Instrumente erlernen

von nanuk82, 08.07.08.

  1. nanuk82

    nanuk82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #1
    Hallo, ich habe mal eine generelle Frage, was denkt ihr darüber? Seht ihr es auch als Vorteil an wenn man erst einmal anfängt Klavier zu lernen und dann später auf die klassische und dann auf die E-Gitarre umsteigt?
     
  2. reppeK

    reppeK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    20.08.16
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    138
    Erstellt: 08.07.08   #2
    wenn dus nur machst, um e-gitarre zu lernen, lohnt sichs zeitlich gesehen eher nicht :D
    vorkenntnisse in irgendwelchen instrumenten sind aber nie verkehrt, da man dann schon ein gewisses musikalisches gehör und gespür entwickelt hat. dazu kommt noch beim klavier der große vorteil, dass man die musiktheorie und die zusammenhänge deutlich einfacher lernt (meiner meinung nach), da man ja sozusagen vor einer drückbaren tonleiter sitzt ;). anders als bei der gitarre, wo jeder ton 3 mal vorhanden ist und damit tonabfolgen etwas verworrener vorliegen.
     
  3. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 09.07.08   #3
    Ist völliger Blödsinn, wenn Du letztendlich E-Gitarre spielen willst.
    Dann kannst Du sowohl das Klavier, als auch die klassische Gitarre getrost weglassen.
    Musiktheorie kann man auch im Gitarrenunterricht lernen.
     
  4. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 09.07.08   #4
    Definitiv. Kenntnisse am Klavier sind grundsätzlich immer gut. Wenigstens die Klaviertasten sollte mMn jeder Musiker kennen, denn auf der Klaviatur ist Harmonielehre, wie du schon sagst, am übersichtlichsten zu erklären und zu verstehen.
    Wenn der Threadersteller E-Gitarre spielen will, ist es natürlich Blödsinn sich erst vom Klavier "hochzuarbeiten".