Johnson JW-2 CE Resonator Gitarre - hat jemand Erfahrung damit?

von jaymzakk, 29.09.07.

  1. jaymzakk

    jaymzakk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.07   #1
  2. jaymzakk

    jaymzakk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.07   #2
    So...ich habe sie mir gekauft und heute ist sie angekommen!

    Also die Verarbeitung ist spitze! Alles sehr edel mit den Bindings usw. die Farbe ist weniger braun..eher wine red (erinnert an eine LP Custom). Die Bespielbarkeit ist auch Sahne! Tolle Saitenlage. Der Sound ist schön knackig trocken...und laut! Wie es sein soll! Also fuer 200€ eine Resonatorgitarre mit PU's und Cutaway....klasse! Sehr zu empfehlen! :great:
     
  3. jaymzakk

    jaymzakk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.07   #3
    OK!

    Die Fender is da! Scheiß auf Johnson!!!!!! :great:
     
  4. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 27.12.07   #4
    Na dann warten wir wohl alle auf ein aussagekräftiges Review der Fender und hier kann geclosed werden, oder??
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 28.12.07   #5
    Und was machst du mit der Johnson? :D Rein aus Interesse.
     
  6. jaymzakk

    jaymzakk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #6

    ...die is schon verkauft....eBay
     
  7. keSÖn

    keSÖn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.08
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    121
    Erstellt: 20.10.08   #7
    Der Swamp Stomper ( so heißt der glaub ich im Original) ist eine Hammergitarre!!!!! Lässt sich absolut perfekt bespielen, ist LAUT!!!! Und klingt am Verstärker angeschlossen mehr wie eine richtige E-gitarre als wie eine Akustisch-Elektrische. Keine Rückkopplung, NICHTS! Kein Pfeifen (außer beim voll aufgedrehtem Amp natürlich) und immer ein klarer, tiefenreicher Sound mit ein wenig Reverb ;) auch unplugged ein wunderbarer Sound, der Resonator ist Perfekt für Bottleneck Slides geeignet (mit open D Tuning und so) und überhaupt liebe ich diese Gitarre! Einziges Manko sind die für meinen Geschmack etwas hohe Saitenlage, und, dass die Mechaniken nur bedingt stimmstabil sind. Aber wer nicht mit übertrieben vielen Bends spielt, sollte mit Verstimmungen keine Probleme haben!
     
Die Seite wird geladen...

mapping