JBL EON-10 G2 vs. JBL EON-15 G2

von washi, 08.01.05.

  1. washi

    washi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #1
    Nabend,

    kann mir mal jemand erklären, warum die JBL EON-15 G2 meistens sogar 10 EUR billiger sind als die JBL EON-10 G2? (Beide kosten meist knapp 700 EUR pro Stück)

    Ist da nicht die gleiche Technologie drin, nur ein bißchen anders in der Größe?

    Das die Boxen sowieso schrott sind, brauch ich hier nicht wieder zu hören!

    Gruß u. Dank

    Jörg
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 09.01.05   #2
    das liegt an den Stückzahlen! Die 10er verkauft sich so gut wie gar nicht, die 15er geht wie warme Semmeln, Wenn Du eine 10er suchst ist die Mackie SRM-350 klar besser
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.01.05   #3
    die g2's dind sogar recht ordentliche aktiv boxen.

    die eon 1500 sind dagegen müll, mit dem sichs kaum arbeiten lässt.

    wir benu7tzen ab und zu eon 15 g2's als monitore. haben die auch 1 mal als front benutzt, als wir nen ganz kleinen gig hatten
     
  4. 667Viper

    667Viper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Wir haben zwei der EON 10 G2 als Monitore im Einsatz, die haben wir damals zusammen für einen Tausender bekommen -> Schnäppsche gmacht :-) Sind sehr zufrieden mit den Boxen. Klein, leicht, gut zu transportieren, schnell aufgebaut, super klang und druck...
    Ab und zu mischen wir auch mal andere Bands ab, die die kleinen Dinger erstmal belächeln und nachher staunen wenn wir sie anwerfen :-) Die 15 G2 hab ich auch schon gehört, ebenfalls klasse Sound.
    Kann beide uneingeschränkt empfehlen.

    greetz
     
  5. washi

    washi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #5
    Hi,

    ich bin total überrascht. Gleich 2 Leute, die die Dinger loben. Bis lang habe ich hier nur das Attribut "Müll" bei allen Boxen, die mit "JBL EON" anfangen, gehört.
    :D

    Gruß

    Jörg
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.01.05   #6
    Hi,
    da bist du aber im Irrtum !
    Die JBL Eon Serie ist durch die Bank für Kleinst- und Klein Beschallung recht geeignet, es gibt nur eine JBL Eon die wirklich müllig ist, und das ist die JBL Eon 1500.
     
Die Seite wird geladen...

mapping