Ist zwar keine Musik aber Problem mit Mischpult

von DerBaerliner, 11.07.19.

Sponsored by
QSC
  1. DerBaerliner

    DerBaerliner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.19
    Zuletzt hier:
    11.07.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.07.19   #1
    Von den "Mischpulten und DAW-Controllern" wegen des Anwendungsfalls zum Streaming-Bereich verschoben. MfG. Basselch

    Hallöchen


    Also ich bin hier zwar in nem Musikerforum aber dachte mir nur Ihr könnt mir da helfen!
    Ihr habt mehr Ahnung als viele andere^^

    Also ich habe das Yamaha Mg12XU

    Ich verwende das Mischpult zum Streamen und irgendwie kann mit keiner helfen! Aber vielleicht habt Ihr einen Einfall.

    Also ich arbeite mit 2 Rechnern

    Ein Rechner der GAME PC diesen schliesse ich mit 6.3 Klinke an über Audio out der Soundkarte .

    Stream PC dort ist das Teamspeak worüber ich mit anderen rede,
    Icjh möchte also im Stream TS und Game hören.

    Ich gehe daher mit USB ans MIschpult und mit 6.3 KKlinke ins Mischpult für das teamspeak. Was ich bei Audio out einstecke am pc.

    Nun kommt mein Problem wenn ich dann gamesound in stream lege oder ts damit zuschauer es hören , hört man im TS gamesound oder ts noch einmal. Es wird also dort reingelegt.
    Wie kann ich das verhindern und wie kann ich dann alles seperat regeln
    Ich hoffe ihr habt hilfe für mich
     
  2. Jakari

    Jakari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.16
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Wald
    Zustimmungen:
    817
    Kekse:
    2.191
    Erstellt: 11.07.19   #2
    stell mal ein Foto von Deinen Anschlüssen ein. Wie was verkabelt ist
     
  3. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    1.904
    Kekse:
    17.943
    Erstellt: 11.07.19   #3
    Auch in finde Deine Beschreibung nicht klar. Vielleicht würde es helfen, wenn Du die Verkabelung auf Papier skizzierst und dann der Reihe nach die Signalwege vollständig beschreibst.
     
  4. Bassyst

    Bassyst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.09
    Zuletzt hier:
    7.08.19
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Nirvana
    Zustimmungen:
    659
    Kekse:
    2.444
    Erstellt: 11.07.19   #4
    Hey, willkommen an Board!

    Schönes Mischpult, damit haben wir damals ein ganzes Album aufgenommen :D.

    Wenn ich dich richtig verstehe, hast du für Teamspeak und für Gaming jeweils einen separaten PC. Du hast den Gaming PC nur über Audio Out an dein Mischpult angeschlossen. Der Teamspeak PC hingegen läuft über USB UND du hast nochmal den Audio-Out des Streaming-PC ins Mischpult gesteckt (was wahrscheinlich eh keine Wirkung hat, das Mischpult ist deine Audiokarte)?

    Fürs Verständnis: alles, was du in die Input-Kanäle des Mischpults steckst, wird an Teamspeak weitergeleitet. Damit überträgst du dein Gaming-Audio-Signal natürlich auch an Teamspeak.

    Eigentlich bräuchtest du jetzt noch ein zweites kleines Mischpult, um die Signale unabhängig von der Audioaufnahme für Teamspeak zu summieren.

    Das Yamaha Mischpult benutzt du, um dein Mikro anzuschließen. Du verbindest es mit USB an den Teamspeak PC. Bei Kopfhörer Out oder L/R-Out greifst du dann das Signal ab und schleust es in zweites Mischpult. Deinen Gaming-PC schließt du ebenfalls beim zweiten Mischpult an. An das zweite Mischpult kommen dann deine Kopfhörer an den Kopfhörer Out.
     
Die Seite wird geladen...

mapping