ist mein text gut?

von Lisa91, 06.01.08.

  1. Lisa91

    Lisa91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #1
    Hallo, ich hab mich mal im songtextschreiben probiert und wollt von euch gerne wissen, wie ihr den text findet ( ist mein erster versuch...)

    Warum

    Ich kanns einfach nicht glauben,
    wills mir nicht erlauben.
    Ich will einfach noch nicht weg,
    in diesen dreck.
    Du bist schon da unten
    und nicht mehr mit mir verbunden
    warum hast du das getan, was war das für ein wahn?

    Ich, ich will nicht mit dir mitgehn,
    aber du, du konntest es noch nie verstehn

    Ref: Warum, warum, warum?
    Warum hast du das getan, warum, warum, hast du das getan

    Du wolltest dir dein leben nehmen
    Ich konnte nur noch für dich beten
    Ich dacht das wär nur so ein spruch
    Wo man nich drauf hören muss
    Du sagtest es immer wieder und sangst so schlimmer lieder
    Ich dachte, langsam wird es ernst,
    weil du dich auch nicht mehr an mir erwärmst

    ich, ich weiß du hattest große probleme,
    aber du, du wusstest, dass ich dir helfen wollte.

    Ref...

    Jetzt, jetzt bin ich hier
    An deinem grab
    Ich denk an das nach
    Was du gesagt
    Du meintest es ernst
    Und ich wusste es nicht
    Du wolltest, das ich dir folge
    Ich hab dir gesagt,
    ich geh nicht mit dir
    und dachte, du entscheidest dich für hier



    ......ok das war er..... ihr könnt auch gerne sagen, was ich besser machen könnte :)
    würde mich freuen.
    danke in voraus, lisa
     
  2. Shoe

    Shoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.07
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Hersbruck bei Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.01.08   #2
    Erst mal bist du hier im falschen Teil vom Forum. Es gibt extra für Texte ein eigenes Unterforum "Songs/Texte".

    Zum Text: Allgemein fallen mir ein paar sprachliche Fehler auf, die ich hier aber nicht aufzählen möchte. Ich denke die wirst du finden, wenn du den Text mal 1-2 Tage liegen lässt und ihn dann erst wieder anschaust (wobei die eigentlich auch sofort auffallen sollten, wenn Deutsch deine Muttersprache ist und keine großartigen Probleme im Schriftdeutsch hast)

    Aber eins sticht mir wirklich direkt ins Auge und das ganz schön tief: du zwingst dich selbst dazu, Reime zu finden. Und bei diesen Reimen kommen manchmal einfach nicht so schöne Sachen raus. Versuch lieber weniger zu reimen, vielleicht einfach ein paar unreine Reime - aber lass dann nicht einfach so semi-, eher suboptimale, Reime stehen.
     
  3. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 07.01.08   #3
    Halli hallooo

    also ein thema hast du schonmal gut ;)
    ich werde mal bisschen was daneben schreiben was mir aufgefallen ist!



    hey will dich nicht entmutigen immerhin ist es dein erster text :)

    eigentlich könntes du den text auch erstmal so lassen wie er ist... und einfach noch einen songtext schreiben. Also einfach nochmal das gleiche thema nehmen und es wieder versuchen.... üben üben üben ;)



    grüße
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 07.01.08   #4
    Hallo Lisa,

    inhaltlich finde ich den Text sehr gelungen.
    Deine Gedanken und Gefühle sind gut eingefangen, da wirkt nichts aufgesetzt oder hingebogen.

    Formal liesse sich einiges sagen, vor allem in Richtung Reimzwang und dem was Wüstenstaub angemerkt hat. Denn auf formaler Ebene wirkt halt einiges doch hingebogen (Reimzwang, Reimzwang), was gar nicht not täte.

    Wenn Du Dich generell mal mehr mit dem songtexte-schreiben befassen willst wäre sicher ein Blick in den workshop lyrics (link in meiner signatur) nicht schädlich.

    Es kommt ein bißchen darauf an, wie Du selbst zu dem Text stehst.
    Wenn Du ihn gelungen findest und Du vielleicht schon eine Musik und eine Melodie hast, dann kann es durchaus gut gelingen - zumal der Gesang ja auch noch die Worte freier gestalten kann als sie sich jetzt zuweilen lesen.

    Manchmal kann es recht mühsam sein, an einem "fertigen" Text noch rumzudoktern - manchmal schält sich aber auch erst durch Arbeit an dem Text der wahre Kern noch deutlicher heraus. Dazu möchte ich besonders auf den thread von steinhart im workshop hinweisen.

    Möglicherweise ist auch ein ganz neuer Anlauf nicht schlecht - und vielleicht überrascht Dich dann selbst, was dabei herauskommt ...

    Wie gesagt: inhaltlich finde ich den Text sehr gut gelungen, auf der formalen Ebene könnte man einiges noch besser machen. Für den Anfang wirklich sehr erfolgversprechend, zumal Du ein nicht einfaches Thema anpackst und dabei nicht in Schwülstigkeit und Klischee verfällst.

    x-Riff
     
  5. Lisa91

    Lisa91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.08   #5
    Danke, das ihr sagt, was ich besser machen könnte. Mir ist ehrlich gesagt gar nicht so richtig aufgefallen, das die Reime so komisch sind......Ich denke, ich schau mir erstmal den Workshop an und such ein paar Anhaltspunkte und dann starte ich einen neuen Versuch, den ihr hier dann wieder bewerten könnt.
    Ach und zu Shoe noch etwas: Ich bin neu hier und hatte keine Ahnung, wo ich das hinschreiben sollte..., und meine Muttersprache ist sozusagen ne Mischung aus Erzgebirgisch, Sächsisch und Hochdeutsch ;)

    Jop, das wars auch schon.

    Lisa
     
  6. Shoe

    Shoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.07
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Hersbruck bei Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 07.01.08   #6
    Ist kein Problemchen - wollte dich nur darauf hinweisen, damit du's beim nächsten Mal gleich in den richtigen Bereich schreibst. Hier im Vocal-Teil geht es zwar noch, aber in anderen Bereichen im Forum sehen die wirklichen Fachleute dann dein Thema nicht und du bekommst vielleicht nicht so schnell qualitativ hochwertige Antworten (weil viele Leute, die sich auskennen, nur in bestimmte Teile einen Blick werfen). War kein Vorwurf und kein gar nichts bös' gemeintes.

    Was du verbessern könntest, habe ich ja teilweise schon angesprochen - nur leider hatte ich das wie vergessen. x-Riff und Wüstenstaub haben das hiermit super getan.

    Und noch was: eine nette Sprach-Mischung hast du da :D

    Also, wenn du mal wieder Inspiration hast, schreib einen neuen Text oder veränder den hier. Auch das Texten will gelernt sein und es braucht einfach ebenso wie alles andere viel Übung, bis wirklich super duper klasse Texte raus kommen!
    Dran bleiben, lass dich auf keinen Fall entmutigen :)
     
  7. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 08.01.08   #7
    Ahoi Lisa,
    also ich finde Deinen Text echt gut, weil er sehr ehrlich, klar, voller Emotion aber ohne Schmalz daherkommt.
    Die Stelle mit "erwärmst" finde ich auch ein bisschen gezwungen. Und das " Du entscheidest Dich für hier" klingt auch komisch.
    Aber sonst hat es als Erstlings- werk viel Potential.
    Du hast, wie ich finde, echtes Texter- Talent.
    Lass den Text, so wie er ist, erstmal seine Ruhe und schreib Dir die Finger wund.
    Grüße
    willy
     
  8. Xeonadus

    Xeonadus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.07
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 08.01.08   #8
    Hi Lisa,
    für den ersten Text durchaus nicht schlecht. Die anderen haben es mit dne Zwangreimen schon angesprochen. Mein Tipp: Versuch am Anfang erstmal Texte zu schreiben, bei denen dir die Reime egal sind. Später kannst du immer noch auf Reime achten, aber wichtig ist, dass du erstmal das Prinzip des Textens rausbekommst :) Und ansonsten: Es lebe der Workshop :)
    Liebe Grüße
    Xeonadus
     
Die Seite wird geladen...

mapping