"Jamman BPM anpassen" - workaround

von siebass, 06.04.17.

  1. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    19.12.18
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    574
    Kekse:
    3.688
    Erstellt: 06.04.17   #1
    moin,
    dieses problem:
    https://www.musiker-board.de/threads/jamman-bpm-anpassen.658614/
    hat mich auch schon geärgert, auch wenn ich das blinken nicht beachte.
    für die JamMans, die über einen SD karten slot verfügen, gibt es einen workaround:
    - alle loops auf der sd-karte speichern
    - sd karte in den rechner stecken und öffnen
    - darin findet ihr für jeden angelegten loop ein verzeichnis 'Patchnn' (nn steht für die nummer)
    - darin findet ihr neben der datei 'patch.xml' das verzeichnis 'PhraseA'
    - in diesem verzeichnis 'PhraseA' findet ihr die eigentliche wav-datei und 'phrase.xml'
    - 'phrase.xml' in einem möglichst einfachen texteditor öffnen (damit nicht ausversehen irgendwelche format informationen mit in die datei geschrieben werden)
    - in 'phrase.xml' findet ihr die zeile ' <BeatsPerMinute>120</BeatsPerMinute> '
    - die '120' ändert ihr in den wert den ihr wollt und speichert
    - karte zurück in den JamMan und alles ist gut.
    ---
    ich muß allerdings noch ausprobieren, was mit gespeicherten stereo signalen passiert. bin aber gerade im gig vorbereitungsstreß

    horst
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping