IST DAS WIRKLICH DEINE WELT?

  • Ersteller Der_Blindschleicher
  • Erstellt am
Der_Blindschleicher
Der_Blindschleicher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.22
Registriert
08.05.21
Beiträge
76
Kekse
886
Hallo Kreativlinge!

bin mir bei folgendem Text nicht ganz sicher, ob er funktioniert, oder ob die ersten Verse falsche Assoziationen wecken (also beispielsweise, ob man fälschlicherweise an einen Stalker oder ähnliches denkt).

Der Text ist absichtlich ohne Refrain, weil ich glaube, dass sonst die Aufmerksamkeit für die Pointe abreissen könnte.

Bin dankbar für Hinweise und Kritik. Danke schon mal!


IST DAS WIRKLICH DEINE WELT?

Ein abgebrochener Riese
probt den Zwergenaufstand.
Ein dunkler Schattenspieler,
spielt mich locker an die Wand.

Ich bin nur die Silhouette
einer vagen Illusion.
Ich bin nur das Gerücht
einer stillen Invasion.

Schon bin ich in deinem Kopf,
wo es jetzt pocht und rumort.
Du hast mich eingeladen,
also wünsch mich jetzt nicht fort!

Ich bin das schleichende Gefühl,
wenn du dich heimlich übergibst,
weil du dich nur noch fürchtest,
nicht mehr gibst und nicht mehr liebst.

Ich bin die ungewisse Zukunft,
bin die Sonne, die nicht scheint.
Du bist, aus Angst, nur noch Fassade,
Du bist der Clown, der nur noch weint.

Ich bin der böse newsfeed,
die Stimme aus dem Radio.
Du kannst dich nicht verstecken,
weder hier noch anderswo!

Woraus besteht dein Tag?
Ist das wirklich deine Welt?
Du hast die Wahrheit nicht gewollt
und hast dir Götzen hingestellt.

Du lässt dich jetzt belügen,
von TV, Internet, Radio.
Die bösen Geister deines newsfeed
folgen dir aufs Klo.

Woraus besteht dein Leben?
Ist das wirklich deine Welt?
Du zahlst für all die Lügen,
hast die Wahrheit abbestellt.

Fang endlich an, zu leben!
Hebe den Kopf!
Und sieh die Welt!
Schalt sie ab, die neuen Medien!
Sie haben dich auf den Kopf gestellt!

Fang endlich an, zu leben!
Öffne die Augen!
Siehe die Welt!
Lebe, was um dich herum ist!
Glaub nicht, was man dir erzählt!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.976
Kekse
14.774
Ort
Hamburg
Find ich gelungen! Nur das Zweite mal, dass das Wort "newsfeed" aufploppt, finde ich nicht so gut - persönlich bin ich kein Freund davon, so spezielle Begriffe zwei Mal in einem Text zu bringen, weil das irgendwie redundant wirkt. Vielleicht findest du da noch ein Synonym, oder einen anderen "Bösewicht", der inhaltlich passt ;-)

Insgesamt schon arg pathetisch, aber natürlich sehr aktuell und nachfühlbar! Ich empfinde, dass die beiden Strophen "Woraus besteht...". sowie die beiden letzten Absätze durchaus einen Refrain-Charakter haben. Ich könnte mir den Text sehr gut in irgend einem Indie/Post-Punk Kontext vorstellen. Jetzt bin ich mal gespannt, was du eigentlich für Musik machst :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Frank_de_Blijen
Frank_de_Blijen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
02.05.20
Beiträge
214
Kekse
1.330
Ort
Braunschweig
Gefällt mir gut.

Zwei Punkte, an denen ich etwas hake:

Die Rolle des LI. In der ersten Strophe scheint es so zu sein, dass das "Böse" das LI an die Wand spielt, danach ist dann das LI aber eben genau das "Böse". Da ist für mich ein Bruch. Vielleicht wär es eine Idee, es ganz ohne LI anzugehen und nur in der dritten Person auf das LD wirken zu lassen.
Und Radio (und TV) passt nicht so ganz zum Newsfeed. Wäre zu überlegen, ob da nicht etwas mehr Social-Media-Buzzwords ein stimmigeres Bild erzeugen könnten.
Ohne Refrain ist gut! Da kann ich mir gut vorstellen, dass von Strophe zu Strophe mehr Spannung aufgebaut wird und so ein toller Song entsteht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Der_Blindschleicher
Der_Blindschleicher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.22
Registriert
08.05.21
Beiträge
76
Kekse
886
@Domo; danke fürs feedback! Ja, fürs zweite "newsfeed" müsste ich echt was anderes finden. Smartphone ist aber leider so ein bescheuertes unsingbares Wort. Und eigentlich ist ja das Smartphone an sich nicht böse sondern nur die fakenews, die darüberlaufen. Vielleicht nehm ich sogar fakenews als ersatz für newsfeed. mal sehen. Musik kann ich selbst leider nicht dazu machen, weil total unmusikalisch. Hatte aber beim Schreiben den Track VIKING JUICE" von INXS im Hinterkopf. Also einen durchgehenden monotonen Beat bis zum Ende und den Text als eine Art Beschwörungsformel.

@ Frank_de_Blijen
"Radio" werd ich wohl auch ersetzen. Hab jetzt selbst nicht den Eindruck dass Fakenews und Angst verbreitende News übers Radio kommen, über TV aber sehr wohl. Aber Danke für die Hinweise in die Richtung! Ja, stimmt, ab dem Vers "Woraus besteht dein tag?" ist der LI ein anderer. Ist aber Absicht. Hab viel überlegt wie man das kenntlich machen könnte. Evtl. nicht im Text selbst, sondern durch eine zweite, anders klingende Gesangsstimme/ zweiten Sänger(in) Hier auch noch mal Danke, danke für die wertvollen Impulse!

Grüße!
 
Frank_de_Blijen
Frank_de_Blijen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
02.05.20
Beiträge
214
Kekse
1.330
Ort
Braunschweig
Hallo @Der_Blindschleicher
zwei mal eine Anregung:

Ich bin der böse Newsfeed,
der stetig auf Dich niedergeht
Du kannst dich nicht verstecken,
und selbst die Lüge wirkt verdreht

Du lässt dich jetzt belügen,
von TV und Social Media
Die bösen Geister, immer online
wo Du bist, sind sie schon da

Und ein ganz kleines Detail, weil's mit auch beim dritten Mal sofort in den Kopf kam:

Ich bin das schleichende Gefühl,
wenn du dich heimlich übergibst,
weil du dich nur noch fürchtest,
nichts mehr gibst und nicht mehr liebst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Der_Blindschleicher
Der_Blindschleicher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.22
Registriert
08.05.21
Beiträge
76
Kekse
886
Mein Dank an

Frank_de_Blijen


Ich bin der böse Newsfeed,
der stetig auf Dich niedergeht
Du kannst dich nicht verstecken,
und selbst die Lüge wirkt verdreht

Du lässt dich jetzt belügen,
von TV und Social Media
Die bösen Geister, immer online
wo Du bist, sind sie schon da

Ich finde die Vorschläge so gut, dass ich sie für die nächste Version 1.2 übernommen hab. Auch das kleine "s" hab ich übernommen. Danke dafür! (kekse gibts dafür, wenn ich 5 anderen welche gegeben habe. die forumsregeln wollen das seltsamerweise so;)


IST DAS WIRKLICH DEINE WELT? (vers. 1.2)

Ein abgebrochener Riese
probt den Zwergenaufstand.
Ein dunkler Schattenspieler,
spielt mich locker an die Wand.

Ich bin nur die Silhouette
einer vagen Illusion.
Ich bin nur das Gerücht
einer stillen Invasion.

Schon bin ich in deinem Kopf,
wo es jetzt pocht und rumort.
Du hast mich eingeladen,
also wünsch mich jetzt nicht fort!

Ich bin das schleichende Gefühl,
wenn du dich heimlich übergibst,
weil du dich nur noch fürchtest,
nichts mehr gibst und nicht mehr liebst.

Ich bin die ungewisse Zukunft,
bin die Sonne, die nicht scheint.
Du bist, aus Angst, nur noch Fassade,
Du bist der Clown, der nur noch weint.

Ich bin der böse Newsfeed,
der stetig auf Dich niedergeht
Du kannst dich nicht verstecken,
und selbst die Lüge wirkt verdreht

Woraus besteht dein Tag?
Ist das wirklich deine Welt?
Du hast die Wahrheit nicht gewollt
und hast dir Götzen hingestellt.

Du lässt dich jetzt belügen,
von TV und Social Media
Die bösen Geister, immer online
wo Du bist, sind sie schon da

Woraus besteht dein Leben?
Ist das wirklich deine Welt?
Du zahlst für all die Lügen,
hast die Wahrheit abbestellt.

Fang endlich an, zu leben!
Hebe den Kopf!
Und sieh die Welt!
Schalt sie ab, die neuen Medien!
Sie haben dich auf den Kopf gestellt!

Fang endlich an, zu leben!
Öffne die Augen!
Siehe die Welt!
Lebe, was um dich herum ist!
Glaub nicht, was man dir erzählt!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Frank_de_Blijen
Frank_de_Blijen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
02.05.20
Beiträge
214
Kekse
1.330
Ort
Braunschweig
Freut mich sehr!
 
Der_Blindschleicher
Der_Blindschleicher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.22
Registriert
08.05.21
Beiträge
76
Kekse
886
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Uwi1976
Uwi1976
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
23.05.21
Beiträge
829
Kekse
2.751
Ort
Wien
Also dieser Track gehört auf jeden Fall vertont! :biggrinB:
Wobei, jetzt wo Du "vorlesen" erwähnst, bin ich eher bei Goethes Erben, d.h. ich hätte da eher ein ausdrucksstarkes Klavierstück (evtl. mit leicht dissonanter Geigenbegleitung) im Kopf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Der_Blindschleicher
Der_Blindschleicher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.22
Registriert
08.05.21
Beiträge
76
Kekse
886
Habe mal mit primitivsten Mitteln ein erstes Demo zusammengekloppt. (als download MP3 hier) Aber ich denke, ich bleibe mal besser beim Texten.

LG
 

Anhänge

  • ist das wirklich deine welt.mp3
    5,2 MB
  • Wow
  • Interessant
Reaktionen: 2 Benutzer
Uwi1976
Uwi1976
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
23.05.21
Beiträge
829
Kekse
2.751
Ort
Wien
Alter Schwede, das klingt ja wie Baba Yaga mit Asthma :LOL:
Der Rhythmus erinnert mich nun wieder an Das Ich ... also das hat schon Potential... verstörend... gefällt mir! :cool:
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Jongleur
Jongleur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
17.06.10
Beiträge
1.516
Kekse
7.606
Ort
Berlin
Ein abgebrochener Riese
probt den Zwergenaufstand.
Das heißt letztlich: ein Zwerg probt einen Zwergenaufstand. Hm.. das ist eine ziemlich spannungsfreie Tautologie! Was hingegen brächte: Ein gelegentlicher Riese / probt den Zwergenaufstand?

Es wird dich vielleicht wundern, aber das fände ich viel spannender.Hier meine Begründung:
Für mich ist jede (!) Wahrheit nicht mehr als eine…individuelle Kopfgeburt. Egal ob sie selbst gefunden wurde oder von Nobelpreisträgern stammt. Letztlich ist für mich mein Geist nur eine Ansammlung von Nervensträngen, von unzähligen Begegnungen mit den praktischen und theoretischen Seiten meines Lebens, also von mir selber gebaut!

Jede Begegnung ( zum Beispiel im Internet) kann in mir einen Gedanken auslösen, der eventuell, (falls er mich immer wieder stark bewegt) zu einer eigene Nervenbahn mutieren kann. Entnehme ich der Hirnforschung.

Und nun wird es plötzlich spannend: Dein Text wendet sich an die Leser*innen eines Internet-Forums. die Deinen Text als ehrliches Anliegen akzeptieren sollen. Wogegen wendet sich dein LI?

Du lässt dich jetzt belügen,
von TV, Internet, Radio.
Die bösen Geister deines newsfeed
folgen dir aufs Klo.

Aha, es wendet sich also u.a. auch gegen DICH? Wie textete H.R.. Kunze

„Sie bauen sich auf
An der Gitarre und am Klavier
Sie sagen: Alle meine Lieder
Handeln ganz und gar von mir
Sie zeigen sich vor
In sensibelsten Posen
Sie verscherbeln an euch
Eure eignen Neurosen
Und ihr findet euch darin wieder
So trostlos wie ihr seid
Und ihr merkt nicht: Diese Lieder
Sind die Vampire eurer Traurigkeit
Glaubt keinem Saenger!
Ist meine erste und letzte Parole
Glaubt keinem Saenger!
Schlachtet die Idole“

————————————-/-
Schalt sie ab, die neuen Medien!
Sie haben dich auf den Kopf gestellt!
Hm…. Da wird es aus meiner Sicht peinlich: Schalte ich das Forum ab, ist leider auch dieses Textle weg….

Was tun? Hm… da ich mich (samt eigener Neurosen) trotzdem mag, würde ich zunächst lieber (als gelegentlicher Riese;) ) einen Zwergenaufstand probieren. 😊 Sozusagen als Zwerg unter Zwergen über das tägliches Auf und Ab kritisch oder begeistert reflektieren…

Lieber @Der_Blindschleicher, ich lese deine Texte übrigens gern und interessiert. Offensichtlich dank des Internets! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
  • Wow
Reaktionen: 3 Benutzer
Der_Blindschleicher
Der_Blindschleicher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.22
Registriert
08.05.21
Beiträge
76
Kekse
886
Hallo Jongleur,

Für mich ist jede (!) Wahrheit nicht mehr als eine…individuelle Kopfgeburt.
Das ist für mich die schlüssige Bottom-Line Deiner nachvollziehbaren Anmerkungen.

Nur muss ich ehrlich zugeben, dass ich mir beim Texten nicht annähernd so viele Gedanken gemacht habe, wie Du beim Lesen und Anmerkungen verfassen;) War für mich beim Schreiben eher eine "Herzgeburt" als Kopfgeburt.

Mir ist auch klar, dass die Aussage des Textes schrecklich übertrieben ist. Ist eher nach dem Motto "macht kaputt, was euch kaputt macht!"

Nebenbei: habe beim Vertonen gemerkt, dass ich ohnehin nur einen Bruchteil des Textes werde verwenden können. Die peinlichsten Stellen werden also ohnehin der Schere zum Opfer fallen.

Danke für das ausführliche Feedback!

LG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Jongleur
Jongleur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
17.06.10
Beiträge
1.516
Kekse
7.606
Ort
Berlin
Nur muss ich ehrlich zugeben, dass ich mir beim Texten nicht annähernd so viele Gedanken gemacht habe, wie Du beim Lesen und Anmerkungen verfassen;) War für mich beim Schreiben eher eine "Herzgeburt" als Kopfgeburt
Ich verstehe die “Herzgeburt“… Dir ist das Internet recht suspekt, es macht dir (wenigstens teilweise) Angst! Aber an welcher Stelle schreiben deine Angst-Gefühle den Text??? Und wo eher dein Verstand, der diese quälende Erscheinung möglichst einfach in den Griff bekommen will? Bei der Entwicklung von Lösungen ist ein Text wohl doch eher eine Kopfgeburt…;)

Ich bin nur die Silhouette
einer vagen Illusion.
Ich bin nur das Gerücht
einer stillen Invasion.

Schreibt das dein Herz? Oder sagt das eher nur: Geist, wo willst du hin? Dein ewiger Wissensdurst tut mir weh, macht mich einsam! Geist, was willst du von mir? Wann hörst du mir zu und wann weichst du mir aus?

Hm… es fällt (mir jedenfalls) nicht leicht, die leise Stimme des empfindlichen Herzens von der des großspurigeren Verstandes zu unterscheiden.

Toi, Toi, Toi :)
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 2 Benutzer
Uwi1976
Uwi1976
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
23.05.21
Beiträge
829
Kekse
2.751
Ort
Wien
@Der_Blindschleicher
Ist die V1.2 die finale Version oder biste noch am werkeln?
Ich würde gerne den Text vertonen, wenn ich darf. :)
Vom Stil / Genre her würde ich mich an Das Ich orientieren:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben