interner Speaker Marshall JVM 215C gibt keinen Mucks mehr von sich

von PapaFleischi, 30.04.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. PapaFleischi

    PapaFleischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.14
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    2.000
    Erstellt: 30.04.19   #1
    Hallo Forumgemeinde,

    ich habe ein Problem mit meinem Marshall JVM 215C.
    Diesen betreibe ich mit einer externen 8Ohm Box und dem internen 8Ohm G12B - Speaker. (https://www.musiker-board.de/threads/zusaetzliche-box-an-jvm215c-combo-anschliessen.665835/)

    Heute ist mir aufgefallen, das irgendetwas nicht stimmt, ich habe die externe Box abgeschlossen und musste feststellen, dass der interne Speaker keinen Mucks mehr macht.
    Nachdem ich den Verstärker komplett vom Strom genommen habe und nochmals nur mit dem internen Speaker eingeschaltet habe, hatte ich für ca. 10 Sekunden einen Ton, dieser ist jedoch dann verstummt und es kommt nicheinmal mehr ein Brummgeräusch.

    Die externe Box funktioniert nach wie vor.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann, Wackelkontakt schließe ich eigentlich aus....

    Das ganze eilt etwas da wir morgen einen Auftritt haben und ja morgen Feiertag ist..... :fear:

    Vielen Dank vorab!!!!
     
  2. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.511
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.315
    Kekse:
    15.409
    Erstellt: 30.04.19   #2
    warum?
    die Buchse kann doch kaputt sein
     
  3. PapaFleischi

    PapaFleischi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.14
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    2.000
    Erstellt: 30.04.19   #3
    Glaube ich nicht, da ja nach dem einschalten für ca. 10 Sekunden ein Ton da ist und der dann "absäuft" und anschließend kein Mucks mehr kommt. Auch wenn man an den Kabeln wackelt kommt nicht mal ein "knistern".
    Ich habe in der Zwischenzeit auch die externe Box mit dem Anschluss des internen Speakers getauscht. Selbes Resultat, intern kein Mucks extern funktioniert....

    Sonst niemand eine Idee?
     
  4. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.511
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.315
    Kekse:
    15.409
    Erstellt: 30.04.19   #4
    geht doch über die selbe Buchse, oder?
     
  5. PeaveyUltra120

    PeaveyUltra120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    22.08.19
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    1.877
    Erstellt: 30.04.19   #5
    Erstmal keine Versuch mehr ohne dass die externe Box dranhängt, sonst kann das den Tod deines Ausgangsübertragers bedeuten. Würde den Widerstand der Lautsprecherwicklung durchmessen (für die Superschlauen: Ja ich meine den tatsächlichen Kupferwiderstand der Lautsprecherwicklung), und mit gleichem Typ vergleichen
     
  6. PapaFleischi

    PapaFleischi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.14
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    2.000
    Erstellt: 02.05.19   #6
    Wenn du in den Link im ersten Post klickst, siehst du , dass 4 Anschlüsse für Speaker zur Verfügung stehen. Beim Versuch habe ich den internen Speaker sowohl in der oberen als auch unteren rechten Buchse gehabt.... jeweils mit dem selben Ergebnis.

    Hat sonst niemand eine Idee?
     
  7. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    24.08.19
    Beiträge:
    14.833
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    10.192
    Kekse:
    31.646
    Erstellt: 02.05.19   #7
    Speaker putt, Kabel zum Speaker putt, oder Endstufe putt aber nur beim internen Speaker kommts raus...
    Glaskugellesen erfordert n Proaccount, ohne musst Du Deinen Hintern zum Techniker schwingen ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. PeaveyUltra120

    PeaveyUltra120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    22.08.19
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    1.877
    Erstellt: 04.05.19   #8
    Ähhm... Das nicht
     
  9. Evoneos

    Evoneos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    18.08.19
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    348
    Erstellt: 04.05.19   #9
    Erklärt wurde die Belegung ja schon im anderen Thread und zusätzlich noch auf das Manual verwiesen. Um unnötigen Schaden auszuschließen, würde ich bevor ich den Amp anschalte, zunächst beide Boxen mit einem Multimeter (Baumarkt unter 10 Euro) auf Ohm durchmessen. Wenn eine der Boxen nicht den erwarteten Wert anzeigt, würde ich die Box gar nicht mehr anschließen. Eine 8 Ohm Box wird einen erwarteten Wert von etwas unter 6 Ohm (errechnet 5,6) anzeigen.
    Haben beide Boxen die erwartete Anzeige, werden beide Boxen auf den beiden rechten Anschlüssen eingesteckt. Hast Du nur 1 Box mit 8 Ohm, wird diese wie auf dem Bild oben links alleine eingesteckt. So gesehen kannst Du auch beide Boxen einzeln testen (wenn die Messung korrekt war), indem du nur 1 der Boxen wie auf dem Bild oben links einsteckst.

    Hoffentlich hattest Du dabei den jeweils anderen rechten Port mit der anderen 8 Ohm-Box belegt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. PapaFleischi

    PapaFleischi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.14
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    2.000
    Erstellt: 06.05.19   #10
    Ja hatte ich gemacht, und wenn ich die Boxen einzeln getestet hatte, habe ich auch an den linken oberen 8 Ohm - Anschluss angeschlossen.
    Danke für deine Erklärung.

    Aber um den Technikerbesuch komme ich wohl nicht herum. Ich plane demnächst sowieso einen "Ausflug" zu Captains-Guitar Lounge.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping