Ist das ein Squire Modell

von wary, 27.11.05.

Sponsored by
pedaltrain
  1. wary

    wary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.863
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    19.074
    Erstellt: 30.11.05   #21
  2. wary

    wary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.863
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    19.074
    Erstellt: 23.12.05   #22
    die Gitarre ist heute endlich angekommen.

    Es ist ein Fender USA Koffer dabei, der aber auch schon weitaus bessere Zeiten gesehen hat :D

    ausserdem noch ein billiger Gurt, eine Saitenkurbel und 2 neue Sätze Ernie Ball Saiten. Auch nicht schlecht :)

    Zur Gitarre :

    Nicht nur das Pickguard schließt nicht genau mit dem Hals ab, der Hals passt auch nicht richtig in die Halstasche. Sitzt aber bombenfest, somit nur ein optischer Makel. Kratzer sind kaum drauf, und nachdem ich die Aufkleber abgemacht habe sieht sie ganz ordentlich aus. Das tremolo macht einen sehr billigen Eindruck, und da die eingesetzte Federstärke offenbar zu gering ist kommt es bei Stimmung auf E zuweit nach oben, weshalb ich die Gitarre nur auf D bis Eb gestimmt kriege... das muss ich noch ändern.

    Der Hals ist von einer Korea Squier, spielt sich ganz ordentlich, sieht aber ein wenig nach Plastik aus. Aber durchaus in Ordnung. Trocken gespielt würde ich sagen solide trifft den Klang am Besten :)

    Jetzt an den Amp (ok, erst einmal zu Hause nur ans Multi):

    Der Steghumbucker ist ein Eliminator 2 Hot Lead Humbucker, der sehr agressiv klingen kann. Gefällt mir sehr gut, damit macht die Strat richtig was her. Der Mittlere Singlecoil gibt leider zur Zeit noch keinen Ton von sich :( da muss ich auch noch mal ran, aber erstmal auf Schaltungsvorschläge warten.

    Der Singlecoil am Neck ist einfach genial. So muss eine Strat klingen. Während ich die Gitarre an sonsten als solides Instrument mit einigen Schönheitsfehlern beschreiben würde, ist dieser Sound überragend gut. Alleine dafür ist die Gitarre ihr Geld wert :great: Diesen Sound habe ich so aus meine Manne Taos noch nicht rausbekommen, auch wenn die Gitarre ungleich hochwertiger ist...

    Vielleicht wandern die Pickups nochmal in was besseres, vielleicht mal in meine Tele :)

    Zusammenfassend : Ich habe für 110 Euro (inkl. Versand) eine Strat bekommen die sich ordentlich spielen lässt und solide klingt. Die Pickups alleine sind das Geld wert, und der alte Koffer und das restliche Zubehör ist auch noch ganz nett.

    Ich bin absolut zufrieden mit dem Kauf, diese Gitarre ist ein solides Arbeitsinstrument das zusätzlich noch eben diesen einen richtig guten Sound bietet (vielleicht noch mehr in der Kombination mit dem mittlreren Singlecoil). Wenn da ein Krater reinkommt ist es mir egal, und im Gegensatz zu meinen anderen Gitarren kann ich die ohne Bedenken offen rumstehen lassen, oder mal im Proberaum parken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping