"Josh Freese"-Thread

  • Ersteller Limerick
  • Erstellt am
Limerick
Limerick
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.239
Kekse
74.749
Ort
CH
Grüss euch!

Ich möchte hier einen Drummer vorstellen, der meinen Musikstil, meinen musikalischen Horizont, vor allem aber mein Schlagzeugspiel massgeben beeinflusst (hat).

Kurz zur Biographie von Josh:
Wiki schrieb:
Josh Freese (* 25. Dezember 1972 in Orlando, Florida) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger. Er lebt, seit er 6 Monate alt ist, in Südkalifornien. Er wuchs in einer musikalischen Familie auf: der Vater leitete die Disneyland Band und die Mutter war klassische Pianistin.

Er spielt seit seinem 7. oder 8. Lebensjahr Schlagzeug. Seit seinem 12. Lebensjahr spielt er professionell, und mit 15 begann er mit Tourneen und Plattenaufnahmen. Seine erste Band war Dweezil Zappa, dann folgten The Vandals, zu denen er immer noch gehört. Außerdem gehört er zur festen Besetzung von A Perfect Circle, und auch bei Devo gehörte er zur Band. Des Weiteren ist er auch als Studiomusiker tätig und wirkte in dieser Funktion nach eigener Schätzung aus dem Jahr 2003 an 250 bis 300 Alben [1] mit, unter anderem von The Offspring, 311, Avril Lavigne, Kelly Clarkson, Chris Cornell, Evanescence, Guns N' Roses, Juliana Hatfield, Mike Ness, Nine Inch Nails, Paul Westerberg, Perry Farrell, Seether, Sting und Suicidal Tendencies. Des Weiteren: Puddle of Mudd, Meredith Brooks, Infectious Grooves, Black Light Burns und Rob Zombie. Momentan arbeitet Josh mit den US-Bands Fuel und Ween zusammen und ist als Drummer bei der Performance 2007 und Performance 2008 Tour von Nine Inch Nails tätig.
Die gesamte, urgewaltige Liste mit all seinen Studioprojekten und -Zusammenarbeiten mit etlichen Künstlern gibt's hier. Da staunt man nicht schlecht...

Seine Spielgewalt, Polyrhythmen, seine absolute Präzision und seine Eigenschaft, mit dem Schlagzeug Musik zu machen und damit auch mit der Musik zu spielen sucht meiner Ansicht nach seinesgleichen. Mir sind auf Anhieb nur wenige Drummer bekannt, die so sorgfältig und kreativ mit ihrem Schlagzeug umgehen wie Josh Freese. Alleine die Zusammenarbeit mit der hoch-spirituellen Kunst von Maynard James Keenan fordert so manchen Schlagzeuger, wie es bei Tool auch Danny Carey tut.
Ich habe Aperfectcircle nun schon zwei Mal live gesehen und war beide Male total begeistert. Freese gehört neben seinen unzähligen Studioprojekten auch definitiv auf die Bühne unter's Livepublikum. Ein wirklich sehr zugänglicher und sympathischer Kerl, der gelassen und ruhig auftritt.

Freese ist DW-Endorser und spielt ein DW Collector's Series Maple in Black Lacquer with Black Hardware.
6x14 Vintage Bronze Brass Snare Drum
8x10 Tom-Tom
9x12 Tom-Tom
11x14 Tom-Tom
14x16 Tom-Tom
16x18 Tom-Tom
18x24 Bass Drum
Dazu ein 9002 Double Pedal und ein 9500 Hi-Hat Stand. Freese spielt sei März 2003 Paistebecken. Und zwar folgendes Setup:
14" Dark Crisp Hi-Hats
18" Full Crash
18" Power Crash
21" Dry Heavy Ride
19" Full Crash
20" Dry Crisp Ride
20" Power Crash
18" Sound Formula Thin China 20" (top), inverted Full Ride w/rivets (bottom).

Videos und damit auch einen kleinen Einblick in seine Persönlichkeit gibt es hier (leider nur Promovideo) und hier. Leider ist das Videomaterial von ihm ziemlich rar gestreut. :(

Bilder der eigenwilligen Persönlichkeit gibt's hier.


Würde mich über Kommentare und Gleichgesinnte freuen! :)


Alles Liebe,

Limerick
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Abyss
Abyss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.15
Registriert
09.05.05
Beiträge
852
Kekse
2.436
:eek:

Kennen tu ich Josh Freese von APC, da ist mir die penetrante und eigenwillige Spielweise sofort aufgefallen, musste nachschauen wer das ist, als ich gelesen habe, dass er bei Devo spielte, dachte ich es sei ein Fehler, der ist doch 1972 geboren, als ich die große Liste dann ganz sah hat es mich umgehauen ...
Hab mir paar Sachen angehört und bei APC sehe ich am Besten (für mich) aufgehobe, wenn ich ihn zur einer Bandzugehörigkeit zuordnen müsste.
Neben Danny Carey, Aaron Harris und Abe Cunningham einer der Drummer wo ich mir vieles von abgucke :redface:
 
Limerick
Limerick
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.239
Kekse
74.749
Ort
CH
:eek:
Kennen tu ich Josh Freese von APC, da ist mir die penetrante und eigenwillige Spielweise sofort aufgefallen, musste nachschauen wer das ist.
Ging mir auch so. Bin auch durch APC auf Josh Freese, und nicht über Josh Freese auf APC gestossen. Habe mich deshalb auch intensiver für Josh interessiert und auch viele seiner anderen Projekte und Platten angehört. Wirkich beeindruckend, der Musiker!
Hab mir paar Sachen angehört und bei APC sehe ich am Besten (für mich) aufgehobe, wenn ich ihn zur einer Bandzugehörigkeit zuordnen müsste.
Das ist natürlich schwer zu sagen. Ich denke mal, dass er jeder Band die ganz spezielle Note geben würde. Somit wäre er in jeder Band wunderbar aufgehoben. Das liegt aber auch einfach daran, dass er so flexibel und feinfühlig mit Musik umgehen kann. Unglaublich, erstaunt mich immer wieder.
Neben Danny Carey, Aaron Harris und Abe Cunningham einer der Drummer wo ich mir vieles von abgucke :redface:
Ist wohl so ;)


Alles Liebe,

Limerick
 
third_eye
third_eye
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.14
Registriert
10.06.07
Beiträge
479
Kekse
763
Ort
Freising
Imho ist er ja bei Black Light Burns nochmal n Stückchen toller als bei APC, aber prinzipiell immer gut :D
 
SigurTool
SigurTool
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.11
Registriert
06.06.06
Beiträge
332
Kekse
3.008
:
Neben Danny Carey, Aaron Harris und Abe Cunningham einer der Drummer wo ich mir vieles von abgucke :redface:


huihuihui du hast Geschmack! Ich spiele gar kein Schlagzeug aber finde genau die drei (ich kenne Aaron Harris leider nicht) mit Abstand die "Besten".
 
mrbungle
mrbungle
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.04.17
Registriert
23.01.06
Beiträge
3.724
Kekse
5.277
Ort
Göttingen
Es gibt da auch ein paar Geruechte um ihn und seine ganzen Albenproduktionen, z.B. dass er das Album von Avril in doppelter Geschwindigkeit eingetrommetl haben soll, an einem Tag, weil er eigentlich keinen Bock drauf hatte, seine Zeit fuer sowas zu opfern. Die Bezahlung muss wohl gut gewesen sein... ;)

SigurTool, kennst du ISIS? Wenn ja, kennst du auch Aaron Harris. :)
 
SigurTool
SigurTool
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.11
Registriert
06.06.06
Beiträge
332
Kekse
3.008
Ja ISIS höre ich auch. Kannte aber nur den Sänger mit dem Namen Aaron.
 
mrbungle
mrbungle
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.04.17
Registriert
23.01.06
Beiträge
3.724
Kekse
5.277
Ort
Göttingen
Jetzt kennst du beide Aarons. :)
 
Abyss
Abyss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.15
Registriert
09.05.05
Beiträge
852
Kekse
2.436
mrbungle schrieb:
Es gibt da auch ein paar Geruechte um ihn und seine ganzen Albenproduktionen, z.B. dass er das Album von Avril in doppelter Geschwindigkeit eingetrommetl haben soll, an einem Tag, weil er eigentlich keinen Bock drauf hatte, seine Zeit fuer sowas zu opfern. Die Bezahlung muss wohl gut gewesen sein... ;)
Hmm bei ihm ist es schwer zu sagen was er aus finanziellen Gründen macht und was nicht. Aber ich glaube Schlagzeug spielen in allen Stilen macht ihm Spass, wenn dann die Bezahlung gut ist wieso nicht ;) Ein richtiger professioneller Musiker (Danny Carey war vor Tool auch Studiodrummer, genauso wie Josh Freese hat er auch für Guns N' Roses eingespielt^^) und ein guter noch dazu.
SigurTool schrieb:
huihuihui du hast Geschmack! Ich spiele gar kein Schlagzeug aber finde genau die drei (ich kenne Aaron Harris leider nicht) mit Abstand die "Besten".
Ich spiele auch noch Gitarre, kommt vielleicht daher ;) Nicht nur das Drummen an sich gefällt mir sondern was mir besonderes wichtig ist, ist die Interaktion mit anderen Instrumenten.
Bei den oben gennanten erscheinen mir Aaron Harris und Abe Cunningham im Vergleich zu Danny Carey noch greifbar :D
 
maryslittlelamp
maryslittlelamp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.15
Registriert
22.01.07
Beiträge
1.147
Kekse
1.119
Ort
Dresden
Ich finde es wird Zeit den Herrn Freese mal wieder aus der Versenkung zu holen. Zur Zeit höre ich sehr viel A Perfect Circle und was er da zusammentrommelt fetzt einfach. :great:


 
Limerick
Limerick
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.239
Kekse
74.749
Ort
CH
Leider sind gute Live-Aufnahmen ziemlich rar! :(

Alles Liebe,

Lim
 
maryslittlelamp
maryslittlelamp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.15
Registriert
22.01.07
Beiträge
1.147
Kekse
1.119
Ort
Dresden
Ja das stimmt, gute Videos sind sehr selten.
Ich habe jetzt aber doch mal eins gefunden was ordentlich klingt und wo man auch ihn mal gut sehen kann.

 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben