Jazz Bass Korpus?

  • Ersteller uSgViPeR
  • Erstellt am
U
uSgViPeR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.13
Registriert
26.06.11
Beiträge
86
Kekse
0
Hi Leute!!
Ich habe nun von verwandten, freunden usw einige sachen aufgetrieben woraus ich ein projekt machen wollte.
Was fehlt ist ein Jazz Bass Korpus. So billig und gut wie Möglich. Ich möchte aber nicht mehr als 200 euro ausgeben.

Ich besitze schon:

Fender 60´s Jazz Hals (Könnte meinen onkel töten das er den korpus verbastelt hat und dann weggeschmissen)
Fender 70´s Pickups
Gotoh 90´s Bridge
Pickguard, Controlplatte und Potis.

Wo bekommt man nun einen Jazz Bass Korpus her?
 
Eigenschaft
 
N0t
N0t
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
07.06.11
Beiträge
1.142
Kekse
2.453
Ort
Chemnitz
Ich schließe mich der Frage an, ich würde auch gern wissen wo man einen vorlackierten Jazz Bass Body aus Erle herbekommt, der nicht (wie bei Rockinger, obwohl ich den Laden mag) 350 kostet. Die Bucht ist zwar immer eine gute Adresse aber naja... ein richtiger Shop wäre mir lieber.
 
U
uSgViPeR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.13
Registriert
26.06.11
Beiträge
86
Kekse
0
Bei mir kann er unlackiert auch sein... aber 250 euro NUR für einen korpus ist echt zuviel, da bekommt man ja schon einen squire um dieses geld
 
Trayconf
Trayconf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
04.01.05
Beiträge
360
Kekse
3.507
Ort
Hannover
Hey!
Ich hab in dem Bereich schon ein paar Erfahrungen gesammelt. Fast alle meine Bässe sind im Lego-Prinzip entstanden. Das was ihr beide schon gemerkt habt ist ein allgemeines Problem hier in Deutschland; leider kenne auch ich keinen Shop hier in Deutschland der günstige Basskorpora anbietet. Die bezahlbarste Möglichkeit ist definitiv bei eBay die Augen offen zu halten, da tauchen gelegentlich die "üblichen Verdächtigen" wie P- und J-Bass-Korpora auf, lackiert aber meist von No-Name Produkten (was aber nicht zwangsweise heißt das es nur als Brennholz taugt). Leider sind solche Angebote relativ selten, schon wenn man in der Bucht europaweit sucht wird die Auswahl größer. Leider kenne ich keinen Shop hier in Deutschland oder auch in Europa der günstige, lackierte Basskorpora anbietet.

Ich selber habe gute Erfahrung mit einem eBay-Shop gemacht der Squier- und Fender-Teile anbietet, meist zum Sofortkaufen-Preis, allerdings kommen die Sachen aus den Vereinigten Staaten. Ich bin so unter anderem an einen Squier Vintage Modified Jazz-Bass Korpus für ca. 140€ inkl. Versand, Zoll und allem und vor kurzem erst an einen schönen Squier Classic Vibe in Olympic White für 175€ inkl. aller Kosten gekommen. Klar liegt das deutlich über dem was man bezahlt wenn man hier auf einen Korpus aus Deutschland bietet aber dafür hat man eine größere Auswahl, einen richtigen Shop mit allen Sicherheiten und ein Teil aus Fender/Squier-Fertigung die schonmal eine gute Qualität fürs Geld bieten. Generell ist der Bass aus dem Baukastenprinzip ja eh teurer da man sich "sein" Instrument zusammenstellt; daher finde ich den Aufpreis schon gerechtfertigt. Gelegentlich gibts in anderen Shops die hintern großen Teich liegen gute Angebote so das man schonmal mit 100€ für Bass+Versand+Zoll rauskommt, je nachdem was man sucht und wieviel Geduld man mitbringt. Wer richtige Fender-Parts braucht und dafür bereit ist den Aufpreis zu zahlen wird auch relativ schnell fündig.

Edit: Ganz günstig sind die Teile von Guitar Fetish. Keine Ahnung wie die Qualität da aussieht. Wie gesagt, die billigste Alternative bleibt aber dennoch einfach zu warten und zu hoffen das in der deutschen Bucht etwas auftaucht oder jemand hier im Flohmarkt seine Sammlung verkleinern möchte.

Zoll ist ansich auch keine große Sache. Dafür gibts auch schon einige Erfahrungen im Forum, mir persönlich macht der Gang zum Zollamt und die Gebühr nichts aus. Die Bezahlung per PayPal bei solch großen Shops halte ich auch für unproblematisch; hatte nie Probleme und konnte meine Ware immer zeitnah beim Zollamt abholen. Rücksendung oder ähnliches musste ich bei 3 bestellten Korpora und diversen Teilen (auch Hälse) nie vornehmen.

MfG,
Flo
 
U
uSgViPeR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.13
Registriert
26.06.11
Beiträge
86
Kekse
0
Trayconf
Trayconf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
04.01.05
Beiträge
360
Kekse
3.507
Ort
Hannover
Über die Qualität des Korpus von dem Jack&Danny kann ich dir nichts sagen. Ich habe bisher 2 wirkliche No-Name Korpora gekauft, einer war großartig verarbeitet, ordentliche Lackierung, sauber geschirmt... Der andere war mittelmässig, viele Fräsungen zu groß, sehr schnell ausgeleierte Bohrlöcher. Deswegen sagte ich, das ist eben etwas schwierig. Generell bekommt man im Internet entweder richtiges Custom-High-End-Zeug wenn man das denn will (vgl. Warmoth, USACG) oder Replacements im mittelpreisigen Bereich wie zB. Mighty Mite. Natürlich wäre es möglich fertig-lackierte Korpora für 60€ hier anzubieten aber dafür gibts leider keinen lohnenswerten Markt, daher kriegst du sowas eben nicht. Wer einen wirklich billigen Bass will kriegt schon einen Fertigen für unter 100€, daher... Baukastenbauen (wie auch ein kompletter Selbstbau) sind IMMER teurer als was von der Stange :\

Mit Bass-Parts.de habe ich allerdings nur gute Erfahrungen gemacht. Einen Korpus habe ich zwar dort noch nicht bestellt aber von dem Laden an sich und der Beratung kann ich nur positives berichten.
 
U
uSgViPeR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.13
Registriert
26.06.11
Beiträge
86
Kekse
0
Andere Frage, wenn ihr mir den jack and danny in natur bestelle, kann ich dann einfach mit candy apple red acrylfarbe darübersprühen oder muss ich abschleifen
 
N0t
N0t
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
07.06.11
Beiträge
1.142
Kekse
2.453
Ort
Chemnitz
Ich sehe gerade das Bass-parts auch Anfragen annimmt, dann werd ich wohl dort mal anfragen ob es möglich ist, für einen Aufpreis den unlackierten Body gleich zu lackieren. Danke für den Tip :)
 
papero
papero
Roller Music
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.626
Kekse
10.790
Ort
Koblenz
Ich möchte hier noch die Firma Kollitz ins Spiel bringen. Deren Preise dürften sich aber im üblichen Rahmen bewegen.

Grüße, Pat
 
Trayconf
Trayconf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
04.01.05
Beiträge
360
Kekse
3.507
Ort
Hannover
Andere Frage, wenn ihr mir den jack and danny in natur bestelle, kann ich dann einfach mit candy apple red acrylfarbe darübersprühen oder muss ich abschleifen
Auch der ist lackiert, wahrscheinlich auch nicht weniger dick als der schwarze Jazz-Bass. Abschleifen musst du die leider so oder so.


Ich sehe gerade das Bass-parts auch Anfragen annimmt, dann werd ich wohl dort mal anfragen ob es möglich ist, für einen Aufpreis den unlackierten Body gleich zu lackieren. Danke für den Tip :)
Du kannst sogar, nachdem du den Korpus in den Warenkorb gelegt hast, direkt eine Lackierung deiner Wahl hinzufügen. Solange keine aufwendigen Sonderfarbwünsche ins Spiel kommen ist das mit ein paar Klicks erledigt.


Ich möchte hier noch die Firma Kollitz ins Spiel bringen. Deren Preise dürften sich aber im üblichen Rahmen bewegen.
Kannte ich nicht. Danke für die Info!
 
N0t
N0t
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
07.06.11
Beiträge
1.142
Kekse
2.453
Ort
Chemnitz
Auch der ist lackiert, wahrscheinlich auch nicht weniger dick als der schwarze Jazz-Bass. Abschleifen musst du die leider so oder so.



Du kannst sogar, nachdem du den Korpus in den Warenkorb gelegt hast, direkt eine Lackierung deiner Wahl hinzufügen. Solange keine aufwendigen Sonderfarbwünsche ins Spiel kommen ist das mit ein paar Klicks erledigt.



Kannte ich nicht. Danke für die Info!

Kannst du mir noch einen Wink geben wie das genau funktioniert, wenn ich unter Lackierungen gehe und dort eine Hochglanzlackierung, farbig deckend einfüge kostet die Lackierung 285€. Oder ist das wirklich so teuer (dann würde ja der Korpus 430 Euro kosten)
 
Trayconf
Trayconf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
04.01.05
Beiträge
360
Kekse
3.507
Ort
Hannover
Kannst du mir noch einen Wink geben wie das genau funktioniert, wenn ich unter Lackierungen gehe und dort eine Hochglanzlackierung, farbig deckend einfüge kostet die Lackierung 285€. Oder ist das wirklich so teuer (dann würde ja der Korpus 430 Euro kosten)
Nun, das ist wirklich so teuer. Es gibt zwar mehrere Shops die noch Lackierungen anbieten aber preislich bewegt sich das schon in dem 200er Rahmen. Eine Hochglanzlackierung braucht eben einiges an Arbeit! Viel günstiger kriegst du leider keinen fertigen Korpus, Made in Germany. Deswegen, basteln ist generell immer teurer als was Fertiges zu kaufen. Günstig wirds nur wenn du direkt über eBay Deutschland was findest oder eben einen der abertausenden Korpora aus dem Ausland importierst.
 
N0t
N0t
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.23
Registriert
07.06.11
Beiträge
1.142
Kekse
2.453
Ort
Chemnitz
Ok alles klar, dann ist das Projekt wohl vorerst auf Eis gelegt, hatte eh nicht so eine hohe Priorität. Danke aber für die Hilfe, hoffentlich findet uSgViPeR das was er braucht :)
 
U
uSgViPeR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.13
Registriert
26.06.11
Beiträge
86
Kekse
0
Muss mir wohl oder übel den jack und danny kaufen... als mittelloser student hat man nicht soviele möglichkeiten...

p.s woher bekommt man ein fender reperatur headstock decal? der 60´s hals ist oben schon stark abgenützt und das logo kaum noch sicht bar
 
papero
papero
Roller Music
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.626
Kekse
10.790
Ort
Koblenz
Am Decal würde ich nichts machen.
Zeig doch mal ein Foto vom Headstock und vom Halsfuß - wie sieht das mit der Beschriftung aus?.
Ist das ein Hals mit Slapboard, oder curved veneer Griffbrett? Clay Dots? Wie ist der Zustand der Bünde?

Wenn das ein schöner und guter Hals ist, würde ich wiklich nicht versuchen da einen J&D-Body dran zu schrauben.

Grüße, Pat
 
U
uSgViPeR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.13
Registriert
26.06.11
Beiträge
86
Kekse
0
Naja er ist eig so gut wie fretless da die bünde schon so abgeschliffen sind, und mein onkel hat vor 35 jahren den headstock anderes lackert und das logo vorher teilweise weggeschliffen, der lack ist jetz halb weg und das logo nur wenig sichtbar. Ich möchte aber diesen hals verwenden, obwohl auch die dots schon sehr seltsam ausshene, da ich auf diesen "abgefuckten" look stehe :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben