Jackson Gitarre - Bitte um Hilfe/Kaufentscheidung

von TheDevil, 06.02.06.

  1. TheDevil

    TheDevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #1
    Hallo

    Da ich mir mal was besseres zulegen möchte, und ich zufällig bei meinem Händler eine gebrauchte Jackson gesehen hab, wollt ich euch fragen was Ihr von dieser hält!

    Angeschrieben ist Sie mit Jackson Pro TX um 660€

    Ich finde keine Pro TX - Händler meinte, er ist sich fast sicher, dass es eine Soloist ist.

    Weiß vielleicht wer, welche Klampfe das ist?
    Die Dinky schaut auch ähnlich aus..

    Was sagt Ihr zum Preis?
    Bild (vorher geschossen) im Anhang - Sorry für die Qualität -> Handy :p

    Ist die Klampfe zum empfehlen? Geschmacklich gefällt Sie mir wahnsinnig gut - Am liebsten würd ich Sie gleich kaufen :D

    Gibts in der Preisklasse noch was zum empfehlen?

    Vielen Dank
    Mfg
    Michael
     

    Anhänge:

  2. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 06.02.06   #2
    Das ist keine Soloist. Das ist eine DX-1 Baujahr 96/97. Aber nur, wenn auf der Kopfplatte " Professional" steht. Ich kann das ja von hier aus net sehen ;)
    Neupreis müsste damals so ca. 1800-2000,- DM gewesen sein. Musst selbst entscheiden, ob 660,- EUR ok sind. Ich kenn den Zustand ja nicht :)
     
  3. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #3
    ahh, am schild stand: "Jackson Pro TX"

    anscheinend ein fehler, wird sicher die dx-1 sein

    vielen dank!

    zustand: hab sie noch nicht in der hand gehabt, aber ich behaupte mal wie neu - optisch zumindestens..

    wäre sie dann 660€ wert?

    danke
    mfg
     
  4. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 06.02.06   #4
    Oh, irgendwie habe ich das "Pro" in Deinem ersten Posting überlesen :D
    Dann ist es ganz ohne Zweifel eine DX-1. Das TX ist nur ein Schreibfehler.

    Hmmm.... aber wenn ich jetzt nochmal in Ruhe darüber nachdenke, was man für 660,- heute alles bekommt, dann ist der Preis vielleicht doch etwas hoch. Vielleicht hat der Joe Web ja noch eine Meinung dazu... gerade bei den Jackson Pro Gitarren :)
     
  5. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #5
    Naja - Ich denke, eine neue Jackson um 499€ z.B. (Dinky etc.) ist nicht so gut wie diese..

    Mein Geld hab ich sowieso noch nicht, hab noch bisschen Zeit!

    Zustand ist halt sehr Schön!

    Händler sagte außerdem, dass es eine amerikanische sei, und die neueren die er mir bestellen könnte, schlechter seien..
     
  6. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 06.02.06   #6
    Naja, die Gitarre stammt ohne Zweifel aus Japan. Das sollte der Händler aber wissen.
     
  7. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #7
    kA was er meinte :D

    naja, also zu teuer?
     
  8. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.368
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.456
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 06.02.06   #8
    also wenn ihr mich fragt, ist das eine normale dinky 2 aus der ersten neueren professional serie, die erste, die mit duncan designed pu's ausgestattet wurde. die lackierung gabs zb. auch bei der rhoads (hab mal bei einem älteren hammerfall konzi video gesehen, dass der furchteinflössende oscar so eine gespielt hat). der hals is geschraubt und eine idee dicker als beispielsweise bei aktuellen kelly pros. qualität ist damals besser gewesen als bei neueren jacksons finde ich. die gitarre hat damals ca. 1300 dm gekostet, ist aber ihr geld sicher wert, vorausgesetzt, sie ist hat keine spielspuren. das vibrato ist wie bei den meisten 580lp dingern nicht so toll, weil sich die überwurfmutter vom hebel beim gebrauch ständig löst. das haben ibanez mit dem steckmechanismus besser gelöst. die klampfe hat nen korpus aus pappel und klingt recht transparent und mittig, richtig schöne cleansounds bekommst du damit nicht hin, aber im verzerrten bereich klingt sie erdiger und etwas fetter als eine ibanez rg450 oder 550, die ja nen dünneren hals und einen lindekorpus haben. wie gesagt, meine meinung... :)
     
  9. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #9
    hm also was ich gesehen hab' - schaut die sehr gut aus - aber am besten mal anspielen

    der händler kann mir eigentlich alles besorgen - und ich schätze 600-700€ sind drinnen - mehr ist dann schon schwer..

    hab heut mit meinem händler in die preisliste geschaut, um 499€ gibts welche, dann erst wieder bei 800-1000€ welche

    was gibts denn noch für empfehlungen?

    ich denke halt, eine gebrauchte, die mal etwas mehr gekostet hat, ist besser, als wieder so eine gitarre im billigeren preissektor..

    farbe hätt ich gern eine graue, oder blaue - schwarz eher nicht so..
    form so wie die jackson - spiele metal/rock

    danke aufjedenfall!
     
  10. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 06.02.06   #10
    Nee, das ist wirklich eine DX-1. Wenn's eine DK-2 wäre, dann hätte sie Chrom-Hardware und keine schwarze. Und aus irgendeinem Grund war die DX-1 auch teuerer als die DK-2 - weiß aber auch nicht wieso. An der Farbe der Hardware kann's kaum gelegen haben.
     
  11. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #11
    ach, jetzt diskutiert nicht rum

    soll ich oder soll ich nicht? :D

    was mir nicht gefällt - ich find rein garnichts über die gitarre im internet *grml*
     
  12. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.368
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.456
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 07.02.06   #12
    oki, ich hab in einem alten jackson katalog von 96 (der mit der alu rosswell rhoads vorn drauf) nochmal nachgeschaut, steht tatsächlich dx-1 drin, aber die is ja identisch mit der dk 2. komischerweise steht da aber dabei, dass der korpus auch aus linde (basswood) sein soll, hm das wundert mich jetzt (falls es stimmt). naja ich hab ja selbst eine neuere dk 2 gehabt, mit mattierter chrom hardware, der hals ist aber wirklich der gleiche, bis auf das bei der neueren das professional nicht mehr draufstand. hoffe das hamma jetzt geklärt ;)
     
  13. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #13
    empfehlenswert um den preis?
     
  14. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 07.02.06   #14
  15. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 07.02.06   #15
  16. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #16
    also entweder, dass ist mein händler (dann wäre ich aber sauer :p)

    oder der kunde hat sich die gitarre geholt.. und verkauft sie jetzt!

    krise! *grml*

    edit: shit, dass ist ja mein händler... ahhh! :(
     
  17. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 08.02.06   #17
    ich würde sie nicht für das geld kaufen!
    ich finde 450.- bis max. 500.- euro wäre o.k. aber alles darüber ist schon heftig.
    da kannst du dir auch eine neue DK-2 kaufen, die ist auch nicht schlechter und ist neu schon günstiger als die DX-1 gebraucht.

    warum wurden denn die auktion beednet? hast du sie schon gekauft?

    übrigens waren damals die meisten gitarren aus linde.
     
  18. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #18
    hab sie reserviert, wird angezahlt die woche, und nächste woche abgeholt..

    find 660.- okay.. zustand wie neu..
     
  19. TheDevil

    TheDevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #19
    hallo

    hab mir das gute stück gestern abgeholt.. koffer war auch dabei.. passgenau, mit samt etc..

    bilder im anhang

    bin mit der gitarre sehr zufrieden - geiles teil!

    eine frage hätt ich noch - welchen pu verwend ich mit welcher schalterstellung?

    wird aber von modell zu modell anders sein oder?

    noch ein kleines nerviges problem hab ich - die saiten scheppern teilweise ziemlich heftig - ist auch hörbar am amp.. saitenhöhe?
     

    Anhänge:

  20. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 17.02.06   #20
    gratulation!

    zum scheppern: muß nicht unbedingt die saitenhöhe sein, kann auch an der halskrümmung liegen.
    aber ich würde einfach mit der gitarre noch mal in den laden gehen wo du sie her hast, und den typen bitten sie richtig einzustellen.
    sowas sollte als service schon drin sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping