Ist der ACX1000 empfehlenswert?

von Dom15, 19.02.06.

  1. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 19.02.06   #1
    Hi,
    ich spiele neben E-gitarre auch Akustische Git und wollte mir auch für den Proberaum - da sich die 12-Saiter über die normalen Verstärker sehr schlecht anhört und es ein Haufen Rückkopplung gibt - einen Akustikverstärker zulegen. Nun erschien mir der ACX1000 von Behringer eigentlich eine ganz gute Wahl, da er ja über 2 Instrumenteneingänge sowie einen Mikrofoneingang verfügt, sodass ich bei kleinen Auftritten praktisch sogar über den Amp singen könnte.
    Nun geht es mir aber ja Primär um den Akustiksound - und ich wollte fragen ob der ACX1000 was taugt, oder eher nicht.

    Hier mal der Link zum Produkt:
    https://www.thomann.de/behringer_acx1000_prodinfo.html

    Gruß
    D;)me
     
  2. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 19.02.06   #2
    hi

    Zum Behringer kann ich nichts sagen, aber ich hatte mal einen Marshall AS80r (glaub so hieß er, wird aber nicht mehr gebaut.) Der klang wirklich sehr gut, gab den Sound der Akustik sehr natürlich wieder und bei Bedarf konnte man auch noch einen Chorus dazuschalten. Klasse ding!
    Das ist jetzt zwar nicht der 80er aber der 50er.

    *klick*
    Ich denke vom Sound her tun sich die beiden nicht viel
    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping