James Hetfield's Gesangstechnik

von TobyMcWyr, 18.05.05.

  1. TobyMcWyr

    TobyMcWyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #1
    Hallo Leute,
    ich bin in unserer Band eigentlich Gitarrist, mir macht aber auch Singen Spaß. Ich hab vor kurzem probiert zu ein paar Metallicaliedern zu singen. Nur hört sich das irgendwie nicht so kraftvoll an. Jetzt wollt ich fragen was das für eine Art von Gesang ist. Ich finde nämlich, dass er weder wirklich singt noch schreit sondern irgendwas dazwischen.
     
  2. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 18.05.05   #2
    In meinen Augen ist das was Brettfeld macht gar kein Gesang. :D


    So nun lasse ich meine Verachtung fuer Metallica mal beiseite. Er singt wie jeder andere auch also mit genau derselben Technik. Er hoert sich so an weil es seine Stimme ist und die sich eben so anhoert. Wenn es sich bei dir nicht so 'kraftvoll' anhoert fehlt dir entweder einfach die Uebung ( die Stimme wird 'staerker' mit der Zeit weil sie ja trainiert wird ) oder eben einfach die Gesangstechnik-Grundlage die hier in schon serh oft erklaert wurde. :)
     
  3. InCogniTo

    InCogniTo Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.05.05   #3
    wenn ich mich nicht irre singt der einfach in harten mitten, aber ich hab auch nicht so den plan.....
     
  4. TobyMcWyr

    TobyMcWyr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #4
    Danke für eure Antworten. Ich glaub ich sollte wirklich erstmal die Grundlagen lernen...
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 18.05.05   #5
    Auf alle Faelle das allerbeste auch wenns erstmal maechtig Oede ist. Atmung ist alles und dann wirst du merken wie deien Toene auch kraftvoller werden. Wenn das klappt kannst du langsam die Haerte reinbringen. :)
     
  6. Moczoc

    Moczoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 18.05.05   #6
    singt er eigentlich extra hoch oder ist das seine normale Stimmlage? Wenn ich mich an einer Imitation versuche wird das ganze immer um einiges tiefer :(
     
  7. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 18.05.05   #7
    Auch wenn ich mich wiederhole: Es liegt an der richtigen Technik.
    Wenn du die nicht hast haengst du meistens in den Mitten entweder hoeher oder tiefer aber triffst nicht richtig seinen Ton ( Ist uebrigens bei allen 'Mitten-Saenger' ein Problem z.B. Dio ). Eigentlich ist es 'tief' aber durch den richtigen Ansatz schwingen auch noch Obertoene mit die eben klingen als ob es hoeher gesungen waere. Das macht den Ton ansich 'fetter' und 'offener'.
    Hier gibts irgendwo einen Thread indem es genau um diese Sache geht. Stichwort verbrustung wenn ich mich nicht taeusche.
     
  8. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 18.05.05   #8
    sauber. jetz weiss ich wenigstens WARUM ich mir bei DIO so schwer tu.
     
  9. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 19.05.05   #9
    Nicht nur du ;)

    Wir haben mal ne Weile Coversongs gemacht als wir nicht so richtig wussten wies weitergeht. Da waren unter anderm auch Rainbow-Songs aus der Dio-Area dabei und ich hab recht lange gebraucht bis ich geblickt habe was der da macht. Hatte frueher schonmal Holy Diver versucht zu Singen aber da hab ich ansich noch keinen Ton getroffen. ;)
     
  10. Bobbele

    Bobbele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    10.02.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #10
    darf man da mal paar coversongs von euch hörn? würd mich mächtig interessiern!
     
  11. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 19.05.05   #11
    Gibts keine Aufnahmen von. Wir haben nur Live dann noch beim ersten Auftritt 'Hall of the Mountain King' von Savatage und 'Man on the Silber Mountain' von Rainbow gespielt weil unsere eigenen Lieder nicht gereicht haben.
    Frueher mit der Prog-Band hatten wir 'Gutter Ballet' von Savatage im Programm.

    In den Proben halt alles Querbeet: Marillion, Black Sabbath, Pretty Maids usw. Alles was wir fueher gerne gehoert haben ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping