Ist die Trail-Funktion ("Ausklingen nach Off") an Reverb-Pedalen nachrüstbar?

M
Mairübe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
14
Kekse
0
Hallihallo,

ich habe da mal folgendes Anliegen: Es gibt ja so Reverb- und auch Delay-Pedale, die noch in Ruhe ausklingen, wenn man das Pedal deaktiviert hat. Ich habe z.B. noch ein altes Digitech Polara bei mir herum liegen, das dafür direkt einen Toggle-Switch zum Aktivieren dieser Funktion hat (hier "Tails" genannt, wegen der ausklingenden Hallfahne). Beim Strymon El Capistan konnte ich das umständlich beim Starten des Geräts aktivieren.

Ist das ein großer Aufwand, so etwas bei einem Reverb nachzurüsten, das das von Werk ab nicht hat?
Ich denke da ja jetzt insbesondere an den Keeley Nocturner, den ich mir überlege als zweiten Reverb zu kaufen, um für bestimmte Passagen in einem Song mehr Hall parat zu haben. Wenn aber beispielsweise das Solo, für welches ich mehr Hall benötige, vorbei ist, möchte ich den zusätzlichen Hall ja wieder ausschalten, aber ohne, dass das Signal so abgehackt klingt. Das klappt bislang mit dem Polara bei mir ganz gut, aber von manchen Sounds bin ich nicht so begeistert, weswegen ich mir von Keeley entweder den Nocturner oder den Realizer zulegen möchte. Obwohl letzterer ja grade nirgends erhältlich ist.
 
Eigenschaft
 
B.B
B.B
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
02.06.06
Beiträge
2.989
Kekse
36.044
Bei Geräten mit True-Bypass geht es erstmal grundsätzlich nicht. Manche Delays und Reverbs lassen sich ja zwischen Buffered und True-Bypass umschalten und die Trail-Funktionen funktionieren prinzipiell nur im Buffered-Bypass Modus. Soweit ich das in Erfahrung bringen konnte ist das Keeley gebuffered aber hat keine Trail-Funktion. Wie man das im Pedal selbst nachrüsten könnte ist mir nicht bekannt. Ich denke dass das nicht ohne weiteres möglich ist und wenn, dann ist es wohl den Aufwand nicht wert, denn grade Reverbs und Delays sind in aller Regel mit Platinen aufgebaut an denen man nicht mehr so ohne weiteres rumbasteln und modifizieren kann.

Was aber geht, ist ein solches Pedal in einen Looper/Switcher zu stecken der diese Funktion anbieten. Das Boss Es-8 kann das zum Beispiel. Das kann man so konfigurieren dass es einzelne Pedale mit Trails/Spill-Over handhabt, auch wenn das Pedal selbst diese Funktion garnicht anbietet. Der Looper ist einfach schlau genug im neuen Preset kein neues Signal an das Pedal zu liefern, das was noch kommt jedoch "durchzulassen".

Solche Features bieten in der Regel nur die größeren Looper/Switcher. Die einzige Alternative die mir im kleinen noch einfällt, ist die Gigrig Wetterbox. Die ist eigentlich zum Parallel-Mischen von Effekten gedacht. Sie bietet aber auch eine Trails-Funktion. Man könnte also den Hall oder ein Delay einschleifen, auf 100% Wet-Signal stellen, und hätte dann Trails zur Vefügung, Allerdings hat man dann auch ein Extra-Gerät am Start, das auch noch fast so teuer ist wie der Effekt selbst.

Eine andere Möglichkeit fällt mir grade nicht ein, aber vll hat auch noch jemand etwas anderes. auf dem Schirm.

grüße B.B
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 7 Benutzer
floydish
floydish
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
19.11.13
Beiträge
799
Kekse
2.261
(hier "Tails" genannt, wegen der ausklingenden Hallfahne)
Btw heisst es Trails, ich hab beim lesen des Titels erstmal gar nicht gecheckt was das sein soll :D *-> Edit by C_Lenny: Im Titel nun korrigiert ;)*
 
Grund: siehe edit (in grün) by C_Lenny
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M
Mairübe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
14
Kekse
0
Upsi,
das war mir nicht bewusst, denn auf dem Digitech Polara steht "Tails" statt Trails.

Danke @B.B . Das mit dem Switcher ist ne gute Idee, der ich mal etwas nachgehen werde. Wenn doch nur noch etwas Platz auf meinem Board wäre :LOL:.
 
nasi_goreng
nasi_goreng
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
21.10.08
Beiträge
1.949
Kekse
10.264
Hi,
ohne jetzt Dein Anliegen abzutun oder ins OT abzugleiten - meinst Du wirklich, dass diese Funktion bei einem Liveauftritt entscheidend ist, bzw. dass man das überhaupt bei einem Liveauftritt hört wenn andere Instrumente wie Bass oder Drums dabei sind?
Ansonsten mein Post einfach überlesen :nix:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
M
Mairübe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
14
Kekse
0
Alles gut, du tust mein Problem damit nicht ab. Tatsächlich frage ich mich das selber auch.

Mein Setup soll wie folgt funktionieren: Ich habe einen Spring Reverb ständig eingeschaltet, den ich wenn überhaupt je nach Song nur ein bisschen im Decay und Mix anpassen brauche. Für bestimmte Akzente oder Soli soll dann das zweite Pedal dazu kommen, dass entweder a) für größere Hall-Flächen sorgt, b) Shimmer rein bringt oder c) Reverse-Reverb für abgefreakte Sounds. Als einziger Gitarrist hab ich zwischen Soli und Begleitung meist nur wenig Zeit, um den Hall manuell ausklingen zu lassen. Bei Reverse-Reverb mag das ohne Spillover/Trails kaum auffallen, aber gerade bei größeren Hall-Flächen denke ich schon, dass das auffällt.

Ich wollte mich damit jetzt mehr oder weniger nur umhören, was es für Möglichkeiten gibt, bevor ich mir ein Pedal kaufe. Möglicherweise muss ich an mein Reverb-Setup auch nochmal komplett ran und doch zu den größeren Pedalen (Strymon Big Sky oder Empress Reverb) übergehen. Das wollte ich eigentlich vermeiden, da ich durch solche "Multi"-Effekte häufig die Kreativität verliere, als wenn ich einfach nur kleine Pedale vor mir habe.
 
DS Custom
DS Custom
Audio Electronics
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
16.02.08
Beiträge
479
Kekse
2.372
Am Pedal selbst würde ich ehrlich gesagt nichts nachrüsten. Wie @B.B ja schon schrieb gibt es Looper die diese Funktion bieten, selbst hab ich hier auch schon einen einfachen Bypass Looper für Kunden gebaut, bei dem man zwischen Spillover (Tails, Trails) und True Bypass wechseln kann.
 
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer
M
Mairübe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
14
Kekse
0
Oha! Jetzt bin ich aber hellhörig geworden :sneaky:
Wie anspruchsvoll ist es, sich so einen Bypass-Looper selber zu bauen? Bzw. ich glaube, ich schick dir mal ne PN.
 
B.B
B.B
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
02.06.06
Beiträge
2.989
Kekse
36.044
Oha! Jetzt bin ich aber hellhörig geworden :sneaky:
Wie anspruchsvoll ist es, sich so einen Bypass-Looper selber zu bauen?
Ich würde vermuten, dass es irgendwo in der weiten Welt der fertigen Bausätze (mal bei Musikding schauen z.b. ) irgendwas in der Richtung gibt.

Dann ist es nicht sooo sehr anspruchsvoll, vorausgesetzt eben du kannst löten und einen Plan lesen. Selbst entwerfen ist dann immer wieder eine andere Baustelle.

grüße B.B
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
SuizidKorken
SuizidKorken
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
15.10.08
Beiträge
422
Kekse
1.123
Ort
Bayern
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.250
Kekse
3.858
@Mairübe

Wenn @DS Custom schon keine Werbung für sich machen möchte - dann tue ich es ;-)

https://www.ds-custom.net/products.html

Vielleicht schaust du mal hier, top Material und perfekt auf deine Bedürfnisse zustimmbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
InTune
InTune
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
04.07.11
Beiträge
5.612
Kekse
35.317
Ort
Süd Hessen
Bei den Looper/Switchern ist das so eine Sache. Viele können da nur seriell.
Damit die Trails ausklingen können, muss nur der Eingang auf Bypass gehen und der Ausgang aber weiter dem Signalweg zugemischt werden. Das ist dann schon etwas tricky.
 
DS Custom
DS Custom
Audio Electronics
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
16.02.08
Beiträge
479
Kekse
2.372
@Salty

Vielen Dank für den Hinweis :) Solche Looper hab ich tatsächlich schon einige gebaut, da dieser aber überarbeitet wurde, findet man den noch nicht auf der Webseite. Ich war aber schon mit @Mairübe in Kontakt, und der wird hier dann das erste neue Exemplar bekommen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
M
Mairübe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
14
Kekse
0
Ja genau :D

Da war @DS Custom mit der Antwort jetzt schneller. Ich bin schon sehr gespannt und ehrlich gesagt auch sehr froh, nicht erst selber mit basteln anfangen zu müssen, denn darin bin ich nicht all zu geschickt. Wenn mein Exemplar da ist, werde ich hier mal paar Fotos zeigen.

Vielen Dank für alle Antworten und Tipps! (y):cool:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben