Ist Grunge gestorben als es kommerziell wurde ?

  • Ersteller Blach Hole
  • Erstellt am
B
Blach Hole
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.03
Registriert
24.09.03
Beiträge
8
Kekse
0
Hi, ein Teil von Grunge wird ja oft als Mode verscwendet oder ausgenutzt und sei es nur zerrissene Hosen. Also Frage ich mich ob es stimmt was Kurt auf seinem T-Shirt stehen hat und ob es auch so gemeint ist " GRUNGE IS DEAD "?
Man könnte sagen es hat eine tiefsinnige Bedeutung.Den immerhin ist Grunge wie Punk eine underground Bewegung. was meint ihr darüber oder klärt mich auf darüber?

" PUNK IS NOT A FASHION, PUNK IS AN ATTITUDE "
Where is my baby. Iwant my baby. Who took my baby.
 
Eigenschaft
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Bla, bla. Weißt du wieviele Leute auf ihren Sonstwas "Irgendwas ist Dead" zu stehen haben? Das bietet bei Weitem keinen Grund zur Veranlassung.
Solange du den Grunge hast, wird er weiterleben. (Man das hört sich ja total anarchistisch an :D )
Außerdem hat Kurt auch auf seine T-Shirts geschrieben: "I hate myself and i want to die". Glaub niemals einem, der Drogen nimmt.
 
B
Blach Hole
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.03
Registriert
24.09.03
Beiträge
8
Kekse
0
Ja da hast du vollkommen recht mir ist nur wieder mal scheiße durch den Kopf gegangen wie jeden Tag.Aber Kurt hat ein T-Shirt wo Grunge is dead steht.
 
Simon
Simon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.15
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.258
Kekse
1.378
Ort
Berlin
Da du so ne schlauen sprüche über Kurt machst weißt du sicher auch warum er drogen genommen hat!
Glaube niemanden der aus berlin kommt! < Ist genauso ein doofe Spruch!
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
@ Simon

Uiiii, jetzt gehts aber zur Sache. :D
Das war doch nur ein Scherz. Außerdem ist es mir egal, wenn jemand Drogen nimmt, ist ja nicht mein Problem.

@Blach Hole

Kann sein, aber Kurt Cobain hat wirklich vieles gesagt und wie ich schon erwähnt habe ist es egal, was er sagt, weil er mit Sicherheit nicht darüber zu entscheiden hat, was wie wo wann und warum tot zu sein hat. Mit Ausnahme seiner selbst natürlich.
 
H
Herrrmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
583
Kekse
219
Ort
Bielefeld
lol, "er hat so ein tshirt"... weiss net ob ich bei solchen diskussionen lachen oder heulen soll...
Gruß, Rouven
 
Y
yogi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.04
Registriert
22.08.03
Beiträge
10
Kekse
0
@herrrmann find die diskusion nich wirklich lächerlich, wird ja des öfteren auch in musikzeitschriften, inet boards behauptet ...

hmm grunge ist nich tot kurt cobain ist es ... hört sich dumm an is aber so.
die wirklich großen wie z.B. Soundgarden oder Alice in Chains sind geschichte aber ich denke, dass sich aus ihren hinterlassenschaften etwas neues entwickeln wird. vieleicht auch nich und mein beitrag is so schwachsinnig wie ich denke
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
@ Herrrmann

Ich wollte damit auch nur ausdrücken, wie unerheblich es ist, was er auf seinem T-Shirt stehen hat. :D
Weiß ich, ob er ein T-Shirt anhatte, wo "irgendwas" draufstand...
 
scoop!
scoop!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
20.08.03
Beiträge
454
Kekse
170
Ort
Niedersachsen
ich denke, dass kommerz (wenn er randgruppeneigenheiten befällt) in den meisten fällen das was wirklich hinter der sache steht tötet und durch den drang nach erfolg, gewinn und massenkompatibilität ersetzt. was natürlich nicht bedeutet, dass sich manche nicht künstler trotz allem noch treu bleiben... aber schwer isses denk ich schon... wo kommerz zugeschlagen hat, wächst erstma kein gras mehr... ob grunge noch existiert? keine ahnung... ich hab grunge nie wirklich anerkannt... für mich gabs nur "musik von nirvana" und ein paar sachen (z.b. soundgarden), die ähnlich waren... aba sonst... hab mich aba auch wenig damit ausseinandergesetzt...
irgendwie red ich voll den brei :D etwas überdramatisiert ausserdem... egöl...

scoop!
 
L
Lucki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.09
Registriert
18.08.03
Beiträge
536
Kekse
15
hallo

vielleicht ist grunge wirklich tot. aber das kann nicht sein weil ich wohne hier in einem kleinen tal in der schweiz da gibt's nur die geilsten grunge bands. und das ist ziemlich underground.

vielleicht ist grunge also so underground das ihr hier das nicht kennt weil es so underground und klein ist, das man es gar nicht findet.

grunge wird nie sterben, kommt doch ins laufental!


MfG Lucki
 
B
Blach Hole
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.03
Registriert
24.09.03
Beiträge
8
Kekse
0
Auf in-utero.de war es zu sehen mit dem T-Shirt In meinen Stadt herscht das Thema so viele Frauen flach zu legen wie nur möglich.Dort hängen möchte gern Purnks mit Faschisten herum Raver mit Skater. Dort horcht jeder alles und NIRVANA muss am meisten daran glauben.Darum diese Frage. In der Stadt werd ich noch verrückt oder bin ich schon .Bei mir herscht HELL ON EARTH.Und ich könnte mir jeden Tag einene Kugel in den Kopf jagen nur damit es nicht daran liegt das es mir den Kopf zerfetzt
das ich in dieser Gegent aufgewachsen bin.
 
H
Herrrmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
583
Kekse
219
Ort
Bielefeld
Aber Kurt hat ein T-Shirt wo Grunge is dead steht.

das meint ich, nich des von dir meatmuffin...
also, ich kan soclhe "blub is dead" scheisse, nicht ernst nehmen... ;)
das gegenteil beweisen zb union youth...
Gruß, Rouven
 
B
Baao Blattschneider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.04
Registriert
12.09.03
Beiträge
100
Kekse
0
ich weiß nur, dass er ein absolut cooles shirt beim unplugged in new york anhat...
 
das tob
das tob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Registriert
26.09.03
Beiträge
2.006
Kekse
401
Ort
Berlin
Blach Hole schrieb:
Auf in-utero.de war es zu sehen mit dem T-Shirt In meinen Stadt herscht das Thema so viele Frauen flach zu legen wie nur möglich.Dort hängen möchte gern Purnks mit Faschisten herum Raver mit Skater. Dort horcht jeder alles und NIRVANA muss am meisten daran glauben.Darum diese Frage. In der Stadt werd ich noch verrückt oder bin ich schon .Bei mir herscht HELL ON EARTH.Und ich könnte mir jeden Tag einene Kugel in den Kopf jagen nur damit es nicht daran liegt das es mir den Kopf zerfetzt
das ich in dieser Gegent aufgewachsen bin.


MITFÜHL ganz schwer , vollstes verständiniss.
weg geh von dort, sonst TRAUMA
 
D
Dr. Oleg REcznski
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.05
Registriert
19.08.03
Beiträge
997
Kekse
0
Ort
satanisches Knuddelschaf!
Grunge kann nicht tot sein, da es ihn nie gegeben hat... lediglich ein neues Ettiket für lahmarschige Punkmucke um damit mehr Platten zu verkaufen.
 
Dan Kenobi
Dan Kenobi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.21
Registriert
30.12.03
Beiträge
366
Kekse
32
Ort
Frankfurt am Main
ihr habt pearl jam vergessen!

und ich glaube doch, dass grunge existiert, und zwar im kopf, nicht in seattle oder H&M!
 
das tob
das tob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Registriert
26.09.03
Beiträge
2.006
Kekse
401
Ort
Berlin
und die pumpkins.
wie kann man nur.
 
Dan Kenobi
Dan Kenobi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.21
Registriert
30.12.03
Beiträge
366
Kekse
32
Ort
Frankfurt am Main
du meinst wohl zwan...

die smashing pumkins sind ja auch nicht mehr.


und stimmt: wie kann man nur?
 
G
greed
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.07
Registriert
25.02.04
Beiträge
24
Kekse
0
es gibt viele t-shirts. die meisten davon sind eh scheiße. warum unterhält man sich über ein t-shirt? wenn er eins gehabt hätte wo "i am elvis presley" drauf gestanden hätte, wär das auch anlass zur dikussion gewesen?

kurt selbst hat immer gesagt er wäre punk und würde punk spielen. was im weitesten sinne auch so ist, oder wie definiert ihr punk?
 
J
Julien
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Registriert
04.11.03
Beiträge
718
Kekse
0
Ort
Hanau
yogi schrieb:
hmm grunge ist nich tot kurt cobain ist es ... hört sich dumm an is aber so.
die wirklich großen wie z.B. Soundgarden oder Alice in Chains sind geschichte aber ich denke, dass sich aus ihren hinterlassenschaften etwas neues entwickeln wird. vieleicht auch nich und mein beitrag is so schwachsinnig wie ich denke

ja das kann gut sein aber wie du schon sagtest die "klassischen" grunge-bands sind fast alle geschichte, bis auf wenige ausnahmen (z.b silverchair)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben