Jackson DXMG

von reaper, 26.12.03.

  1. reaper

    reaper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #1
    Was haltet ihr von dem guten stück?


    mfg reaper
     
  2. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 26.12.03   #2
    Schau mal in der Knowledge Base unter dem Jackson Warrior Review von mir.
     
  3. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.12.03   #3
    nein, die warrior ist aus ner anderen serie, die is aus der dkmg sparte dxmg is glaub ich eine drunter
     
  4. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 26.12.03   #4
    Autsch.. du hast recht... die dxmg ist noch in Korea gefertigt oder?
     
  5. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 26.12.03   #5
    Ja da holste dir halt ne DKMG oder DKMGT und schon is das Problem gelöst. :D
     
  6. damN

    damN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.02.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #6
    das war früher der fall, jetzt ist sie auch teil der mg serie und wird in japan gefertigt -> http://www.jacksonguitars.com/gear/gear.php?node_id=13
     
  7. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.12.03   #7
    is auf jeden fall nen ganzes stück billiger wahrscheinlich wegen den hölzern
     
  8. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 26.12.03   #8
    Sie wird ja nicht zum Spaß billiger sein.. wenn die technischen Daten gleich sind, dann wurde eben am Holz und der Verarbeitung gespart...

    edit:
    omg.. ich hab selten so einen sinnlosen Beitrag egschrieben.. entschuldigung...
     
  9. damN

    damN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.02.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #9
    der preisunterschied is aufgrund des fehlenden afterburners bei der dxmg und dem flattop bei der dxmg im unterschied zum archtop bei der dkmg
     
  10. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.03   #10
    soso ich habe mich dann wohl dazu durchgerungen mir eine warrior wrmg zu kaufen.
    in transparent green. gehe sie montag wohl mal anspielen. vorsichtshalber schon zurücklegen lassen.
    bin mal gespannt.

    mfg reaper
     
  11. Murmel a.d.E.

    Murmel a.d.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.12.03   #11
    hmm also is die dkmg auch in japan gefertigt?

    die sollen mal schneller machen ich warte schon 6 !!! wochen auf meine :(

    was heißt eigentlich: "Bound Fingerboard and Headstock" und warum is die dkmg teurer als die wrmg? die hat doch nur ne andere form und reversed headstock...

    edit: reaper hattest du nicht gerade erst ne ibanez gekriegt? wächst bei dir geld auf bäumen? :p
     
  12. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.03   #12
    brauch noch ne zweitgitarre im setup und die zweite mache ich per finanzierung.
    also hälfte anzahlen und den rest monatlich abbezahlen.

    wollte mir keinen schrott kaufen. und hab mir dann überlegt etwas mehr zu investieren. ;)

    mfg reaper
     
  13. Murmel a.d.E.

    Murmel a.d.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.12.03   #13
    jo ich träum auch schon von ner zweitgitarre ohne trem, allerdings hab ich nochnichmal meine erste :p
     
  14. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.03   #14
    Na ja, was denkst du ( Bind, bound blablablalba englisch ).
    Also es heist nix anderes als, das Griffbrett und die Kopflatte ein Binding haben.
     
  15. Murmel a.d.E.

    Murmel a.d.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 28.12.03   #15
    *hust* und was is das? wird meine erste e :p
     
  16. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #16
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=8163 Wenn du Bock auf lesen hast.
    Ansonsten, denn ich bin nicht son arrrsch wie manche andere hier und sage: Ey du Pennnner !!! Suchfunktion.

    Also ich würde Sagen, du schaust dir z.B. eine Gibson Les Paul studio an kann auch epiphone sein. Du wirst sehen, diese Gitarre hat einen Normalen Korpus, der am (((( Rand )))) die ganz normale Lackierung hat.
    Du denkst also, DIESE GITARRE HAT EINEN NORMALEN KORPUS,

    Jetzt schaust du dir mal aber ne Gibson oder Epiphone Les Paul Custom an. Du wirst sehen, wenn wir wieder auf die Stelle am Rand des Korpus zu sprechen kommen, dass dort ein Weißer oder auch creme Farbener Plastikstreifen eingefasst ist. Also hebt sich die Form besser ab, es sieht edler aus.

    Also dieser "Plastikstreifen" ist das Binding. Nun ist ein binding in der Regel aus Perloid ( Kunststoff), aus Perlmutt ( muschel ) oder aus Abalone ( sehr teuer und aus der Abaloneschnecke ).

    Abalone kann man gut bei den EC 1000 modellen von ESP / LTD sehen.

    Also kurz und knapp, wenn mal wieder einer watt vom Binding labert, weist du, dass dieser Rand gemeint ist. Das bingin kann man überall dahinmachen, wo es als rand diehnt.

    Theoretisch könnte sich also irgendein Freak nen Bindin um seiner Tonabnehmerrahmen machen oder um die Potinknöpfe *g* das is aber unsinn.
     
  17. Murmel a.d.E.

    Murmel a.d.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 28.12.03   #17
    thx für die antowrt :) das mit der suchfuktion is mir schon klar, war nur gerade etwas müde und in eile. ich hatte den besagten thread auch schonmal gelesen, aber irgendwie ist die verlinkung zum namen binding fehlgeschlagen :p

    hab noch ne frage zu japan made: was is denn so besonders an japan, dass die so gut sind? wo liegt der unterschied zu z.b. korea? sind die schlechter als usa made oder zahlt man da nur für den namen?

    p.s. hoffentlich kommt jetzt nicht einer mit nem thread zu dem thema :p hab nämlich schon gesucht ^^
     
  18. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.12.03   #18
    in höheren preisklassen hat man eigentlich durchgehend gute quali, bei vielen gitarren bezahlt man tatsächlich den namen mit

    das manche orte besser sind ist afaik ein grücht aus den zeiten, als ein noch nicht so hoher techn. standard herrschte
     
  19. Murmel a.d.E.

    Murmel a.d.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 28.12.03   #19
    aber die dkmg is doch aus japan oder?
     
  20. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.12.03   #20
    jup genauso wie alle anderen MG oder pro modelle
     
Die Seite wird geladen...

mapping