Joe Cocker in Woodstock...

  • Ersteller A.Empire
  • Erstellt am
A

A.Empire

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.10
Registriert
09.03.06
Beiträge
51
Kekse
0
Moin!
Habt Ihr Euch eigentlich auch schonmal gefragt, warum es die einzelnen Konzertmitschnitte der Woodstock-acts nicht auf CD oder LP zu kaufen gibt?
Vor zehn Jahren hat mir mein Vater aus Amerika eine CD mit dem gesamten Konzert von Jimi Hendrix in Woodstock mitgebracht, höre ich auch heute noch gerne.
Allerdings war Jimi ja nicht der einzige act und was mich ebenso interessierte, wäre zum Beispiel das KOnzert von Joe Cocker, Santana oder The Who, aber gefunden habe ich da noch nichts in der Richtung, leider.
Weiss von Euch vielleicht jemand einen Tipp?

LG Tobi
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
17.04.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.535
Kekse
56.977
Vor zehn Jahren hat mir mein Vater aus Amerika eine CD mit dem gesamten Konzert von Jimi Hendrix in Woodstock mitgebracht, höre ich auch heute noch gerne.

Gibt's ungefähr seit 10 Jahren auch in Deutschland und auch als DVD.

Da kann man wohl nur spekulieren. Mangelndes Käuferinteresse plus jede Menge rechtliche und technische Probleme wahrscheiolich. Dazu kommt, dass die allermeisten Acts ihr ziemlich normales Programm gespielt haben, das es in dieser Form bereits auf Platten/CDs gab/gibt. Hendrix hebt sich da mit seinem Mythos und dem Star Spangled Banner sicher in besonderer Weise ab.

Für größere Fankreise wäre viellicht noch die Legende Crosby ,Stills, Nash interessant. Viellicht gibt's da ja sogar eine längere Woodstock-Ausgabe. Santana und Cocker viellicht noch - aber dann hört's auch schon auf. Der Rest wäre dermaßen special interest (Performer-Lsite: http://www.woodstock69.com/performer.htm) , dass wohl nur (zu) wenige Nostalgiker sich das kaufen würden.

Es gibt übrigens noch eine Doku über den 3. Tag Woodstock, da ist z.B. Cocker noch mit einem anderen Titel vertreten und einigen Bands, die im Kinofilm nicht zu sehen waren (Butterfield Blues Band, Johnny Winter etc.). Lief vor langer Zeit mal im TV und hab's auf Video. Evtl. gibt's das heute auch als DVD, habe das aber jetzt nicht nachgeprüft.
 
the chuck

the chuck

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Registriert
29.11.06
Beiträge
365
Kekse
273
Ort
bei münchen
grateful dead z.b. wollten ja, dass ihr mitschnitt nicht gezeigt, bzw. veröffentlicht wird
und ich glaub bei ten years after war des, dass das filmteam nach einem song ne panne hatte

und diesen woodstock film gibts auf dvd. da sind von jedem so 1-2 songs drauf (von santana finde ich sogar die beste "soul sacrifice" version)

btw. ich war schon mal in woodstock ;)
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
17.04.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.535
Kekse
56.977
Hi Hans,

vllt. meinst du ja die "Woodstock Diaries", die imo eine wunderbare Ergänzung zum eigentlichen Film "Woodstock" sind.

Greetz :)

Schöner Tipp! Ich habe 2 Woodstock TV-Dokus von Pennebaker auf VHS. Das sind dann mutmaßlich frühre thematische Zusammenstellungen aus dem von Dir erwähnten langen Gesamtwerk, was mir bislang nicht bekannt war. Allmählich tendiere ich jedoch dazu, die Vergangenheit deutlich tiefer zu hängen.

Ich liebe Nostalgie - sofern man aus ihr einen Bogen in Jetztzeit und Zukunft spannen kann. Ich komme häufig mit Leuten ins Gespräch über "alte Zeiten" - und ziehe mich dann schnellstens zurück, wenn ich merke, dass die Gesprächsteilnehmer darin 40 Jahre stecken geblieben sind und sich seitdem 0,0 Millimeter bewegt haben.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben