Jesu am Kreuz

von Nahai, 13.03.17.

  1. Nahai

    Nahai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.17
    Zuletzt hier:
    14.03.17
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.03.17   #1
    so viel Spott und so viel Gelächter
    das nahm er auf sich
    so viel Hass und so viele Verächter
    das nahm er auf sich
    so viel Schmerz und so viele bu Rufe hallten
    nahm er auf sich
    die Dornen am Kopf, das Kreuz musst er hallten
    nahm er auf sich
    die Nägel durch die Hände, Nägel/Schraube durch den Fuss
    das nahm er auf sich
    hörte wildes Gezetter/Gelächter, mit Hunger und Durst
    nahm er auf sich
    sie nannten in Heuchler, nannten ihn verrückt
    das nahm er auf sich
    unter gespött und hohn/Verachtungsrufen haben sie im den Sper in die Leiste gedrückt
    das nahm er auf sich
    Gott hat ihn verlassen, kurz vor seinen Tot
    das nahm er auf sich
    sah gequellte Herzen, und stolze Verachtung
    sah seine Mutter/Brüder leiden und neidische Augen an seinem leid/Gang schmachten
    um die Sünden zu tilgen, den er sah seine Brüder waren ihn Not
    deshalb nahm er es auf sich
    und er kam still und heimlich zurück, und teilte sein Brot,
    er nahm und teite es
    hat den Spott verziehen und das was er ihnen bot,
    seinen Brüdern die Sünden zu nehmen, Gott lob, Gott lob, das er kam, mit weiten Herz
    Vater vergib ihnen sie wissen nicht was sie tun,
    - tollwütig von Satan, ohne Verstand und Jesus hat das in seiner Weisheit erkannt
    , mit seiner Qual mit seinem Schmerz
    hat er so viel Schlechtes ausgemerzt
    deshalb nahm er es auf sich
    hing er mit Verbrechern und Mördernd und Schändern
    und vergab die Verachtung mit Trauer,
    -um Menschen zu verändern
    deshalb nahm er es auf sich
    der satan hat sie; -so wusste Jesu trauernd- verführt
    und jesus er hat uns, selbst sie/die neider mit seiner gnade berührt

    lg nahaia
     
  2. Nahai

    Nahai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.17
    Zuletzt hier:
    14.03.17
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.03.17   #2
    o Herr erbarme den Sündern die gleich Strafen,
    die mit offenen Augen schlaffen,
    lesen sein Wort, und halten Andacht,
    doch werfen Steine, sind ihre Brüder nicht brav
    es kommt darauf an was wir vermitteln,
    ist es uns wichtiger was andere denken,
    die uns bekritteln,
    zog nicht Jesu so viel Spott auf sich, für uns, sein Brüder,
    dafür ging er ins Licht,/damit wir gehen/werden ins/sein Licht
    hat ihm nicht die Welt gehasst
    was andere denken ist für viele zu viel Balast
    doch was hat uns Gott gelehrt, durch seinen Sohn,
    das gute werd, als jeder Spott und jeder Hohn,
    (ob schlecht ob gut)
    was gottes/das licht sieht alles,
    das ist gut, mehr als genug!
    drum schaut auf euer Herz, und haltet es rein
    den was andere denken, kann vom bösen nicht befreihen
    ein rasches urteil gar nix wert,
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.486
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.673
    Kekse:
    101.688
    Erstellt: 14.03.17   #3
    Willkommen im Musikerboard,

    zu den Texten kann und will ich nichts sagen, aber ich würde dir gern ein paar Tipps, wie du hier vielleicht ein bisschen Feedback bekommen kannst - falls das das Ziel.

    • Ein "Hallo" mit kurzer Vorstellung und ein paar Worten über Ziel und Einsatzweck des Textes motiviert zum Antworten. zB Genre.
    • Bitte pack nicht jedesmal Werblinks in deine Posts - ich lösche sie sowieso. Wenn du unbedingt auf deinen (leeren) Blog hinweisen willst, geht das viel einfacher und permanent über deine persönliche Signatur, die du in deinem Benutzer-Einstellungen erstellen/bearbeiten kannst.
    • Bitte nur einen Text pro Thread. Falls tatsächlich mal jemand Zeit und Lust hat, zu antworten, gaht es schnell durcheinander, wenn man über mehrere Texte glaichzeitig spricht.
    Vie Erfolg
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    13.144
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    3.104
    Kekse:
    66.216
    Erstellt: 14.03.17   #4
    Hi Nahai,
    genau: herzlich Willkommen hier auf dem Board und hier im Bereich!

    Ich habe Deine Texte gelesen und würde auch gerne wissen, für welchen Zweck sie gemacht sind. Im Rahmen eines Gottesdienstes beispielsweise funktionieren diese Texte ganz anders als wenn sie als Pop-songs oder Rap gemeint sind.

    Dann: bitte geh die Texte noch mal auf Rechtschreibung durch. Es geht nicht um ein paar Flüchtigkeitsfehler - es geht um eine ganze Reihe von Fehlern unterschiedlicher Art bis hin zu grammatikalischen Fehlern, die dazu führen, dass man manchmal nicht versteht, was gemeint ist oder wo ein Satz endet und ein anderer anfängt.

    Generell kann ich mir die Texte gut vorstellen für Leute, die gläubig sind, weil man viel Hintergrundwissen voraussetzen kann und weil diese Texte bzw. der Inhalt meiner Meinung nach niemanden überzeugen werden (das würde imho anders angepackt werden müssen), aber die bestärken, die in dieser Richtung unterwegs sind.

    Hast Du schon Ideen für die musikalische Umsetzung?

    Herzliche Grüße

    x-Riff
     
  5. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    4.008
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2.029
    Kekse:
    23.435
    Erstellt: 14.03.17   #5
    ...aber: hieß der junge Mann nicht "Jesus"? (und ist nicht "Jesu" sein Genitiv und Dativ?)
     
  6. vanderhank

    vanderhank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    1.097
    Ort:
    Dem Raul seine frühere Stadt
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    33.705
    Erstellt: 14.03.17   #6
    Formal doch recht sperrig, sprachlich etwas hölzern. Ein Rosenkranz betet sich im Vergleich dazu beinahe richtig flott...

    Grammatikalisch deutlich verbesserungswürdig (in der ersten Zeile des zweiten Textes z. B. ist vermutlich gemeint "Oh Herr, erbarme Dich der Sünder, die gleich strafen").

    Inhaltlich bin ich mir nicht sicher, ob in der Antike bereits Schraubverbindungen benutzt wurden.

    Gruß
    Hank
     
  7. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    4.008
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2.029
    Kekse:
    23.435
    Erstellt: 14.03.17   #7
    (ich versuche meinen Spott mal dezent im Zaume zuhalten, deshalb auch die Klammern ;), aber das ganze wirkt schon sehr naiv und etwas unbedarft, religiöser Eifer mag's vielleicht bei der performance überstrahlen, so wirkt das auf mich komplett indiskutabel ... na, auch dummes Zeug findet ja Abnehmer ...)
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.03.17 ---
    ...interessante Frage :D
    http://www.hp-gramatke.de/history/german/page0300.htm
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schraube#Geschichte
     
  8. vanderhank

    vanderhank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    1.097
    Ort:
    Dem Raul seine frühere Stadt
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    33.705
    Erstellt: 14.03.17   #8
    Ja, das sind aber im wesentlichen Schrauben, welche der Förderung, bzw. Bewegung dienten. Solche Schrauben wurden für Bewässerungsanlagen benutzt. Vermutlich auch für Schiffshebewerke. Aber als Verbindung kam die metallene Schraube wohl erst im Mittelalter in Gebrauch. Und erst mit der Erfindung des Dübels konnte die Schraube ihre Vorteile gegenüber dem konventionellen Nagel, bzw. der Niete komplett zur Geltung bringen.

    Daher halte ich eine Schraubverbindung zur Befestigung Jesu am Kreuz für sehr unwahrscheinlich. Auch ist in allen bekannten textlichen Überlieferungen stets die Rede davon, dass er ans Kreuz genagelt oder geschlagen wurde und nicht geschraubt oder gedübelt.

    Gruß
    Hank
     
  9. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    4.008
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2.029
    Kekse:
    23.435
    Erstellt: 14.03.17   #9
    ... ich denke, ohne Vorbohren durch eine Hand oder einen Fuß eine Schraube zu bringen, ist auch schon eine Nummer übler, wenn das überhaupt geht ... reiner splatter im Grunde.

    "Heuchler" hat er übrigens wohl eher andere genannt, wenn ich meiner schwachen Erinnerung an die Luther-Übersetzung trauen darf (die sicher in Bezug auf historische Authentizität mit großer Vorsicht zu genießen ist), die Bezeichnung "verrückt" ist mir auch noch nicht als Attritbut in dem Zusammenhang unter gekommen ...
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.03.17 ---
    "Einige wenige Schrauben an antiken Fibeln sind überliefert" im ersten Link?
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.03.17 ---
    ... :D ... ok, vielleicht kann ich das nicht wirklich so ganz beurteilen, aber aus meiner Sicht schwingt da schon eine dezent beleidigende Note in Bezug auf diese Gruppe mit .... :evil:
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.03.17 ---
    ... womit denn auch geklärt wäre, was wir zu erwarten haben ;)
    (bremse mich jemand, ich schalte das Ding jetzt lieber aus meiner Verfolgungsliste ....)
     
  10. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    56.608
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.309
    Kekse:
    218.379
    Erstellt: 14.03.17   #10
  11. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.486
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.673
    Kekse:
    101.688
    Erstellt: 14.03.17   #11
    Aha - ein Mehrteiler. Danke. Na dann...
     
  12. wit

    wit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.15
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    1.666
    Erstellt: 14.03.17   #12
    Hey Leute, guckt euch, bevor ihr Spott ausgießt, erst mal das Alter des TE an!
    ;)
     
  13. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.486
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.673
    Kekse:
    101.688
    Erstellt: 14.03.17   #13
    Hab ich ...
     
  14. wit

    wit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.15
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    1.666
    Erstellt: 14.03.17   #14
    Du warst nicht gemeint, ich dachte da eher an die Fraktion "historische Eisenwaren" et al.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. Frank_aus_D

    Frank_aus_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.15
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.03.17   #15
    [off topic]Hab da mal reingeklickt. Arche-Netz ist echt das schrillste Forum, das mir bisher begegnet ist. Besonders "der Pranger" ist ganz wunderbar. Herrlich schwarzer Humor![/off topic]
     
Die Seite wird geladen...

mapping