Indie "The Dude DCE" - Preis gerechtfertigt?

  • Ersteller Grained
  • Erstellt am
Grained

Grained

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.20
Registriert
27.12.06
Beiträge
169
Kekse
257
Ort
Fulda
Hallo Leute.

Ich suche mal wieder eine Westerngitarre, da Fender meine Kingman mit den Worten "nicht reparierbar" abgeschrieben hat und ich deswegen das Geld wieder ausbezahlt bekommen habe. Das Problem wäre nicht weiter schlimm, wären da nicht meine Hände, die jede Gitarre immer "andersherum" anpacken, kurzum: ich bin Linkshänder.
Nun bin ich nach langem Suchen auf dieses Schöne Stück gestoßen:

MaxGuitarStore.Com - The Dude DCE RH

Habe also den Händler angeschrieben ob es die Gitarre auch in Lefthand gibt. Die Antwort kam prompt:

"Hi Manu,
Paul from Indie Canada forwarded your enquiry.
The current price to Germany would be €620.
We do not have any in stock so would have to make some. We would not get any here until the end of September."


Ich hab also zurückgeschrieben das 320€ Aufpreis (nach der niederländischen Seite zu schließen) inklusive Versand doch etwas arg zuviel wäre und wir uns bei einem niedrigeren Preis eher einig werden könnten. Das kam (wieder prompt) zurück:

"The Dutch website has decided to mark down their Indie guitars for some reason. The price he has these on sale for is probably close to what he paid for them.

To make just one guitar is very expensive. The whole production line has to be stopped to change the machinery to Left handed. This means the factory make less guitars and less money. They therefore have to pass this cost on to us and ultimetly the customer.

At this time we are unable to offer a cheaper price for a custom built guitar."



Lohnt sich der Kauf, wenn sie "custom"-built ist? Und ist der Preis demnach gerechtfertigt? Wer sagt mir das sie mich nicht einfach übers Ohr hauen wollen? Und hat schon jemand Erfahrung mit der Marke gemacht?

Danke fürs Lesen
Manou

PS: Die "Tree Of Life" scheint in den USA mächtig abgeräumt zu haben (wäre eine tolle Alternative anstatt der Dude). Interessanterweise wird die allerdings nicht mehr hergestellt...

PDF Tree Of Life
 
Disgracer

Disgracer

A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
18.10.06
Beiträge
5.420
Kekse
60.000
Ort
Dortmund
Hast du die Gitarre mal angespielt?
Ich nehm mal an, dass nicht.

Ein paar Stats:
Das ist eine Noname-Gitarre. Zumindest ist mir das Label noch nicht untergekommen, und auf deren Homepage finden sich keine Akustik-Gitarren.
Also ist es vmtl eine ganz neue Marke. Gegründet 2008 und bisher wohl nur im elektrischen Sektor zuhause.

Dann kostet die Gitarre 300€, und sie wollen dir 620 abknöpfen, weil sie normalerweise keine Lefties bauen.
Aber die Gitarre wird ja dadurch nicht besser. Die benutzen das gleiche Holz. Der Aufpreis entsteht halt dadurch, dass sie einmal die Formen umdrehen müssen. "Custom-built" ist hier ein Ausdruck der eher irreführt. Es bleibt eine Fabrikgitarre.
Das einzige "Custom" ist die Drehung auf links.

Ob sich der Kauf für dich lohnt, kann ich nicht sagen, da ich die Gitarre nicht in der Hand hatte, aber ich wäre eher skeptisch und denke, dass eine normale Leftie für 600€ vmtl deutlich besser klingt als eine "auf linksgedrehte" 300€ Gitarre die dadurch 600€ kostet ;-)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben