Jack White I'm Shakin' Effekt

  • Ersteller SG Blueser
  • Erstellt am
SG Blueser

SG Blueser

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.13
Registriert
04.11.12
Beiträge
69
Kekse
0
Hallo zusammen,
Ich höre momentan Jack Whites Album Blunderbuss und bin besonders fasziniert von seinem Cover der Songs "I'm Shakin'". Wie erzeugt er diesen kranken Sound im Solo? Ich weiß, dass Technik und Effekte Whites an anderer Stelle schon eingehend diskutiert wurden, aber mir geht es speziell um diesen Effekt, den er mit der Gretsch erzeugt.
LG Joris
 
Weana

Weana

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.21
Registriert
21.04.12
Beiträge
294
Kekse
345
Ort
Wien
Puh..spontan würd ich auf mehrere Verzerrerstufen hintereinander tippen. Also zB Fuzz vor verzerrtem Amp. Die Gitarre etwas dumpf gedreht, evtl Hals-PU.
 
Wüstenstaub

Wüstenstaub

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
19.10.04
Beiträge
820
Kekse
410
Ort
EU
du meinst wahrscheinlich das solo das gegen 1:37 beginnt das klingt nicht mehr so dumpf wie die rhytmusgitarre.
ich habe diese seite hier entdeckt mit "jack withe's equitment", auf die vollständigkeit würde ich aber nicht wetten ;)
 
Himbeertoni

Himbeertoni

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.13
Registriert
19.06.12
Beiträge
59
Kekse
50
Ort
Hamburg
Hallo zusammen,
aber mir geht es speziell um diesen Effekt, den er mit der Gretsch erzeugt.
LG Joris

Die Gretsch isses nich :)

Der benutzt einen Oktavierer. Also ich höre da noch die 2, Oktave raus. Daher das hohe Quietschen. Und dann ist da auf jeden Fall noch ein Drive, ein kurzes Stereodelay und wahrscheinlich ein Noisegate im Spiel.
 
Jack White 3

Jack White 3

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
05.09.10
Beiträge
3.254
Kekse
9.776

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben