Jackson DK-2 M, hat jemand erfahrung?

von knybbis, 02.07.07.

  1. knybbis

    knybbis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Landsberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    208
    Erstellt: 02.07.07   #1
    Hallo Musiker,


    also, bin dabei mir zu überlegen, mir demnächst (nagut, demnächst ist übertrieben, weihnachten halt ;) ) ne 2. gitarre zuzulegen.

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/jackson-dk2-maple-neck-tblk-translucent-black-p-17879.html

    habe schon eine Ibanez rg 350 mit seymours...
    spiele hauptsächlich hard rock und so....
    warum diese gitarre? also ich find sie optisch hammer, und der preis is nicht schlecht...
    natürlich weiss ich nich wie sie klingt und verarbeiteit is, is klar....testen geht aber im moment nicht.
    jetz die fragen. hat sie schon jemand angespielt? irgendwelche erfahrungen gemacht?
    irgendwas darüber gehört/gelesen? oder ist es sogar sinnlos da die ibanez eh besser is?
    (was ja egal wäre....da eh 2. gitarre...)

    naja, wie gesagt, bin noch am überlegen, und testen kann ich demnächst nich, erst ende august :/

    ich sehe grad, FR low profile...., kann da jemand was dazu sagen?

    ansonsten, danke schon mal
     
  2. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.07.07   #2
    ich halte die investition für nicht sehr sinnvoll.. die gitarren sind sich zu ähnlich und spielen qualitativ wahrscheinlich auf selbem level..

    beide gitarren stammen aus korea und haben ähnliche spezifikationen, außerdem solltest du bedenken, dass sich der jacksonhals anders als ein wizardhals spielt (zudem hast du den strattypischen, klobigen hals-korpus-übergang und keinen all access neck joint wie bei ibanez)..

    ich würde noch ein wenig mehr sparen und dann eine in japan o.ä. gefertigte gitarre kaufen.. da is dann verarbeitung und holzwahl hochwertiger und du hast ein besseres feeling und einen reicheren klang

    wenn dir die rg gefällt, warum nicht auf ne prestige sparen, die gehen schon ab 800€ los
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/ibanez-rg1570-sdb-suede-black-p-20720.html
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/ibanez-rga121-vlf-violin-flat-p-9640.html

    edit: achja, falls es dich noch interessiert: dem jackson lic. floyd wird nachgesagt, in der praxis dem edge iii v. ibanez ein bisschen überlegen zu sein
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 04.07.07   #3
    ich hab noch nie was anderes gehört, als das die jackson pro serie in japan gebaut wird? woher hast du die information dat die aus korea kommen? interessenhalber ;)

    ich für meinen teil war mit instrumenten in der preisklasse immer sehr zufrieden und mir steht gar nich der sinn danach viel mehr für ne gitarre auszugeben. und weil die jackson auch noch schweine scheiße geil aussieht muss ich mir überlegen ob ich sowas nich auch haben will :D
     
  4. knybbis

    knybbis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Landsberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    208
    Erstellt: 04.07.07   #4
    absolut korrekt. wenn man sich die anderen bilder anschaut, kann man erkennen, das auf der rückseite des halses MADE IN JAPAN steht.


    *g*, oh ja, geil sieht sie echt aus, und das es von der prestige zu der jackson so große klangunterschiede gibt, glaub ich nich.... an nem peaveyl classic 30 klingen alle gut :)

    und wer kann schon für dieses preis/leistungs verhältnisses dieser optik widerstehen :) :

    https://www.thomann.de/de/jackson_dk2m_dinky_es.htm

    https://www.thomann.de/de/jackson_dk2m_dinky_sw.htm

    https://www.thomann.de/de/jackson_dk2m_dinky_cs.htm

    Die rote is mal absouluter hammer ey :eek:
     
  5. Nat!

    Nat! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Herbede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
  6. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 04.07.07   #6
    boah, diese dinkys sind optisch einfach der hammer!
    wenns nur nach optik ginge, hätte ich so eine...
    ich find, die blaue ist einfach die perfektion.
    und die graue.. auch wow! unglaublich schöne lackierungen sind das...
    und dann noch der helle hals.
     
Die Seite wird geladen...

mapping