und klicke auf "weiter".
    Im nächsten Fenster wähle "Software von einer List oder einer bestimmten Quelle installieren" und klicke "weiter".
    Wähle "Nicht suchen, sondern den zu installierenden Treiber selbst wählen" und klicke auf "weiter".
    Wähle in der Liste "Audio-, Video- und Gamecontroller" aus und klicke auf "weiter".
    Nun klicke auf "Datenträger..." und dann auf "Durchsuchen".
    Nun wähle den Inca 88 Treiber aus und installiere ihn. (Einfach den Schritten des Assistenten folgen, falls die Meldung kommt dass der Treiber nicht digital signiert sei, wähle "Installation fortsetzen".)

    3.
    Nun findet er "Inca Wave 1, 2" und "Inca Wave 3,4". Installiere für alles was er findet brav die Inca 88-Treiber wie im letzten Schritt erklärt. (Lass dich nicht verwirren dass er alles zweimal findet.)

    4. Das ist auch das Problem dass er alles zweimal findet.
    Gehe wieder in den Geräte-Manager (oben erklärt) und doppelklicke auf einen der beiden "Audiocontroller für Multimedia". Wähle unten aus "Gerät nicht verwenden (Deaktivieren)".
    Mache das nur bei einem der beiden "Audiocontroller für Multimedia".
    Starte deinen Computer neu und probiere ob die Soundkarte funktioniert.
    Falls nicht aktiviere den deaktivierten "Audiocontroller für Mulitmedia" und aktiviere den anderen.
    Nun starte deinen Computer neu.

    Jetzt müsste die INCA 88 funktionieren.

    Bei mir läuft die Karte ohne Probleme mit einer sehr niedrigen Latenz.



    Falls jemand Fragen oder Anregungen hat, ruhig PM oder hier posten...

    Entschuldige mich für mögliche Fehler:rolleyes:
     
  15. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 31.07.06   #15
    Yo! thx für deinen " Bericht "......

    Habe hier noch eine XP-Home älteren Baujahres ohne Patches.
    Werde das zu Testzwecken mal installen und mit der Inca checken......

    mal schauen ob's an den SPs liegt.....





    greez
     
  16. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 07.08.06   #16
    Ich geb's auf.....!

    Das ganze WE damit verbracht, die Inca zum laufen zu bringen...keine Chance....... :screwy:

    Zwei verschiedene Boards ( Nvidia sowie SIS Chipsatz ) vier Betriebsysteme
    Win98SE ,2000 SP4 ,WinXP ohne sowie mit SPs. Immer das selbe Problem.

    Die Karte gibt keine Waves wieder. ( Mediaplayer / Waveditor / Logic5.1 /Windowssounds )
    Da der Rechner aus dem Ü-Raum auch irgendwie aufgegeben hat, versuche ich es auch nicht wieder.....

    Jemand Interesse an einer Inca ? :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping