Jackson DKMG

von vReodd?r, 27.01.04.

  1. vReodd?r

    vReodd?r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    H-Town
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #1
    Ich denke mal, dass sich in diesem Forum n' paar Leudz herumtreiben, die mir mal sagen können was von der Jackson DKMG Dinky halten.

    Wollt mir nämlich ma ne neue Gitarre holen..Achja falls irgendwer n paar
    Tipps parat hat, dann immer her damit!! :)

    Vielen Dank schonmal
     
  2. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 27.01.04   #2
    Schau mal in der Knowledgebase. Dort ist ein Review von mir zur Jackson WRMG. Technisch gesehen die gleiche Gitarre, die jedoch nur eine andere Form hat.
    Die DKMG ist auf jedenfall zu empfehlen, da sie eine flexible und gute Gitarre ist, die ihr Geld hunderprozentig wert ist. Die Pickups sind gut, sie ist gut verarbeitet und die Bespielbarkeit lässt kaum Wünsche übrig, sofern man den Hals mag ( i love him ).
     
  3. vReodd?r

    vReodd?r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    H-Town
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.04   #3
    Okay dann wird die bald mal gekauft :D ..Danke für die nette Auskunft!!!
     
  4. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 28.01.04   #4
    Zu was ich auch gern immer rate ist diese Dinky

    http//www.jacksonguitars.com/gear/gear.php?partno=DK2S_Dinky

    HAt ohne Ende Sustain durch den Sustainiac und mit dem Singlecoil einen besseren Klang für Cleansounds als die DKMG. Die DKMG ist ne volle Brettgitarre. Hingegen die DK2S etwas flexibler ist.

    Von der Optik her nehmen se sich nix.
     
  5. vReodd?r

    vReodd?r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    H-Town
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.04   #5
    danke aber ich weiss nich so recht. was soll denn das gute stück kosten?
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 28.01.04   #6
    Ich finde den Hals bescheiden. Der ist in den oberen Lagen sehr unangenehm wie ich finde...
     
  7. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 28.01.04   #7
    Hiho

    Wirste wahrscheinlich von vielen hören (und bitte keine diskussion Jackson vs. Ibanez) aber ich würd dir zu ner rg raten z.B.

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG1570_CB.htm

    oder

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG2550_EXGK.htm

    (paar Euro teurer aber dafür mit Dimarzios)

    egal was du dir kaufst viel spaß damit

    Gruß Blacky
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 28.01.04   #8
    Etwas billiger als die DKMG! Schau bei MS rein, die haben die, nur mit falschem Bildchen! )
     
  9. vReodd?r

    vReodd?r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    H-Town
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.04   #9
    Hi,

    alzo hab nochma überlegt eure Meinungen sind irgendwie ziemlich verschieden..Würd mich freuen, wenn ihr nochn paar Tipps parat hättet.
    Bin mir nämlich echt nich sicher.

    Will halt nur die richtige Gitarre,ne?
     
  10. Rune Walsh

    Rune Walsh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    19.02.06
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.04   #10
    Wie hier schonmal jemand sagte, sieh dir mal Reviews von der WRMG an.
    Ich spiele sie selber seit einiger Zeit und die Jackson WRMG ist für mich von der Bespielbarkeit besser als eine Ibanez Prestige RG der gleichen Preisklasse, von der geilsten Gitarrenform aller Zeiten ;) mal ganz zu schweigen.
    Als Leadgitarre für Death/Thrash usw. sehr geil.

    Da du ja selbst B.C. Rich Warlock spielst, scheinst du ja etwas "unnormaleren" Gitarrenformen ja nicht abgeneigt zu sein, und da du dich so sehr für die von der Technik quasi identische DKMG interessierst, mein Tipp:
    guck die WRMG nochmal genau an.
     
Die Seite wird geladen...

mapping