Jetzt krieg ich Dresche: 1. Hörprobe

von Doppelkorn2004, 27.07.05.

  1. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 27.07.05   #1
    So...tätäää es ist soweit. Ich stell mal hier ein File rein (ich hoffe der Link klappt auch gleich) was ich gerade über mein Aldimikro aufgenommen hab. Ein kleiner Ausschnitt von Evanescence - Going Under. Ich hab da ziemlich Probleme mit den hohen Passagen.

    Am liebsten will ich hier Kritik hören, weil ich bisher kaum Feedback von außen hatte.

    Vielen Dank

    A C H T UNG !! Richtiger Link weiter unten

    Wenn der Link hier nicht funktionieren sollte, werd ich irgendwie versuchen das zu korrigieren. Ich weiß allerdings eh nicht genau wie ich den Link genau schreibe. Also falls es net klappt, bitte auch nen kurzen Hinweis was ich eintippen muss.
    Danke
     
  2. Engim4

    Engim4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 27.07.05   #2
    geht net
     
  3. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 27.07.05   #3
    Hmmm ich krieg es nicht hin. Bin also für jeden Tipp dankbar.
     
  4. sirweasel

    sirweasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    269
    Erstellt: 28.07.05   #4
    entweder auf
    http://www.qfile.de/
    oder
    http://www.rapidshare.de/
    gehen und dort sagen browse...File auswählen, und upload...und den Link den du dann bekommst hier posten :) nachteil ich glaub du kannst das File denke ich nicht löschen ;) wenn du es ungehört machen willst :D
     
  5. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 28.07.05   #5
    Super danke!

    Bin erst heute Abend wieder zurück und werde dann das File hochladen.
     
  6. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 28.07.05   #6
  7. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 28.07.05   #7
    Also ich muss ehrlich sagen...ist verdammt gut.
    Man muss im hinterkopf behalten, das dieser song von einer Frau gesungen wird. Und als mann nicht einfach hinzubekommen ist, vorallem die hohen passagen.

    Aber deine Stimme hat style und volum. Zumindest bei den mittelhohen passagen. Bei den höheren stellen evt. in die Kopfstimme wechseln.

    sonst eine ziemlich stabile stimme, abgesehen von einigen stellen. Ist aber nur Kosmetisch....sonst wirklich. :great:
     
  8. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 28.07.05   #8
    Ein aufbauendes Wort. Das ist ja mal schön. Im Moment hab ich im Unterricht das Gefühl das ich stecken bleibe.

    Will mir jetzt erst einmal unbedingt nen richtiges Mikro für den PC kaufen, muss das Ding immer meterweit wegstellen, damit ich kein Kratzen und keine Übersteuerung in der Aufnahme hab.

    Danke Dir.
     
  9. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 28.07.05   #9
    Was mir gerade einfällt....Zu deiner Stimme würde gut das lied Angel von Robbie Williams passen...evt. dich da mal versuchen, würd mich echt interessieren. :)
     
  10. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 28.07.05   #10
    Probieren kann ich es mal. Versprechen tu ich nix. Lol.
     
  11. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 28.07.05   #11
    Übrgigens, weil das hier gefragt worden ist. Files auf Qfile können wieder gelöscht werden.

    So----und jetzt will noch was hören von Euch!
     
  12. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 29.07.05   #12
    Eins muss ich vorweg schicken: Bei Gesang bin ich wirklich sehr pingelig, sowohl bei mir als auch bei anderen, also nicht allzu ernst nehmen.
    Prinzipiell ist deine Stime ausbaufähig, also bist du keiner, dessen Stimme eine schlechte Grundfarbe (sagt man doch so!) hat.
    Ich finds stellenweise schief, dir rutschen Töne, die du halten willst, ab.
    Du singst oft nicht im Takt. Das find ich stellenweise schon ein bißchen nervig. Das ganze klingt dann so gehetzt. Z.B. am Anfang (nach "done for you").
    Folgendes könnte dir helfen: Mit dem Original mitsingen, dadurch lernst du die Pausen einzuhalten und korrekt einzusetzen. Und benutz mal deinen Fuss als Metronom. Das würd ich als Laie vorschlagen.
    Wie lange nimmst du jetzt Gesangsunterricht?
    Ich denke mal, das gerade singen wirst du in nächster Zeit hinkriegen. Aber bloß nicht verkrampfen. Auf keinen Fall denken: Scheiße ich sing schief, ich muss jetzt unbedingt gerade singen. Das bringt gar nichts. Einfach locker singen. Wenns mal nich klappt, beim nächsten Mal klappts vielleicht besser.
    War jetzt mehr Kritik als Lob, aber ich muss nochmal betonen: Wer eine schlechte Grundfarbe hat, kann so gerade singen wie nur möglich, es hört sich trotzdem nich schön an. Du hast es, also musst du weiter üben.
    Beim Gitarre spielen ist auch keiner nach nem Jahr der neue Kirk Hammlett (*g*), selbst nach 3 Jahren noch nich.
    Guck mich an, ich üb jetzt schon ne Ewigkeit und erst jetzt fängt es an, das mir meine Stimme gefällt.
    Keep on rockin´ in the free world!!!
     
  13. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 29.07.05   #13
    Hi Slalom......

    vielen Dank für Deine offene und ehrliche Kritik...aber ernst nehme ich sie trotzdem!

    Mein größtes Problem ist der Takt. Das mit dem "Töne abrutschen" wäre nicht das große Problem, wenn ich mich darauf konzentriert hätte.
    In meinen knapp 1,3 Jahren Gesangsunterricht haben wir uns bisher noch nicht an Dingen wie Rythmik aufgehalten, das fängt jetzt erst an. Meiner Meinung nach zu spät.
    Ich habe absichtlich nicht das Lied im Hintergrund mitlaufen lassen. Denn damit hätte ich ja das Ergebnis verfälscht, da ich ja dann nicht mehr außerhalb des Taktes gesungen hätte.
    Die Übungen für die Rythmik kenne ich, allerdings fehlt mir häufig die Zeit dazu, mich wirklich darauf zu konzentrieren.

    Vielen Dank für Deine konstruktive Kritik!
     
  14. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 29.07.05   #14
    Ich meinte ja auch nur, dass ich beim Gesang wirklich (fast) alles raushöre. Bei Amateuraufnahmen passiert das ziemlich schnell, dass irgendwas nicht stimmt.
    Ich weiß nicht, ob das üblich ist, aber vielleicht wäre es hilfreich, wenn du zu nem Metronom singst. Du musst doch erstmal ein Gefühl von "im Takt sein" bekommen.
    Oder vielleicht zu Liedern, die du hörst im Takt klatschen etc.
    Ich hatte 4-5 Jahre Schlagzeugunterricht, daher merke ich sofort, wenn ich raus bin.
    Also, wenn dein/e Gesangslehrer/in gut ist, kannste ja da mal nachfragen.
    Ansonsten ein bißchen warten, dass noch einer was schreibt.

    Ich hab bis vor kurzem 1,5 Jahre Unterricht gehabt und davor sicherlich schon 2-3 Jahre so gesungen. Wenn man bedenkt, wie ich jetzt singe, is das ok, aber reichen tut das noch lange nich. (Nehm zurzeit mit nem Kumpel was auf, wenn was gutes bei rauskommt, werde ich mal was reinstellen).
    Deswegen, bleib dran am Ball!!!
    Such dir vielleicht noch ne Band, die noch in den Anfängen steht, das hilft auch, glaubs mir!!!!

    Edit: Seh gerade, dass du 23 364/365 Jahre alt bist. Das ist nicht zu spät. (ok, wenn du Weltruhm erlangen willst, aber ansonsten...)
     
  15. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 29.07.05   #15
    Richtisch....heute noch 23 364/365 alt. Morgen 24 00/00 und hacke dicht ;-)))

    Das mit dem Metronom werde ich mal beherzigen und mir zulegen.

    Irgendwie krieg ich das sicher hin.

    Vielleicht sagt ja noch jemand was.
     
  16. Chris Ryan

    Chris Ryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Neumarkt i. d. Opf
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    187
    Erstellt: 29.07.05   #16
    Wenn dir ein normales Metronom zu eintönig wäre, oder zu leise dann lade dir doch einfach davon die kostenlose Demoversion runter (finds mit dem Programm angenehmer als mit meinem Metronom) http://www.pcdrummer.com/
    So..zu deinem Song kann ich leider nichts beitragen da der Link bei mir nicht funktioniert hat.Aber.. ich kann dir zum Singen üben folgendes Gerät empfehlen..das Gerät ist zum Songs "raushören" wirklich Gold wert. Tonhöhe und Geschwindigkeit..alles einstellbar. Sehr nützlich. http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mikrofone/Tascam_CDVT1_MKII_Vocal_Trainer.htm Bye Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping