Instrumentaler Prog-Rock Mix - Eure Meinung

  • Ersteller LeadGitarrist89
  • Erstellt am
LeadGitarrist89

LeadGitarrist89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.19
Registriert
15.02.07
Beiträge
352
Kekse
514
Ort
Wesel
Hallo zusammen,

ich stehe kurz davor mein neues Album fertigzustellen und habe soeben meinen vorläufigen Master-Mix erstellt. Bevor ich das Album hochlade hätte ich aber gerne noch ein paar zweite Meinungen zum Mix.

Es handelt sich um einen (rein instrumentalen) Prog Rock Song mit eher düsterer Atmosphäre.

Hier nun der Soundcloud Link:
https://soundcloud.com/amorphoushd/between-mirrors-demo
 
Telefunky

Telefunky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.206
Kekse
47.870
für die angepeilte Richtung finde ich es ausgesprochen gelungen... :great:
da schwelgen viele doch in deutlich mehr Klischees, sehr angenehm
die letzten Feinheiten geben meine Lauscher gerade nicht her, aber der Mix klingt aufgeräumt
für meinen Geschmack ist er stellenweise etwas sehr dicht, im Sinn von ziehmlich viel drin
dadurch wird das 'Lautmachen' (für mich) etwas anstrengend und die (geplante ?) Steigerung zum Schluss hin läuft mit einigen 'Intensitäts-Buckeln'... bin aber nicht sicher ob das so vorgesehen war
etwas offener im Hochmittenbereich würde der Sache gut stehen, weniger Multiband...

cheers, Tom
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
LeadGitarrist89

LeadGitarrist89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.19
Registriert
15.02.07
Beiträge
352
Kekse
514
Ort
Wesel
Das kann ich gut nachvollziehen, ich neige dazu manchmal etwas zu viel reinzupacken (wenn ich die 100% Steigerung erreiche), und besonders im hohen Mitten Bereich kommt da ne Menge zusammen. Das ist sicher nicht jedermanns Sache.. beim nächsten Projekt werde ich das auf jeden Fall im Hinterkopf behalten!
 
rbschu

rbschu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Das ist musikalisch anspruchsvoll und meines Erachtens auch sehr gut umgesetzt. Hut ab! Was mir gleich anfangs jedoch etwas unangenehm aufgestoßen ist, war der Eindruck, Du würdest alles nur verzerrt darstellen wollen. Mit anderen Worten, mit der Zerre würde ich viel sparsamer umgehen, damit das aufgeräumter klingt. Im Endteil finde ich die Orgel etwas zu dominant, vor allen Dingen wirkt sie recht statisch, da das Vibrato/Leslie immer gleich bleibt - nix mit anfahren oder runterfahren. Das macht es sehr künstlich.

Überhaupt würde es mich interessieren, mit welchen (VSTi-)Instrumenten Du da gearbeitet hast.

Ich denke mir, dass dieser Song ausgezeichnet mit Vocals wirken würde. Es erinnert mich doch sehr stark an YES und auch ASIA... Allerdings benötigst Du dafür eine wirklich prägnante Stimme. Das würde der Hit. :hail:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
LeadGitarrist89

LeadGitarrist89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.19
Registriert
15.02.07
Beiträge
352
Kekse
514
Ort
Wesel
Vielen Dank! Das meiste stammt aus der Kontakt Sammlung von Native Instruments, dazu kommen noch orchestrale Instrumente vom Miroslav Philharmonik Orchester und die Gitarren habe ich mit Revalver 4 verstärkt.
 
rbschu

rbschu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Wenn Du die Orgel etwas lebendiger bekommen wolltest, dann schau mal bei PSP.

Gruß,
rbschu

PS: Welche Drums? Welche Gitarren?
 
LeadGitarrist89

LeadGitarrist89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.19
Registriert
15.02.07
Beiträge
352
Kekse
514
Ort
Wesel
Die orgel klingt aber in den anderen Stücken "lebendiger", da benutze ich auch mehr den Rotator. Liegt wohl eher an diesem Stück..
Drums sind vom Studio Drummer, Gitarren wie gesagt Revalver von Peavey.
 
rbschu

rbschu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
:) Danke für die Ergänzung. Ich meinte jedoch nicht den genutzten Amp-Simulator, sondern die Gitarre(n), auf denen Du tatsächlich eingespielt hast. - Sorry, dass ich so penetrant bin. :redface:
 
LeadGitarrist89

LeadGitarrist89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.19
Registriert
15.02.07
Beiträge
352
Kekse
514
Ort
Wesel
Kein Problem :D an Gitarren hörst du eine Ibanez RG321 und einen günstigen Stagg Bass
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben