Industrial-Electronic-Metal???

von dawnrocker, 05.05.06.

  1. dawnrocker

    dawnrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    6.05.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.06   #1
    Hey Leute.

    :rock: hatte vielleicht meine Geschichte in die falsche Unterkathegorie gestellt.
    Vielleicht passt mein Zeugs hier besser rein.
    Wollte es einfach mal vorstellen.

    http://www.audiri.com/dawn/

    Feedback ist erwünscht willkommen.

    Gruß dawn
     
  2. arGo

    arGo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 06.05.06   #2
    Also die Aufnahmen finde ich schonma nicht schlecht...
    Wenn ich mir "Deletion" anhöre, würd ich sagen das geht so in Richtung "ASP"...
    Generell find ich das aber schonmal sehr gut... weiter machen... ^^
    :great:
     
  3. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 06.05.06   #3
    Also ich hab` mir Deletion mal angehört und find` die Nummer eigentlich wirklich gut ... hat Potential und auf alle Fälle Eigenständigkeit ... qualitativ gibt das natürlich auch schon einiges her, auch wenn man sicher noch daran arbeiten könnte um noch bessere Erfolge zu erzielen ... das sind aber Kleinigkeiten und oftmals auch Geschmackssache ... ansonsten kann ich nur sagen: "Klingt gut, weiter machen :great: "

    Beste Grüße

    Manuel
     
  4. dawnrocker

    dawnrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    6.05.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #4
    Dankeschön :D
     
  5. dawnrocker

    dawnrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    6.05.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #5
    Jo Danke Manuel.
    Besonders gesanglich ist die Nummer ein wenig schwach geworden.
    Ich hoffe, dass die anderen Songs (Europa, Creatur Future) etwas gelungender sind.
     
  6. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 06.05.06   #6
    Den Anfang von Deletion finde ich sehr gut, hätte mir aber wohl eher einen Übergang gewünscht der sofort ab in die Gitarren geht. ;)
    Den Rest von Deletion finde ich dann wiederum ziemlich gelungen. Wobei ich den Gesang in dem Lied etwas unstimmig finde.
    Die Qualität, darüber lässt sich streiten und das ist wirklich etwas Geschmackssache.
    Ich habe z.B. gerne die elektronischen Elemente mehr hintergründig oder ebenbürtig mit den Gitarren.
    Hier kommt es mir so vor als ob es genau umgekehrt gewollt ist... Mehr die "Elektronik" im Vordergrund.
    Ist halt wirklich eine Geschmackssache. Aber aufjedenfall mal weitermachen.
    Zu den anderen Liedern sage ich etwas wenn die Zeit gefunden habe sie anzuhören.
     
  7. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 06.05.06   #7
    Creature Future:
    Coole Gitarren ... Die Drums klingen auch schön knackig und gefallen! Womit hast du denn die Drums eingeklickt ... klingt echt gut ... vo allem bin ich von den Becken eigentl. beeindruckt, weil die meistens der Schwachpunkt an den Samples sind! Die Synthies rocken auch klasse ... also ich denke mal mit Intonation hast du keine Probleme :) is` halt ne Frage des Geschmacks ob einem das gefällt ... an manchen Stellen gefällt`s mir extra gut und an machen wieder weniger ... die Stimme erinnert mich teilweise sogar ein wenig an James Maynard Keenan von Tool ...

    Europa:
    Coole Gitarrenlicks again ... schön dreckig und auch schön melodisch, gefällt mir gut. Die Dopplung der Stimmen ist auch hier wieder Geschmackssache ... mag daran liegen, dass ich nicht so auf Industrial abfahre ... kann mir vorstellen, dass jemand, der Industrial mag, sicherlich besser mit dem Gesang bzw. der Produktion zurecht kommt ... nichtsdestotrotz qualitativ sehr gut!

    Fly Out:
    Schönes Konzept und vor allem eingängig ... die Nummer gefällt mir von allen am besten. Mit Gesang kann die sicherlich noch um einiges mehr ... Die Drums wieder schön knackig und die Synthie`s auch schön klingend melodisch. Der Breakdown in der Mitte ungefähr dauert mir persönlich etwas zu lange, aber da möcht´ ich mir noch kein Urteil erlauben, weil die Stimme ja noch nicht drauf ist und die meistens sowieso noch viel am Gesamteindruck verändert. Cool auch der Break ab ca. 2/3tel ... druckvolle Gitarren, verträumte Key`s ...

    ... alles in allem ein überdurchschnittliches Werk, dass du hier produziert hast :)

    Beste Grüße

    Manuel
     
  8. dawnrocker

    dawnrocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    6.05.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #8
    Die sind nicht geklickt, sondern gedrückt - also auf dem Keyboard.
    Aber das ist schon der Hammer, denn die stammen von einem sehr sehr klinen Sounmodul, was damals so als externe Soundkarte verkauft wurde.
    Yamaha-MU10
    Sprich: Die Samples kommen also ursprünglich von einem XG-Standard-Rom und müssten auf jedem Yamahakeyboard zu finden sein.


    Das mit der Dopplung ist wohl wahrhaftig Geschmacksache, aber bei der Art zu singen, mit meiner Stimme nciht anders machbar. Bei Deletion sind die Vocs nicht gedoppelt und man hört ja wie schwach es dann klingt - mal abgesehen von der Unstimmigkeit, danke UncelReape übrigens für den Hinweis
    jetzt weiß ich, wie dieses Problem endlich genannt werden kann.

    Das geht runter wie Öl.
    Dankeschön.

    Beste
    Grüße,
    Dawn.
     
Die Seite wird geladen...